Ayurveda Panchakarma Sri Lanka

Panchakarma Ayurveda Sri Lanka

Gehe zu Wie viel kostet eine Panchakarma-Behandlung in Sri Lanka? Ayurvedische Pancha-Karma-Kur in Sri Lanka Es gibt kaum eine andere ayurvedische Methode, die in Europa so berühmt geworden ist wie Pancha Karmabild. Pancha heißt "fünf" und steht in diesem Kontext für ablenkende Actions. Das Pancha Karmakonzept sind daher fünf kurzweilige Aktionen, deren Zubereitung, Ausführung und Nachbehandlung in den Klassikern des Ayurveda ausführlich dargestellt sind.

Obwohl heute und in Europa eine Anpassung der Dosierung der Einzelverfahren notwendig ist, sollten Spa-Einrichtungen so genau wie möglich den klassischen Leitlinien entsprechen, um unerwünschte Wirkungen zu vermeiden und den langfristigen Erfolg der Behandlung zu sichern. Die Haupttherapiephase umfasst entgiftende Therapiemaßnahmen, bei denen die zuvor freigesetzte Schlackenmasse entfernt wird. Nach der Kur bekommen Sie von uns persönliche Vorschläge, um die Kur so lange wie möglich zu beenden und den Heilungserfolg zu sichern.

Grundsätzlich kann eine Pancha-Karma-Kur in drei Phasen unterteilt werden: Bei der Pancha Karmabehandlung müssen mind. 3 der 5 Eingriffe durchlaufen werden. Rasayana ist ein Jugendbrunnen im Ayurveda zur Verfeinerung des Organismus nach der tiefen Reinigung.

Ayurveda Panchakarma Cure Ayurveda Beach Resort Sri Lanka - Surya Lanka Ayurveda Beach Resort, Talalla Meinungen

Die Surya Lanka, im südlichen Teil des Landstrichs, ist für mich das optimale Ziel für Ayurveda. Einerseits ist der eigene Sandstrand einer der wenigen Strände in Sri Lanka, der komplett frei von Bettlern und Beachboy ist. Im großen Park mit Blick auf den Indianersee, eine Idylle, befindet man sich unter Palmöl. Ayurvedische Behandlungen sind sehr fachmännisch.

Die beiden Köchinnen bieten wunderschöne Ayurveda-, meist vegetarische Speisen, aber auch Hühner- oder Fischgerichte an. Aus den Zimmern, die meisten davon im ersten Obergeschoss, hat man einen phantastischen Ausblick auf den Park und das Mittelmeer. Es fehlte mir viel an Ayurveda, aber ich fühlte mich dort sehr wohl!

Was mir bisweilen nur schwer fiel, war die spezielle Bedeutung der Gelassenheit.

Panchakarma Kur in Sri Lanka - Ayurveda-Kur, Intensivreinigung, Detoxikation und Klärung

Der Klassiker der Pancha-Karma-Kur steht für intensives Reinigen, Entgiften und Entschlacken und verwendet 5 spezifische Abstoßungsmethoden. Eine Panchakarma Behandlung ist besonders bei lang anhaltenden, dauerhaften, anhaltenden Krankheiten indiziert und kann außergewöhnliche Ergebnisse zeitigen. Eine Panchakarma Behandlung wird aber auch als vorbeugende Maßnahme für den gesunden Menschen empfohlen. Panchakarma-Kuren stehen immer unter medizinischer Aufsicht und enthalten die Empfehlung für eine Vorbehandlung vor dem tatsächlichen Beginn der Kur sowie die Empfehlung für die Nachbehandlung, die Sie zuhause durchführen werden.

Kurz vor Beginn Ihrer Behandlung bekommen Sie von uns die Empfehlung für die "Vorbehandlung" und in der Abschlussberatung die Empfehlung für die Nachbehandlung. Wie lange eine Behandlung dauert, ist abhängig von der Zielrichtung und der Gesundheit des Badegastes. In der Regel empfiehlt sich jedoch ein Kuraufenthalt von 2 bzw. mehr Tagen, um dem Patienten genügend Zeit zur Anpassung an die geänderten Bedingungen (Zeit-, Klima- und Ernährungsänderungen sowie Behandlungen) zu lassen, denn je schneller eine Heilung erfolgt, umso höher ist die Gesamtbelastung für den Erreger.

Zur Vorbeugung von Panchakarma empfiehlt sich ein 2-wöchiger oder längerer Klinikaufenthalt für Personen ohne größere gesundheitliche Einbußen. Bei einem Panchakarma -Heilkuraufenthalt oder einer Intensivkur empfiehlt sich ein 3-wöchiger Kuraufenthalt. Chronische Krankheiten haben eine Laufzeit von 4 bzw. mehr Tagen.

Mehr zum Thema