Ayurvedische Küche Frühstück

Frühstück der ayurvedischen Küche

Die Ayurvedische Haferflocken: Ein Frühstück, in das ich mich verliebt habe....

Haferflocken habe ich schon seit einigen Jahren geliebt! In den ersten Tagen meines sauberen Lebensstils ersetzte das Haferflockenbrot meinen malerischen Frühstücks-Toast durch Käsesorten oder Nutella, über die ich mich heute natürlich sehr freue. Wenn ich nämlich darüber nachdenke, wie oft ich schon meine Haferflocken statt des Toastes gegessen habe, dann kann ich sicher an gute 1000 Essen denken.

Ich habe während meiner Ayurveda-Kur einen ganz neuen Anstoß für die Haferflocken bekommen. Da hat unser Küchenchef Gregor jeden Morgen das ayurvedische Hafermehl so köstlich duftend vorbereitet, dass ich mich am Morgen mit offenen Armen darauf gefreut habe! Wie ich es kennen gelernt habe, ist das ayurvedische Frühstück tatsächlich immer süss und mit vielen Kräutern aufbereitet.

Der genaue Inhalt der Haferflocken ist sehr unterschiedlich. Ich habe auch während der Rasayana-Kur eine Verkostung von Dinkel, Dinkelspänen, Dinkel, Amarette und Weizen gemacht. Damit Sie sich für das ayurvedische Frühstück begeistern und den Zugang zum aurvedischen Frühstück vereinfachen können, präsentiere ich Ihnen heute mein Lieblingsrezept mit Variationsideen. Wir haben heute das ayurvedische Hafermehl mit gerösteten Früchten, gereiften Früchten und Ayurvedische Apfelmischung.

Ingredienzien für 2 Frühstücksportionen: 1 TL ayurvedische Süßgewürzmischung mit Kardamon, Cinnamon etc. Vorbereitung des Hafermehls: Zuerst den Backofen auf 170 Umluft vorwärmen. Den Topf ca. 20 Min. in den Backofen stellen und nach der halben Zeit mit einem Esslöffel umrühren. Die Früchte schmoren im Backofen, der Haferbrei wird vorbereitet.

Ayurvedische Haferflocken in 2 Getreideschalen teilen und mit den gebratenen Früchten anrichten. Wenn Sie möchten, bestreuen Sie das fertig zubereitete ayurvedische Hafermehl mit einer Messerspitze Gelbwurz. Sehr neugierig, wie Sie die ayurvedische Haferflocken mögen. Deshalb finde ich es einen idealen Einstieg in den Tag, wenn ich meine "innere Ruhe" fast schon beim Frühstück aufnehme.

Die Ayurvedische Haferflocken können mit vielen verschiedenen Früchten variiert werden. Sie können Ihrem Haferbrei auch Abwechslung verleihen, indem Sie unterschiedliche Getreidearten probieren oder Ihrem Hafermehl Schalenfrüchte und Samen hinzufügen. GOVINDA bietet für die sehr schnellere Version einen sehr gut gewürzten und schmeckenden Frühstücksbrötchen an, der eine feste Alternative ist.

Viel Spass beim Ayurveda Frühstück wünscht Ihnen und Ihrem Gast!

Mehr zum Thema