Ayus Institut

Ayus-Institut

Am Abend erfahren Sie viel über die indische Energiearbeit und über die Ayus-Wirbelsäulenerektion - eine neue Art der Heilarbeit. Der Ayurveda - übersetzt aus dem Sanskrit, "Ayus" steht für Leben und "Veda" für Wissen - ist die Wissenschaft vom Leben. Schmid.de - Erfahrungsberichte von Nicole Schmid Die Webseite Nicole-schmid.de erhielt 4 Stimmen.

Die neusten Rezensionen sind unten aufgeführt. Verfasser der Webseite ist Kraehativ-design.de - die Heidenheimer Firma für Design und Gestaltung der Webseite in Deutschland! Die 2 bedeutendsten Seiten von Nicole-schmid.de sind unten aufgeführt: Die Web-Server von Nicole-schmid.de befinden sich in Deutschland und werden von der Alfahosting GmbH betreut.

Auf diesem Web-Server wird eine große Anzahl von Internetseiten verwaltet. Die Betreiberin setzt diesen Web-Server für viele Hosting-Kunden ein. Die Gesamtzahl der betriebenen Seiten beträgt 739. Das Internet-Angebot ist vorwiegend deutschsprachig. Die Website von Nicole-schmid.de wird von einem Apache-Webserver verwaltet. Zur Markierung der Seiteninhalte wird der jeweils gültige HTML 5-Standard verwendet.

In den Metadaten enthält die Website keine Informationen über die Einbindung ihrer Inhalt in die Suchmaschine. Deshalb werden die Lerninhalte von einer Suchmaschine aufgezeichnet.

Fotoausstellung Anja Schmid "Picture Spice Journey Ginger, Cinnamon and Co"; Kulturelles Forum der Landeshauptstadt Höchstädt

Zeit ( "von-bis"): Nicole Anja Schmid aus dem Pfaffenhausener Gebiet im Untererallgäu wird ab dem kommenden Jahr in der Burgkapelle von Schloß Höchstädt ausstellen. Zusammen mit ihrem Mann Franz gründete sie das AYUS Institut für Leib, Leben und Gesundheit und hält Vorlesungen, Kurse und Ausbildungen als Gesundheitstherapeutin. Nicole Anja Schmid's Arbeiten zeichnen sich durch eine außergewöhnliche Qualität aus.

Diverse, 12 Stück starke Würze bewegen Nicole Schmid's Bildreise. Anja Schmid: "Bei aller Schoenheit hat mir die Umwelt ihre Leichtheit gegeben und mich in diese empfindsame, augenscheinlich offensichtliche Unbekümmertheit tauchen lassen. "Nicole Anja Schmid: Wenn dich die Malerei zum Schweigen bringt, wird die ganze weite Fläche sichtbar". Eröffnet wird die Ausstellung am kommenden Wochenende um 19 Uhr in der Schloßkapelle, Herzogin-Anna-Straße 52 in Höchstädt.

Sie ist vom 21. April 2018 bis einschließlich 18. März 2018 außer am Montag von 9.00 bis 18.00 Uhr zu sehen. Eine besondere Attraktion des Kulturforums der Landeshauptstadt Höchstädt, der Besuch dieser Sonderausstellung ist kostenlos.

Mehr zum Thema