Bachblüten Karten Bedeutung

Bach-Blüten Karten Bedeutung

Mit diesem Set präsentiert der international renommierte Bachblütenexperte erstmals die originalen Bachblüten im praktischen Kartenformat: Bach-Blüten-Karten: Es gibt inzwischen viele Bach-Blüten-Sets, von denen die elektronischen Werkzeuge, von denen wir heute umgeben sind, noch immer eine große Bedeutung haben. In der jeweiligen Bachblütenpflanze werden nun bestimmte Aspekte dieser "Körper" reflektiert und beeinflusst.

Die Bachblüten:: Autorenbücher::: Kartenset: Die originale Bachblüten-Therapie

Damit präsentiert der weltweit renommierte Bachblütenexperte erstmals die originalen Bachblüten im praktischen Kartenformat: Auf jeder Einzelkarte befindet sich ein Farbbild jeder Einzelblume auf der Vorderfront; der individuelle Entstehungsprozess vor und nach der Entnahme der betreffenden Blume ist auf der Rückseite der Karde erklärt. So kann die Verwendung der originalen Bachblüten einfach und rasch erlernt werden.

Zum Autor: Die international renommierte Expertin für die Ursprüngliche Bachblütentherapie, Dr. med. Mechthild Scheffer, stellte 1981 das Schaffen von Dr. Edward Bach in den Deutschschweiz vor. Seitdem wurde die ursprüngliche Bachblütentherapie von ihr konsequent ausgeweitet und ergänzt. Seit Jahrzehnten ist sie als Vertreterin des English Bach Centre im angelsächsischen Raum tätig.

In Hamburg, Wien und Zürich gründet sie die Institutionen für Bachtblumentherapie, Recherche und Unterweisung. Die mehr als 30-jährige praktische Erfahrung und Recherche von Frau Scheffer spiegelt sich in 15 Fachbüchern und verschiedenen anderen Publikationen wider. Manche ihrer Werke zählen zu den grundlegenden Werken der ursprünglichen Bachblüten-Therapie und wurden in viele verschiedene Landessprachen miteinbezogen.

Bachblüten

Zum Beispiel durch Bewegungen des Wassers (Bäche, Flüsse, Wasserfälle, Niederschlag, etc...) geht frisch gepresstes Qi in die Lüfte. über. Du kannst Qi nur in begrenztem Umfang geben. In der reinsten und am meisten transformierten Gestalt der transformierten absorbierten Wärme wird eine Anlage über ihre Blüte wieder ausstrahlen. Das können wir wenigstens unbewußt mitbekommen. Betrachtet man eine Blüte, so fängt uns diese Kraft wie ein Spruch ein.

Dann werden wir von der Schönheit von Blüte erfasst und können uns dieser Begeisterung kaum erwehren. Selbst wenn wir es nicht bewußt beherrschen können, so spüren wir doch zutiefst nach innen, dass die Blüte mit uns (mit unserem Geist) etwas macht. Es verursacht eine Veränderung in unserem Gemütszustand. Ansonsten sind die Heilerfolge mit Bachblütenmischungen ausreichend.

Die Tatsache, dass sich Bachblüten in den vergangenen Dekaden so stark ausgebreitet hat, beruht allein auf den vielen, vielen Erfolgsgeschichten und Heilmitteln, die mit Bachblüten erzielt wurden. Lediglich die Mund-zu-Mund-Propaganda von geheilten Menschen ist der heutigen Streuung der Bachblüten zu verdanken. Das Blüte (oder besser gesagt, die Energiestrahlung des Blüte) verursacht also deutlich eine Veränderung im Menschen.

Die 38 Bachblüten sind nach ihm genannt, dessen Wirkung er er recherchiert und zu einem Gesamtsystem zusammengeführt hat. Inzwischen werden auch viele andere Blüten untersucht (kalifornische Bachblüten, Haustüre, Alpenblüten, usw.), aber die Blüten sind immer noch die am bekanntesten und gefragtesten, auch weil sie alle in der Regel vor unseren Haustüre wächst. Der populärste Weg, diese Bachblütenenergien aufzuzeichnen, ist immer noch das Formular, das Dr. Bach bereits verwendet hat: Sie sammeln lediglich die Betauungstropfen, die sich auf der Blüte ausbilden.

Zu dem Zeitpunkt, an dem sich das Frühnebel in oder auf dem Blüte niederlässt, geht ein Großteil des Chis, das das Blüte in dieses Taufwasser über abgibt, weiter. Somit hat man dann im Bachblütentropfen die Energien des entsprechenden Blüte zusammengetragen und kann sie weiter nutzen. Wahlweise kann man sich auch geistig mit der Blüte verknüpfen oder sich z.B. ein Foto der Blüte ansehen oder darüber nachdenken, um in der Kraft der Blüte zu schwimmen.

Ebenfalls am PC kann man zielgerichtet eine individuelle Anpassung an Bachblütenbild als Bildschirmhintergrundbild vornehmen. Sogar im Mobiltelefon können sie ihre Bachblüte als Standard-Bild einrichten. Auch wenn Sie nicht über eine technische Begabung verfügen, gibt es viele Möglichkeiten, Bachblütenbild in Ihr Mobiltelefon zu bekommen. Es ist bekannt, dass gewisse ungelöste Lebensinhalte in gewissen Körperbereichen und Körperorganen bevorzugt werden hineinverdrängt (z.B. Ärger in der Leber, kann nicht in die Niere gehen, Furcht vor Liebe ins Innere, usw.).

Dank der Forschung von Dietmar Krämer ist die Erforschung der Hautbereiche von Bachblüten nun möglich. Auf über 200 Hautbereiche stieß er, die mit dem entsprechenden Topic eines Bachblüte so sehr in Resonanz stehen, dass bereits allein die Applikation des Bachblüte für diese Hautschicht auf führt heilend wirkt (mehr zum Bachblütenhautzonen in diesen Büchern).

Mehr zum Thema