Bachblüten Notfalltropfen Katze

Bach-Blüten Notfalltropfen Katze

Beispielsweise können die Notfalltropfen, das so genannte Rescue Remedy, helfen zu unterstützen. Benötigen Sie Erste Hilfe für Katzen? Sind Sie auf der Suche nach Rettungsmitteln für Katzen? Mit den Bachblüten Notfalltropfen für Katzen können Sie Ihrer Katze helfen! Bach-Blütenmischung für Katzen in extremen Situationen.

Bach blüht Notfalltropfen für Katzen: Zusammenstellung des

Bachblüten-Mischung für Katzen: Bei Menschen und Tier kann Bachblütennotruf in akuten Stresssituationen, in riskanten Momentaufnahmen oder - wie der Titel schon sagt - in Notfällen eingesetzt werden. Der Aufbau der Drops ist für Mensch und Tier gleich, so dass die Notröpfchen für die Katze nichts anderes als die " gewöhnlichen " Notröpfchen für den Menschen sind.

Die Notfalltropfen für die Katze beinhalten sieben unterschiedliche Bachblüten, nämlich...: Eglantier, Klematis, Ungeduldige, Stern von Bethlehem, Lärche, weiße Kastanie und Kirschpflaume. Diese Bachblüten basieren auf einer Mixtur, die vom Gründer der Bachblütentherapie, Dr. Edward Bach, selbst entworfen wurde. Der Notfalltropfen ist eine weitere Entwicklung des Rettungs-Tropfens.

Dies war eine der ersten Bachblüten-Mischungen überhaupt. Jede Bachblume heilt ein gewisses Empfinden und beeinflusst einen gewissen Psychenbereich. Aber erst in Verbindung mit diesen Tröpfchen zeigen die Bachblüten ihre heilsame Wirkkraft. Als erste Bachblume in den Notfalltropfen für Hauskatzen trägt sie den Namen Rock Rose. Mit Rock Rose bleibt man auch in verwirrenden Umgebungen gelassen und ausgewogen.

Mit der Bachblume Clematis können Sie wachsam sein und in Spannungs- und Verwirrungssituationen nicht den Verstand einbüßen. Man sollte in Notsituationen nicht ungehalten oder gereizt sein, wodurch Ungeduldige Hilfe leisten können. Aus diesem Grund hat Dr. Bach den Bachblütennotruf als weitere Zutat Ungeduldiges hinzugefügt. Der Stern von Bethlehem unterstützt dich dabei, mit Leid, Sorge und Schock besser umzugehen.

Daher ist es nur logisch, dass diese Bachblüten auch in den Notfalltropfen für die Katze zu finden sind. Mit der Bachblume Kirschpflaume können Sie die Übersicht über sich selbst und Ihre Handlungen nicht aufgeben. Die Anwendung von Cherry Plum wird Sie wieder etwas beruhigen und ausgewogener machen, was in und nach Notsituationen von entscheidender Wichtigkeit ist.

Der Bachblütenlärche helfen Ihnen, keine Angst zu haben und einen freien Blick zu haben. Mit der weißen Kastanie kannst du deine Ideen besser bündeln und dich beruhigt und entspannt verhalten. Deshalb wurde die Zusammenstellung der Notfalltropfen so verbessert, dass sie bei akuten Spannungen und Belastungen nicht die Energie verliert und seelisch im Gleichgewicht sind.

Darüber hinaus gibt es eine weitere besondere Eigenschaft der Notfalltropfen, denn im Gegensatz zu vielen anderen Bachblüten-Mischungen arbeiten sie unmittelbar und leisten so Soforthilfe. Notfall-Tropfen mit unterschiedlicher Zusammenstellung - ob empfindlich oder nicht? Der Notfalltropfen basiert auf einer bereits getesteten und vom Entwickler der Bachblütentherapie bewährten Rezeptur. Mit dem Zusatz von Lärche und weißer Kastanie sind die Notfalltropfen eine ideale Bach-Blütenmischung, die Sie nur hier erwerben können.

Produkte, die einen gleichen Namensgeber haben, aber andere Zutaten als die oben erwähnten sieben Bachblüten, sollten lieber vermieden werden. Die Bachblütenmischung ist sehr vielfältig und kann je nach Leid und Behandlung unterschiedlich sein. Dies trifft jedoch nicht auf die Notfalltropfen der Bachblüten zu. Sie sind seit vielen Dekaden in exakt dieser Zusammenstellung verfügbar, ob für Mensch oder Katze, Hund oder anderes Haustier.

Was können Sie tun, damit sich Ihre Katze leichter bewegen kann? Eine Bewegung ist für alle Betroffenen eine mühsame Sache, und für eine Katze natürlich auch. Welche sind die charakteristischen Eigenschaften eines epopleptischen Krampfanfalls bei einer Katze? Wenn Sie eine oder mehrere Kätzchen besitzen, wird der Silvesterabend oft mit viel Hektik und Hektik in Verbindung gebracht. Dabei geht es jedoch nicht um die Vorbereitung auf die Feiern zum Jahresende, sondern um die Schwierigkeit, die Silvesternacht gelassen und gut mit den Tieren zu durchleben.

Die Überdosis an Bachblüten für die Katze kann für diejenigen, die sich noch nie mit Bachblüten und dem darauf aufbauenden Heilungsprozess in ihrem Alltag befasst haben, eine Überraschung sein. Wer ist ein Katzenspezialist? Auf den ersten Blick mag es seltsam erscheinen, aber es gibt wirklich so etwas wie einen Katzenpsychologen.

Bachblüten werden oft bei Depressionen einer Katze besonders gut angenommen. Wenn eine Katze das geschlechtsreifere Lebensalter erlangt ( "geschlechtsreif", d.h. in der Hauptsache im Lebensalter von 6 - 8 Monaten), wird sie läufig und ist schwierig zu ablenken oder sich zu erholen. Das Rad der Katze rieb sich an Objekten und Möbel, kennzeichnet gewisse Orte mit Harn, um potenzielle Geschlechtspartner anzuziehen, und wird sich bemühen, nach draußen zu gehen, besonders wenn es sich um eine Haushaltskatze handelt.

Die typischen Verhaltensstörungen von Hauskatzen, die nicht durch eine Erkrankung oder die Lebensbedingungen des Tiers verursacht werden, werden meist mit Bachblüten aufbereitet. Verhaltensstörungen bei der Katze haben oft eine psychische Ausprägung. Für die Applikation von Bachblüten bei der Katze gibt es nur wenige kleine Dinge zu berücksichtigen. Wie bei jeder Bachblütentherapie ist jedoch die richtige Bachblume erforderlich und - wenn es sich um eine Bachblütenmischung handhabt - professionell hergestellt.

Macht es Sinn, Bachblüten für die Katze selbst zu mixt? Mehrere Bachblüten zusammen zu vermischen, wird bei der Katze immer beliebter.

Mehr zum Thema