Bachblüten Tropfen Katze

Bach-Blüten Tropfen Katze

In vielen Fällen haben sich Bachblüten für Katzen bewährt. Ungeduldig ist ein Bestandteil der Bachblüten-Notfalltropfen. Behandle die Katze mit Bachblüten: Der Notfall Drops In vielen FÃ?llen haben sich Bachblüten fÃ?r die Katze bewÃ?

hrt. Beispielsweise können die Notfallabgänge, das so genannte Rettungsgerät, bei Ängsten eine unterstützende Wirkung haben und nach Unfällen, bei einem Schlag und in diversen extremen Situationen hilfreich sein. Doch dann kommt es vor: Ein Unglück, ein heftiger Schlag oder der Tod eines unserer Hunde bringen das seelische Leben unseres vierbeinigen Freundes aus dem Lot.

Bachblüten können in diesem Falle für die Katze verwendet werden. Während du auf den Arzt wartest. Notfall-Tropfen zu Haus können eine große Hilfe für das Haustier sein. Doch wie funktionieren diese besonderen Bachblütenmittel tatsächlich? Notfalldrops oder Rettungsmittel sind auch für Personen verfügbar. Diese bestehen aus diversen Bachblütenessenzen, die zielgerichtet gegen Rastlosigkeit, Nervenschwäche, Angst und Kummer vorgehen.

Es handelt sich um reine Kräuterzutaten mit den Namen Cherry Plum, Clematis, Inpatiens, Rock Rose und Star of Bethlehem, die Sie in der Pharmazie, im Online-Versandhandel, beim Veterinär, aber auch in einigen Tierhandlungen erhält. Grundsätzlich können Sie in der Regel auch Notfall-Tropfen für Menschen anwenden, aber es ist wichtig, dass Sie die Dosis mit Ihrem Haustierarzt und behandelndem Haustierarzt absprechen.

Sie sollten auch darauf achten, dass die Tropfen alkoholfrei sind und keine potentiell toxischen Stoffe für die Katze beinhalten. Selbst wenn diese Mittel keinen schädlichen Einfluss haben - eines ist wichtig: Gib die Tropfen wirklich nur im Ernstfall an deine Katze. Bei einem schwerwiegenden, möglicherweise lebensgefährlichen Tierunfall können die Notrückschläge bestenfalls dazu beitragen, die Zeit bis zur Ankunft des Tierarztes zu unterdrücken.

Dies geht aber nur, wenn sich die Katze nicht bereits an die aktiven Inhaltsstoffe gewöhnen konnte, denn die Bachblütenmischung wurde für jede kleine Sache verwendet. Wenn Ihre Katze in einem Zustand des Schreckens ist, sollte ein stündlicher Tropfen auf die Sprache sie sich schnell besser fühlen lassen. Diese Massnahme kann jedoch den Veterinärmediziner nicht ersetzen.

Geben Sie die Mixtur aus fünf verschiedenen Extrakten an die Katze daher nur bei starken Stresssituationen und unter keinen Umständen dauernd oder über einen langen Zeitabschnitt. Im Wesentlichen hängt die Einsatzdauer von verschiedenen Einflussfaktoren wie der jeweiligen Notsituation, dem Zustand Ihrer Katze und der Persönlichkeit der einzelnen Katze ab. Konsultieren Sie den Veterinär über die Behandlungsdauer - allgemeine Informationen sind schwer verständlich.

Zu lange kann eine Therapie mit Rescue Bach-Blüten-Tropfen manchmal Ihrer Katze etwas anhaben. Denken Sie immer daran, dass Bachblütenessenzen eine artgemäße Tierhaltung, den psychisch richtigen Gebrauch und eine eventuell erforderliche verhaltenstherapeutische Maßnahme nicht ersetzt. Die folgenden Beiträge zum Themenbereich Gesundheit der Katze können auch für Sie von Interesse sein:

Mehr zum Thema