Begradigung der Wirbelsäule

Bei der Behandlung wird die Wirbelsäule gestrafft und der Körper entgiftet und gestört. Durch die mentale oder energetische Aufrichtung der Wirbelsäule kann die „natürliche Ordnung“ in unserem Körper wiederhergestellt werden. Bei der Erektion wird die Wirbelsäule gestrafft und darüber hinaus wird der Körper entgiftet und gestört. Straffung der Wirbelsäule und des gesamten Körpersystems. Rückenbegradigung, die Wirbelsäule kehrt zur Harmonie zurück.

Energetisch Wirbelsäulenaufrichtung

Dort, wo sich die Macht des Herrn zeigt, die bedeutendste Unterstützung bei Klagen jeglicher Natur….. Psychische obliquity correction with durable Beinlängenausgleich, Schulterblätterbegradigung and Wirbelsäulenaufrichtung in a single treatment. Dies geschieht, ohne dass der Körper berührt wird, ohne Veränderung des Skeletts, allein durch die Macht des göttlichen Geists. Das Aufrichten ( „Aufrichten“) von Wirbelsäule, ist eine mehrdimensionale Erweiterung des Bewusstseins für die individuelle Selbstheilung auf allen Stufen des Menschen.

Man muss den menschlichen Verstand in die göttliche Ordnung versetzen, nur dann kann der Körper in Ordnung kommen und die Lebenskraft ihr heilendes Werk vollenden. Ergibt sich unter anderem aus der neurologischen Forschung und durch Pulsmessungen mit Hilfe der höheren Radiästhesie und der Schwingungstheorie. Der göttliche Segen ist umfassend und unbegrenzt…..

Rückenbegradigung

Das Rückgrat in seiner groben und subtilen Form ist ein wichtiger Ausgangspunkt für das körperliche und geistige Wohl des Menschen und damit der Schlüsselelement für alle Bewusstseinsebenen in ihm. Deren Fürsorge und Ausgewogenheit ist daher ein wichtiger Teil. Die Wirbelsäulenbeschaffenheit steht in direktem Zusammenhang mit dem gesundheitlichen Befinden des Menschen.

Durch die richtige Anordnung der Wirbelsäule wird so eine wesentliche Basis für die Erholung geschaffen. Dabei gibt es eine Vielzahl von Verfahren, die alle das selbe Ziel haben: eine gesündere Wirbelsäule. Durch die Übertragung der aufrichtenden Energie durch meine Hand in die Energieöffnungen („Marmapunkte“) der Wirbelsäule und die Fußmarmapunkte wird die energiegeladene Wirbelsäulenbegradigung erreicht.

Verstopfungen in der Energiewirbelsäule können gelöst werden, die Rückenmuskulatur kann sich entspannt haben, die Becken- und Schulterblattschiefe kann balanciert werden und die Unterschenkellänge kann korrigiert werden, wenn sie die Grundursache für die Beckenschieflage war. Das Aufrichten der Wirbelsäule umfasst: Vorgespräch, Beschreibung der Beschwerden und Messung der Wirbelsäule, der Läufe, der Hüfte und der Achseln. Anmerkung: Das Richten ist eine vorbeugende Maßnahme und kann nicht den Besuch beim Arzt ersetzen.

Dein Weg ist zur Heilung.

Das mentale Aufrichten der Wirbelsäule schafft Linderung und Linderung auf körperlicher, psychologischer und seelischer Basis, deren Effekt nachhaltig ist. Wofür steht die Rückenbegradigung? Dies ermöglicht es Ihrer Wirbelsäule, sich wieder aufzustellen. Die Wirbelsäule ist unser „Zentrum“ sowohl im körperlichen als auch im energetischen Sinne. Geistig ist die Wirbelsäule unsere Verbundenheit mit dem Weltall.

So wirkt sich jede Änderung der Wirbelsäule immer auf alle Stufen unseres menschlichen Seins aus – auf die körperliche, die psychologische und die emotionsgeladene. Die Wirbelsäule ist viel mehr als ein körperliches Gebilde und hat auch auf der psycho-emotionalen Seite eine große Ausstrahlung. Eine schlechte Haltung wirkt sich daher auch auf unseren Allgemeinzustand aus. Beim Aufrichten der Wirbelsäule werden Schulterfehlstellungen, skoliotische Fehlstellungen und Beinlängendifferenzen (resultierend aus einer Beckenfehlstellung) kompensiert – ohne direkt am körpereigenen Selbstzweck.

Zu den weiteren Effekten auf der körperlichen Basis gehören: Schmerzlinderung und -freisetzung, Steigerung der körperlichen Funktionen, Mobilitätsverbesserung, etc. Das mentale Aufrichten der Wirbelsäule ist daher ein bewusstes Zeichen der Heilung. Man muss wissen, dass es sich dabei nicht um eine ärztliche Therapie, sondern um einen mentalen Prozess auswirkt. Welche Erwartungen können Sie an die Therapie haben?

Zunächst gibt es ein detailliertes Erstgespräch, in dem Zeit und Freiraum zur Klärung der Erwartungen sowie zur Diskussion aktueller Erkrankungen und der Auswirkungen der Wirbelsäule. Zur besseren Kenntnis der Behandlungseffekte werden Sie vor und nach der Therapie im Stand gemessen. Es wird die Ausrichtungssituation der Schulter, des Schulterblattes und der Wirbelsäule untersucht und mögliche Fehlausrichtungen aufgezeichnet.

Danach erfolgt die tatsächliche Begradigung, die zu einer umfassenden Beckenschieflaufkorrektur mit Beinlängenkompensation führt. Durch die mentale Erektion richten sich die Schulter und das Schulterblatt aus und die Wirbelsäule richtet sich aus sich heraus. Das Richten selbst erfolgt im liegenden Zustand, erfolgt in wenigen Augenblicken, ist unmittelbar erkennbar und nachhaltig effektiv.

Im Anschluss an die Aufrichtung findet eine energiegeladene Therapie (z.B. Reiki) statt, die dem Energiehaushalt zugute kommt. Das spirituelle Aufrichten der Wirbelsäule wird jedem empfohlen. Unabhängig vom Lebensalter – wir richten auch Schwangerinnen mit ihren Neugeborenen auf – ob aus der Therapie, operativ, kränklich oder gesundheitlich. Durch den starken Heizimpuls der Glättungsenergie wird auch eine präventive und bewusstseinserweiternde Wirkung erzielt.

Categories
NULL

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.