Begradigung der Wirbelsäule Erfahrungen

Aufrichtung der Wirbelsäule Erlebnisse

zur Bushaltestelle), hast du winzige Muskeln, die deine Wirbelsäule stützen, gedehnt. Die Erfahrung hat jedoch gezeigt, dass es auch hier eine Verbesserung und Linderung der Beschwerden geben wird. Dadurch kann sich das Becken ausrichten und die Beinlängendifferenz ausgeglichen werden.

Wirbelsäulenbegradigung (Glättung)* - Energiebilanz

Die Wirbelsäule ist viel mehr als nur ein Teil unseres Skeletts, das von Spanngliedern und Gurten umhüllt wird. WÃ?hrend die Allgemeinmedizin es fÃ?r unmöglich erachtet, eine schiefe WirbelsÃ?ule oder eine pelvine Schieflage langfristig zu bestrafen und nur Symptome zu bekÃ?mpfen, die oft zu schweren spÃ?ten FolgeschÃ?den am Bewegungsmuskel fÃ?hren können, ermöglicht die Energieaufstellung der WirbelsÃ?ule, insbesondere Beckenschellen, Schulterschieflagen, Wirbelkrümmungen, BeinlÃ?ngenunterschiede, Kulissen und vieles mehr durch Lösung ihrer energetischen Anlasssen.

Fehlpositionen des Gesamtskeletts, der Bandapparate, Spannglieder und der Muskulatur, die ebenso unbelastet sind, werden durch die Aufrichtung der Wirbelsäule mitkorrigiert. Weil alle Funktionalitäten unseres Körpers mit der Wirbelsäule verbunden sind, wird der Aufrichtungszustand auch auf die internen Organe, die Kontrollzentren, die Nervengänge und die psycho-emotionalen Areale übertragen. Auf allen fünf Köperebenen (physisch, energetisch, emotional, mental und spirituell) werden Energieblockaden aufgelöst, so dass die Energie wieder ungehindert fliessen kann und die selbstheilenden Kräfte aktiv werden.

Das Aufrichten der Wirbelsäule, wie man es aus Fernsehübertragungen und Ärztekongressen kennt, ist purer Energieaufwand - ohne Berühren oder manuelles Manipulieren. Der Wandel ist unmittelbar nach dem Glätten sichtbar und spürbar. Mit zunehmender Frühbegradigung ist es umso besser, nachträgliche Beeinträchtigungen oder Beschwerden auszuschließen. Embryonen können bereits in der Gebärmutter, Kindern ab der ersten Woche des Lebens, Erwachsenen bis ins hohen Lebensalter gerichtet werden.

Der energetischen Wirbelsäulenbegradigung ist nicht zu entsprechen mit Verfahren der traditionellen energetischen Arbeit oder handwerklichen Verfahren der Orthopädie, Craniosacraltherapie oder Vitalsteuerung. Permanente Form der Heilung der Wirbelsäule, die nicht durch physische Anstrengung, Technik oder Interventionen erreicht werden kann. Messung von Schulter, Wirbelsäule, Hüfte und Beinlängendifferenz; Aufnahme der Beinlängendifferenz. Aufrichten: Richten: Dies geschieht purer Energie und hat Auswirkungen auf alle fünf Ebenen des Körpers.

Energieblockaden und -traumen etc. werden aufgelöst, die wichtigsten Energiequellen (Chakren) werden angeregt und die Energieniveaus werden aufbereitet und in ihrer Vibration gesteigert. Messen Sie Schulter, Wirbelsäule, Hüfte und Beinlängendifferenz neu; kompensieren oder reduzieren Sie die Beinlängen. Energieheilbehandlung: Aktivieren der Selbsterhaltungskräfte, Öffnen der Handenergiezentren. Gesamtbehandlungsdauer für Erwachsene ca. 2 Std., für Kinder ca. 1 Std.

Begleitende Personen sind an der Wirbelsäulenerrichtung jederzeit erwünscht. Wirbelsäulenbegradigung bei Kindern: Für Kinder wird eine frühe Aufrichtung des Körpers vorgeschlagen. Das hat einen positiven Einfluss auf ihre physische, mentale und spirituelle Aufwertung. Auch für behinderte und lähmte Menschen ist eine Wirbelsäulenbegradigung möglich. Im Ausnahmefall kann es vorkommen, dass das Skelett nicht vollständig ausgerichtet ist. Die Erfahrung hat jedoch gezeigt, dass es auch hier eine Verbesserung und Entlastung der Reklamationen geben wird.

Wenn nach der Erektion noch immer Leiden vorliegen oder keine völlige Glättung stattgefunden hat, werden eine oder mehrere energiegeladene Heilmethoden zur Folgebeh.... Das Aufrichten der Wirbelsäule ist keine medizinische Behandlung, sondern ein energiegeladener Prozess.

Mehr zum Thema