Beinmassage

Fußmassage

Der Klassiker der Beinmassage ist eine kraftvolle Massage. Aus diesem Grund bieten wir Ihnen eine spezielle Beinmassage an. Eine sehr wohltuende und entspannende Massage ist die Fuß- und Beinmassage.

Bezeichnung und Eingrenzung

Die Beinmassage ist eine Stimulation der Glieder unterhalb des Gesäßes. Eine Beinmassage kann während einer Vollmassage oder auch einzeln erfolgen. Oft spielen die Lymphsysteme eine wichtige Funktion. Die Masseurin versorgt hauptsächlich die Schenkel und die Wade. Die Beinmassage zählt damit zu den Teilmassageverfahren. Die Beinmassage kann bei verschiedenen Erkrankungen eingesetzt werden.

Oftmals handelt es sich dabei um eine manuelle Entwässerung oder Pinda Sveda. Beinmassage ist eine Teilmassage des Körpers, die sich auf den Raum zwischen den Füssen und dem Pelvis erstreckt. Abhängig von der Massagetherapie werden insbesondere die Schenkel und die Kälber erregt. Beim Massieren der Läufe wird besonders auf die Muskulatur, das Binde- und das Fettpolster geachtet.

Bei der Beinmassage ist von der Vollmassage zu unterscheiden, die oft die Beinmassage beinhaltet. Teilweise können die Kälber auch in die Fussmassage miteinbezogen werden. Die Beinmassage ist eine Teilmassage, sie kann Teil verschiedener Massageverfahren sein. Besonders bei ärztlichen Behandlungen ist eine zielgerichtete Beinmassage üblich. Andernfalls werden im Rahmen einer Wellnessmassage Beinmassage ausgeführt.

Die Beinmassage nimmt bei den nachfolgenden Behandlungen eine Sonderstellung ein. Diese werden bei entsprechender Beanstandung als pure Beinmassage durchgeführt. Die Beinmassage kann bei verschiedenen Erkrankungen eingesetzt werden. Die Beinmassage wird oft eingesetzt, um Schmerzen, Spannungen oder die Akkumulation von Gewebsflüssigkeit zu lindern.

Physiotherapeutische und Massagepraxis EGO Kölner Rechenschieber

So ist der Mensch auf viele Stundenkilometer angelegt. Unser moderner Lebensstil kann zu Bewegungsmangel fÃ?hren. Aus diesem Grund haben wir eine besondere Beinmassage für Sie. Dazu gehören die Fuß-, Unterschenkel- und Oberschenkelmuskeln sowie der seitliche Bereich der Hüfte. Diese Spezialmassage ist nicht nur für Athleten oder Menschen mit "schweren Beinen" von Vorteil.

Eine Beinmassage lockert den Muskeln, Verwachsungen werden gelockert und Ihre Füße werden wieder lebendiger, gesünder und effizienter.

Fußmassage Hamburg| Behrens-Beinmassage Hamburg

Muskeln werden gelöst, die Blutzirkulation stimuliert - je nach Bedarf: mit weichen Handgriffen aus der lymphatischen Drainage, die bei müden und strapazierten Beinen die Schwellung reduzieren sollen. Eine Beinmassage hält eine halbstündige, kann aber beliebig erweitert werden - als pure Beinmassage, als Teil einer Ganzkörper-Massage oder in Verbindung mit einer Rücken-, Nacken-, Kopf-, Gesichts-, Fuß- und/oder Hand-Massage.

Lymphdrainagen können auch bei starken Belastungen der Beine hilfreich sein. Individuelle Massagen 30 min oder Lymphdrainagen und ggf. zusätzliche Behandlungszeit.

Mehr zum Thema