Bemer Matte Kritik

Kritik Bemer Matte

und wurde mit der Matte und dem Licht geliefert. Auch für Regenerationsprozesse sollte die Matte geeignet sein. In Dürkheim, Deutschland, über ihre Erfahrungen mit dem BEMER-. für je ca. acht Minuten auf der Ganzkörperspulenmatte.

Welche Meinung haben Mediziner, Psychotherapeuten und Patientinnen zur BEMER-Therapie?

Schlüsselaussagen:zur BEMER-Behandlung. Wichtige Aussagen von Dr. Rainer Klopp über die Auswirkungen der BEMER-Therapie und -Transfer. Sie findet im dichten und weit verzweigten Netz der feinsten Gefäße statt. Die Mikronährstoffe sind der funktional bedeutendste Teil der Durchblutung des Menschen. Begrenzte oder beeinträchtigte Mikromassage führt dazu, dass die Zelle rascher altert und ist die Hauptursache für viele Störungen und Erkrankung.

Der Kern der von BEMER entwickelten Technik ist eine physische, multidimensionale Signalstruktur, die die begrenzte oder störende Mikrofonzirkulation wie ein extern eingebauter Mikrogefäßherzschrittmacher wirkungsvoll anregt. Sie ist unter dem Namen "Physical Vascular Therapy BEMER" eingetragen. Bei einem der bedeutendsten Kontrollmechanismen für die Vorbeugung sowie für Heilungs-, Erholungs- und Regenerierungsprozesse bietet die REMER-Therapie eine hochwirksame Unterstützung. Bei vielen Besuchen in der kinderärztlichen Klinik konnte keine Beanstandung festgestellt werden."

Die Kernspintomographie (MRT) ergab die Diagnose: Multiple Verödung (MS). Die Ärztin saß neben mir und fragte: Hast du jemals von der Nervenerkrankung Multiple Sklerose gesprochen? Seit mehr als zehn Jahren begleite ich die BEMER-Technologie in meiner täglichen Arbeit", sagt Kurt M.

Bremer Österreich Ärztin für Physiotherapie BÄMER Österreich GmbH in Österreich

Durch einen intakten Mikrokreislauf wird die körpereigene Abwehr gestärkt und eine Krankheitsprävention erreicht. 75 Prozent dieses Prozesses finden in den feinsten Blutgefäßen statt - der sogenannten Microzirkulation. BEMER-Vorrichtungen optimieren die begrenzten Pumpleistungen von kleinen und sehr kleinen Behältern. Dadurch entsteht eine bedarfsgerechte Blutversorgung im Netz der kleinen Blutgefäße. Deshalb ist BEMER eine effektive Therapieoption für viele Leiden und Stimmungsstörungen.

Applikationsmodule zur zielgerichteten Versorgung individueller Körperstellen. Therapie im Falle einer Krankheit, Förderung der Abwehrreaktion, Aktivieren der selbstheilenden Kräfte durch Anregung der Mikromassage. Förderung des Metabolismus zur Leistungssteigerung, Verstärkung der Reaktivität, Verringerung des Verletzungsrisikos bei Sportarten, schnelle Wiederbelebung.

Referenz Bemer

Seitdem ich den BEMER verwende, habe ich kaum Muskelschmerzen. Davor hatte ich 4 mal pro Kalenderwoche Muskelschmerzen (Montag nach der Fahrtherapie, Dienstag nach der Physiotherapie, Donnerstags nach der Massage, Samstag nach dem Klettern) und war völlig ausgelaugt, das hat sich schon einiges verbessert. Die täglichen Injektionen mit Copaxone funktionieren auch besser, ich habe keine so starke Hautrötung und Unebenheiten mehr, bis sich die Lösung ausgebreitet hat, sie ist jetzt viel wohltuender.

Vor allem die Matte unterstützt mich bei meinen Muskelschmerzen (Montag - Hippotherapie, Dienstag - Physiotherapie, Donnerstag - Massagen und Samstag - Klettern). Dann bin ich am späten Abend nicht so erschöpft und ich bin so erschöpft und die Muskelschmerzen sind auch viel geringer. Das ist eine ganz neue Qualität des Lebens danach. Die Matte tut mir dann noch immer sehr gut mit meinen Injektionsspritzen (ich muss Tagesspritzen).

Der Einstichpunkt rötet sich nicht mehr so stark, ich habe keine Hänge oder Ausbuchtungen mehr an den Füßen - die Flüssigkeiten verbreiten sich viel rascher, sie sind nur noch viel wohltuender.

Mehr zum Thema