Bicom 2000

Bikom 2000

Das Modell Bicom 2000 B 13 bezeichnet ein Bioresonanzgerät mit EAV-Einheit und Drucker. BIKOM 2000, OPTIMA Die Biosondentherapie BICOM ist eine spezielle diagnostische und therapeutische Methode zur Erkennung und Heilung von Allergie und zur Behandlung verschiedener gesundheitlicher Beschwerden. Grundlage der Behandlung ist das Wissen der Physik, dass jede Substanz aus einer Energiequelle besteht und mit der entsprechenden Welle oder Häufigkeit in die Umgebung strahlt. Es wird als Häufigkeitsmuster bezeichnet.

Bei Belastung des Organismus durch Schadstoffe (Toxine, Vitamine, Bakterien...) oder Strahlen können diese schädlichen Häufigkeitsmuster die Zellkommunikation stören und damit die Funktionsweise des Organismus stören. Die ersten Symptome sind Hypersensibilität, Leistungseinbußen, anhaltende Ermüdung und spätere Organveränderungen mit verschiedenen Krankheitszeichen. Wir können mit BICOM-Geräten exakt bestimmen, welche Stämme die Erkrankung im Patient hervorgerufen haben (z.B. Keime, Vitamine, Elektrosmog, Zahnfleischfüllungen, Allergene....).

Mit Hilfe der BICOM-Therapie zeichnen wir das Häufigkeitsmuster des Betroffenen auf. Dadurch werden die Häufigkeitsmuster und Störgrößen verringert. Dabei werden die schädlichen Substanzen frei und eliminiert. Während der Behandlung mit dem BICOM-Gerät setzt oder legt sich der Pflegebedürftige lose hin und der Behandler befestigt die Schweißelektroden. Zielsetzung der Behandlung ist es, die krankheitsverursachenden Faktoren zu zerstören und die körpereigenen Heilkräfte zu aktivieren.

Während der Behandlung wird empfohlen, kein Schwein oder Schweinswurst zu verzehren, da diese das lymphatische System beanspruchen. Während der Behandlung sollten Sie 1,5 bis 2 Liter pro Tag (kein Mineralwasser) einnehmen. Die bei der Behandlung freigesetzten Stoffe können nur von mineralarmem Trinkwasser gebunden werden. Daher ist das Trinkwasser das optimale Trank zur Deaktivierung.

Spätestens 6 Std. nach der Behandlung sollten Sie auf den Einsatz von Milchkaffee und Spiritus aufpassen! Ermüdung nach der Behandlung, Wärme- oder Kältegefühle und leichter Schwindel sind eine Reaktion auf die Behandlung und lassen in der Regel nach.

Die Bicom 2000 v12 4.4 Resonanz des regenerierten Resonanzgerätes mit Multisoft

Sie haben das Recht, diesen Auftrag innerhalb von vierzehn Tagen ohne Angaben von GrÃ?nden zu widerrufen. Hiermit widerrufen Sie den Kaufvertrag. der Rückgabetermin ist vierzehn Tage ab dem Tag, an dem: - Sie oder ein anderer Dritter als der von Ihnen bezeichnete Spediteur die Waren in Empfang nehmen oder in Empfang nehmen, wenn Sie eine oder mehrere Waren unter einer einzigen Lieferung bestellen und die Lieferung in einer einzigen Lieferung erfolgt; oder - Sie oder ein anderer Dritter als der von Ihnen bezeichnete Spediteur die Waren in Empfang nehmen oder die Waren unter einer einzigen Beförderungsbestellung in Besitz nehmen, wenn Sie eine oder mehrere Waren unter einer einzigen Sendung bestellen und die Sendung in einer einzigen Sendung befördert wird; oder

wenn Sie oder ein anderer Dritter als der von Ihnen benannte Spediteur die letzten der Waren in Empfang nehmen oder wenn Sie mehrere Waren im Zuge einer einzigen Lieferung bestellen und diese separat zugestellt werden; - wenn Sie oder ein anderer Dritter als der von Ihnen benannte Spediteur die letzten Teil- oder Endlieferungen in Empfang nehmen; oder

Wenn Sie diese Vereinbarung kündigen, erstatten wir Ihnen alle von Ihnen erhaltenen Vergütungen, einschließlich der Versandkosten (mit Ausnahme von Zusatzkosten, die sich aus der Wahl einer anderen Versandart als der billigsten von uns angebotenen Standardversandart ergeben), umgehend, jedoch nicht später als vierzehn Tage ab dem Datum, an dem wir über Ihren Rücktritt von dieser Vereinbarung informiert werden.

Die Ware ist uns sofort, jedenfalls aber innerhalb von vierzehn Tagen nach dem Tag, an dem Sie uns den Rücktritt von diesem Vertrag mitteilen, zurückzugeben oder zu überlassen. Sie gilt als eingehalten, wenn Sie die Ware vor Ende der vierzehntägigen Lieferfrist versenden. Das Rücktrittsrecht gilt nicht für: - Verträge über die Lieferung von Waren, die nicht vorkonfektioniert sind und deren Herstellung einer individuellen Wahl oder einem individuellen Bestimmungsort durch den Verbraucher unterliegt oder die eindeutig in Bezug auf die individuellen Belange des Verbrauchers ausgerichtet sind; - Verträge über die Lieferung von Waren, die sich rasch verschlechtern können oder deren Fälligkeitsdatum rasch überschritten wird; - Verträge über die Lieferung im Zeitungs-, Zeitschriften- oder Magazinkontext, mit Ausnahme von Abonnementverträgen.

Die Widerrufsfrist endet bei Vertragsabschlüssen - zur Auslieferung von verschlossenen Waren, die aus gesundheitlichen oder hygienischen Gesichtspunkten nicht für die Rücksendung geeignet sind, wenn ihr Siegel nach der Auslieferung entfällt; - zur Auslieferung von Waren, wenn sie nach der Auslieferung aufgrund ihrer Art mit anderen Waren nicht mehr trennbar gemischt wurden; - zur Auslieferung von Ton- oder Videoaufzeichnungen oder von Computerprogrammen in einer verschlossenen Verpackung, wenn das Siegel nach der Auslieferung entfernbar ist.

Mehr zum Thema