Billige Kleider

Günstige Kleider

Günstige Kleidung von Hennes und Mauritz (H&M) hat ihren Preis. In manchen Ländern wird noch billigere Kleidung hergestellt.

Günstiges Hochzeitskleid für spezielle Gelegenheiten, Brautkleider & Accessoires & Promotionschuhe Online

Um unseren Kundinnen und Kunden bei der Auswahl der am besten passenden Artikel behilflich zu sein, sorgen wir dafür, dass Sie eine unvergeßliche Hochzeitsreise anbieten und bei Ihrer Hochzeitsfeier den besten Eindruck hinterlassen. Für seine Artikel machen wir immer Sonderangebote für den Online-Verkauf und passen Ihre Kleidung für die weltweite Damenwelt an.

Wenn Sie alle Kleidungsstücke bestellt haben, werden Sie von unseren Aktivitäten begeistert sein: Echte Kartenbesprechungen.

Mode-Theorie: Klassiker aus vier Jahrzehnten

Prof. Dr. Gertrud Lehnert unterrichtet Allgemein- und Komparatistik sowie Kultur- und Modeforschung am Kunst- und Medieninstitut der Uni Potsdam. Frau Dr. Alicia Kühl hat an der Uni Potsdam in Kulturwissenschaft promoviert und war Doktorandin im DFG-Graduiertenkolleg "Sichtbarkeit und Visualisierung". Ihr Forschungsinteresse gilt der Mode-Theorie und Geschichte sowie den Themen Räumen, Performance, Atmosphäre und Neues.

Im Rahmen der Serie "Fashion Studies" veröffentlichte sie zusammen mit Gertrud Lehnert und Katja Weise den Bd. Frau Weise (M.A.) promovierte an der Uni Potsdam über Modeausstellungen und wirkt als Museumslehrerin.

Schöne Kleidung?

Heute gibt es sehr günstige Jeanshosen ab 15 Francs oder T-Shirts für 7 Francs, aber ist es gerecht, sie zu erstehen? Nein, nicht wirklich: denn die Schneiderinnen von Bangladesch zum Beispiel müssen unter schwierigen Umständen mitarbeiten. Man arbeitet 6 Tage die ganze Nacht für je 9 Std. in einer Halle, wo es heiß und lauter ist.

Oft arbeitet ein Kind, weil seine Familien genug für Lebensmittel haben. Auch gehen die Schüler nicht mehr zur Schule und haben wenig Zeit. Warum gibt es so billige Kleider? Mittlerweile stellen die meisten großen Brands ihre Waren nahezu ausschließlich in Niedriglohnländern wie Bangladesch her. Da die Dinge nicht mehr viel wert sind, schenken die Menschen ihnen nicht mehr viel Aufmerksamkeit und werfen sie ab.

Bedauerlicherweise können wir nicht viel tun, um die spezifischen Bedingungen für die Arbeit von Kindern und Mädchen in Bangladesch zu verändern, aber wir können trotzdem etwas tun: Fair-Trade-Kleidung können wir uns etwas teuerer als die anderen leisten, aber zumindest wissen wir dann, dass die Leute, die diese Kleidung gemacht haben, fair entlohnt werden.

Fairtrade-Kleidung hat ein Siegel. So gibt es unter anderem GOTS (Bio-Baumwolle), Max Havelaar (Fairtrade-Baumwolle), Öko-Tex 100 (umweltfreundlich) etc. und Firmenlabels: Noch ein paar weitere Seiten über die Messe: Jeder kann zu fairen und humanen Bedingungen beitragen.

Mehr zum Thema