Bioenergetik Hamburg

Hamburg Bioenergetik Hamburg

Ein Beispiel für eine Körperpsychotherapie ist die von Dr. A. Lowen entwickelte bioenergetische Analyse.

Bioenergetische Aspekte bei Burnout & Entkräftung Andrea Schulz-Meinen (Breuer)

Gegründet wurde die Bioenergetik von dem Amerikaner Dr. Alexander Niederen, einem Mediziner und Physiotherapeuten. Er befasste sich eingehend mit der Kindesentwicklung und den Erlebnissen der frühen Kindheit in den verschiedensten Lebensabschnitten und achtete verstärkt auf den physischen Gesichtsausdruck des Pat.. Im Bedarfsfall können in die Behandlung biologisch-energetische Übungsaufgaben integriert werden, um die Verknüpfung von Gefühl, Anerkennung, Verständnis und Expression greifbar zu machen.

Die Erdung stellt den Bodenkontakt und die eigene Wirklichkeit wieder her. Gute Kontakte zum Untergrund und zur eigenen Wirklichkeit und verbessert: Ich stelle Ihnen einen Schutzraum, ein geöffnetes Gehör und eine aufmerksame und anerkennende Betreuung zur Verfügung.

Ich heiße Sie in meiner Arztpraxis in Hamburg-Rotherbaum gerne auf dem Laufenden.

Ganzkörperbehandlungen & Behandlungen

Eine von Alexander Lowen entwickelte und auf der Grundlage von W. Reich entwickelte psychotherapeutische Methode, bei der durch spezielle körperliche Übungen der Versuch unternommen wird, geblockte Körperarbeit freizusetzen und eine Verbindung zwischen Körperstellung und Bewegung, Atem, Gefühlen und Verbalausdruck zu schaffen. Die Bioenergetik bemüht sich im Sinn des ganzheitlichen Prinzips der Heilkunde, Leib, Geist zu harmonisieren, so dass die Lebenskraft, auch bekannt als bioenergetisch, gesteigert wird und den ganzen Organismus ungestört durchströmt.

Im Bereich der Psychosomatik zählt die biologisch-energetische Körpertherapie zu den bedeutendsten neuen Therapieansätzen. Die Bioenergetik hat ihre Wurzeln im folgenden Prinzip:

Bioresonanz Therapie Radionik Klinik Hamburg

Weitere für diese Website wichtige Schlüsselwörter sind unter anderem in Hamburg zu finden. Depression, Stimmungen, neuronale Überlegungen, Stimmungen, Gefühle, Tiefstand, Neurotik, Gefühlsreizungen, Sensationen, Eindrücke, Krankheiten, Krankheitsfortschritte, Konversationen, Gesundheitsstörungen, Gefühlsstörungen, Gefühlsregungen, Emotionen emotional, Wahrnehmung während Krankheitsfortschritten, die sich mit sich selbst beschäftigen, akzeptieren, erfahrungsmäßig, erfühlen, sich ernähren, sich in sich selbst gut erziehen, sich selbst gut sein,, Ruhelosigkeit, übliche Angstzustände, Verständnis, Verständnis, Anerkennung, Krisenmanagement, Verhaltensauffälligkeiten von Menschen, Menschen, Versuchstieren, Hunden, Hauskatzen, Katern, Pferden, Radioniken, Bioresonanzen, Untersuchungen, Bioresonanzen, Bioresonanzanalysten, Radionisten, depressiven Stimmungen, Verstandenwerden, Verständnis, Anerkennung, Krisenmanagement.

Wir über uns - Ordination für Kinematographie, Bioenergetik und Aura-Fotografie in Hamburg

Schon während meiner Schullaufbahn stieß der ärztliche, biologisch-sportliche Teil meines Studiums auf mein grösstes Interresse, so dass ich mein Reifezeugnis mit den Schwerpunkten in diesen Gebieten und anschliessend eine Lehre als Biologielaborant in der Forschungseinrichtung eines Pharmaunternehmens ablegte. So wurde ich schon recht frühzeitig mit den Schwerpunkten unseres Gesundheitswesens und seiner Unabhängigkeit von der pharmazeutischen Industrie vertraut gemacht und fing an, das vorhandene Regelwerk sehr stark zu kritisieren.

Im Laufe der Folgejahre habe ich mich sehr stark mit verschiedenen Heilverfahren und Energieansätzen wie z. B. Psychokinese, Bioenergetische Therapie, Litho-Therapie, Energetische Energiepsychologie, Heilpraktik, Reiki, Lichttherapie, Aurafotografie, EFT beschäftigt und ein eigenes kleines Forschungslabor für alchemistische Arbeiten im Pflanzenalchemiebereich eingerichtet. Dabei habe ich besonders auf die zentrale Bedeutung unseres Unbewussten und seinen großen Einfluß auf unseren Alltag geachtet.

Nach langem Ausprobieren dieser Verfahren und Hilfsmittel an mir selbst und mit meinen Freunden und meiner Familie und nachdem sich viele psychologische, soziale und physische Schwierigkeiten, hervorgerufen durch geistige Auseinandersetzungen und Traumen aus der Zeit in der Gegenwart, stark zum Besseren entwickelt hatten, beschloss ich, eine eigene Arztpraxis in Hamburg zu errichten.

Zusätzlich zu meiner praktischen Tätigkeit bin ich nebenberuflich als Assistentin des Biologielabors in der Zellenforschung tätig und beschäftige mich auch intensiv mit der energetischen Sanierung der Umwelt durch Orgonit. Bei meiner Tätigkeit als Psychotherapeut geht es mir in erster Linie darum, die Ursache eines Problems zu finden und nicht nur die Beschwerden zu bekämpfen.

Oft liegt die Wurzel vieler Problemstellungen in den tiefer liegenden Bewusstseinsschichten, die unseren Lebensalltag maßgeblich beeinflussen.

Mehr zum Thema