Bioresonanz Allergie Erfahrung

Erfahrung der Bioresonanz-Allergie

Die Allergie war nach der Therapie verschwunden. Hat auch zahlreiche Allergien, hat mehrere Bioresonanztherapien dahinter. Ja, behandeln Sie die Allergie kausal. Eine halbe Stunde sollte dieses Gerät wissen, worauf ich allergisch bin??

wir an Herrn Otto - zum Glück! Herr Otto arbeitet mit Bioresonanztherapie.

bericht der patienten: Erfahrung mit der Bio-Sonanztherapie

Mr. Otto hat uns sehr viel mitgebracht! Mit meinem vierjährigen Sohne und mir gibt es bereits seit Jahren eine Odyssee (Dermatologen, Krankenhäuser, Heilmediziner, etc.), mit vielen Behauptungen, unter anderem ist nur Kortison hilfreich, er darf das, das und das nicht fressen und das nicht alles tun. Weil ich alle Allergieausbrüche und natürlich die schwere Neurodermitis so weit wie möglich reduzieren wollte, war ich wieder einmal auf der Suche nach einer Behandlung, die auch Hilfestellungen versprechend ist.

Unser Pädiater empfahl nur eine Unterempfindlichkeitsbehandlung, aber ich war davon nicht wirklich begeistert, denn ich mochte es nicht, dass meinem Kind jahrelang eine Injektion verabreicht werden sollte, und selbst dann war die Chance auf Heilung nicht wirklich sehr hoch. Also sind wir zu Otto gekommen - zum GlÜck!

Otto beschäftigt sich mit der Bioresonanztherapie. Im " wirklichen " Alltag heißt das, dass mein Junge 3 Monaten lang 1x pro Kalenderwoche ca. 10 Minuten auf einem Sessel gesessen hat. Tatsächlich verläuft die Bioresonanz in dieser Zeit, aber die Kleinen bemerken das überhaupt nicht. Bei unserer Ankunft war mein Junge sehr zerkratzt und blutbefleckt (viele andere Orte auch, aber diese waren besonders auffällig), er musste die ganze Zeit Schutzhandschuhe und einen speziellen Anti-Kratz-Pyjama in der Nacht anbringen.

Wie kann ich nach zwei Therapien eine klare Besserung feststellen und nach nur drei Wochen benötigen wir nichts mehr. Vielen Dank, Mr. Otto. Der damals siebenmonatige Junge hatte viele teilweise geöffnete, glühende und sehr schmerzhafte Flecken auf seinem Leib und seiner Gesichtshaut. Dank der Unterstützung von Herrn Otto bei der Bio-Sonanztherapie konnte unser Sperling endlich mal wieder lächeln und wurde nach etwa einem Halbjahr Behandlung "geheilt".

Bereits im vergangenen Jahr war ich bei Otto. Schon nach 3 Therapien mit Bioresonanz konnte ich eine klare Besserung erkennen. Danke an Hrn. Otto konnte ich nach mehr als 15 Jahren den späten Frühling wieder auskosten. "Eine markante Besserung meiner langjährigen Nebenhöhlenerkrankung. "Meine Tocher hatte eine schwere Allergie gegen Moskitos.

Sie ist dank Otto nun frei von Beschwerden. MUCH THANKS " Ich habe Dr. Otto wegen schwerer Beschwerden konsultiert und konnte nach einigen Behandlungen mit seiner sehr breiten Fachkompetenz einen sehr großen Therapieerfolg vorweisen.

Ich kann Dr. Otto nur wärmstens weiterempfehlen! "Eine übersichtliche Planung, keine Wartezeiten und eine freundliche und lockere Ausstrahlung. Seit 27 Jahren endlich allergikerfreundlich! "â??Bioresonanz im Detail erklÃ?rt. "Dank der Bio-Sonanztherapie sind Jahre der Nahrungsmittelintoleranz vorbei und das Fressen macht wieder Spaß. Gefragt sind nicht mehr Möhren, Schalentiere, Nüsse, äpfel, Keime,........ in der Nahrung, sie fressen wieder, ohne Furcht vor einem Allergie-Schock oder Urtikaria, was für mich unbedingt medizinische Unterstützung bedeutet.

Mr. Otto hat mich immer gut informiert, nahm mich ernst und hatte gute Fachliteratur für mich. Otto hat ein angenehmes, ruhiges / beruhigendes Wesen, das allein auch zum Heilerfolg beizutragen hat. "Die Therapie der Katzeallergie unserer Tochtergesellschaft war sehr gut! "Kompetentes Praktizierendes mit Bioresonanz. Vielen Dank, dass du meine Allergie gegen früh blühende Pflanzen gelindert hast.

Möglich wurde dies durch die vollkommen schmerzfreie Biosondentherapie. "Auswertung vom 28.07. 2013 durch sanego: "Ich habe mich mit Hr. Otto über eine Katzehaarallergie unserer Tocher beraten. Weil wir bereits von Ottos Erfolg mit Heu-Fieber gewusst haben, war er für uns die einzige Chance, unsere Hauskatze zu haben.

Bereits nach der ersten und zweiten Therapie mit Hrn. Otto war eine Verbesserung eingetreten, und nach der dritten Therapie war die Allergie unserer Tocher verschollen. "Das ist eine Therapie mit Bioresonanz. "Kompetent, einfühlsam, freundlich beraten und behandelt. "Vielen Dank, mein Junge ist seit Ihrer Therapie völlig symptomfrei!

Oftmals waren wir im so genannten letzten Stadium der Allergie.... denn die Bioresonanz ist der gestrige Vorfall!

Mehr zum Thema