Bioresonanz Ausbildung

Training der Bioresonanz

Möchten Sie eine Ausbildung in der Bioresonanz & Bioresonanztherapie erhalten? Ausgehend von der Homöopathie konnten die Vorstellungen über die Wirkungsweise der Bioresonanztherapie abgeleitet werden: Bio-Sonanztherapie Lern-, Wirkungs-, Bioresonanzgeräte, Training und Behandlung. In diesem Training lernen Sie die innovative und zukunftsweisende Bioresonanzarbeit kennen. Möchten Sie gerne mit Bioresonanz arbeiten, haben aber keine praktische Ausbildung?

Schulung in der Applikation der BICOM-Bioresonanzmethode

BICOM Bioresonanztherapie, Homeopathie, Akkupunktur und andere naturheilkundliche Behandlungen sind Teil des Bereichs der empirischen Medizin. In der Quanten- und Bauphysik werden die grundlegenden Grundprinzipien des Denkansatzes für die Bioresonanztherapie durch die neusten Ergebnisse der Quanten- und Bauphysik untermauert, sind aber in der aktuellen Lehre der Orthodoxen Medizin noch nicht anerkannt worden. Sämtliche Angaben über Effekte, Qualitäten und Anwendungsgebiete basieren auf dem Wissen und den Erfahrungen mit der BICOM-Bioresonanztherapie selbst.

Inwiefern funktioniert die Therapie der Bioresonanz?

Ausgehend von der homöopathischen Therapie konnten die Ideen über die Funktionsweise der Biosondentherapie abgeleitet werden: Die Therapeutin ist auf der Suche nach einem (homöopathischen) Arzneimittel mit Vibrationen, die den Verzerrungen des Patienten so weit wie möglich nachempfinden. Die " krankhaften " Vibrationen werden überlagert und harmonisiert. Inwiefern funktioniert die Therapie der Bioresonanz? Es steht außer Zweifel, dass jede Angelegenheit vibriert, denn die Angelegenheit ist nur eine aggregierte Form von Eergie.

Es steht außer Zweifel, dass Vibrationen sich gegenseitig beeinflussen und kombinieren und in harmonischer oder unharmonischer Weise vibrieren. Klangresonanz ist die Summe mehrerer Oszillationen, die z.B. aus dem Klangkörper eines Musikinstrumentes fließen. Dabei werden die Vibrationen der Testperson gemessen, das am ehesten ähnliche Vibrationsmuster bestimmt (z.B. durch Messung der Vibrationen von homöopathischen Mitteln) und die Medikamentenvibrationen über Elektromagnetkontakte auf die Testperson übertragen.

Damit werden die Bewegungsspektren von Organsystemen und Zellgruppen ausgenutzt. In dieser " Impulstherapie " werden Daten aus sekundären Störbereichen gespeichert und als Selbstregulierung für die Behandlung der realen Interferenzfelder verwaltet. Ein in das Bioresonanztherapiegerät integrierter Hochleistungswabenkörper erlaubt die Behandlung mit Steinen, Arzneimitteln und vielen anderen Stoffen. Egal welches Gerät der Bioresonanz eingesetzt wird, das Ergebnis ist immer das gleiche:

Bei einem fehlerhaften Ablauf des Programms kann die Biosonanztherapie mit dem Zurücksetzen eines Rechners verglichen werden. Schon wenige Therapieminuten können zu einer spontanen Verbesserung der Kondition und einer Stimmungsaufhellung führen. Allergienbehandlung in der akuten Phase und Vorbeugung bei Beeinträchtigungen des Bioenergiehaushaltes, zur Standardisierung des Reaktionsdistanz (Dimensionen des Bioenergiefeldes ) zur Indiviualisierung von Arzneimitteln bei Asthma-Narbe Unbehagen Herzbeschwerden verschiedenster Natur und Ursachen allgemeiner Zustand von Erschöpfung und Schwäche depressiver Stimmung infektiöse Anfälligkeit Infektionsentzündungen Psychosomatik Infektiosität entgleisungen Psychosen Probleme Bewusstseinsstörungen, Spannungskopfschmerzen rekurrierende Muskelver Spannungen Wirbelsäulenversagen und vieles mehr.

Auch bei rheumatischen und anderen Schmerzzuständen, zur energischen Fixierung bei Einmalerkrankungen, Geopathiekrankheiten, Unfall- und Giftfolgen und vielem mehr ist die Bio-Sonanztherapie eine Hilfsmittel.

Mehr zum Thema