Bioresonanz Erfolge

Erfolge der Bioresonanz

Es werden nur Verfahren eingesetzt, deren Erfolge gut und reproduzierbar sind. Ich habe sie ausprobiert und mit ihnen gute Ergebnisse erzielt, aber sie haben nicht "geheilt". "Die IgE-Bestimmung vor und nach der Bioresonanztherapie zeigt deutliche Unterschiede.

Bioresonanz Therapie und Erfolg - Heilpraktikerin Spandau

In meiner Kanzlei ist das immer ein aktuelles Problem - Bio-Sonanztherapie und Erfolge. Dies sollte auch in einer Therapiesitzung so sein. Erfolge mit Bioresonanz: Die Behandlung und Erfolge der Bioresonanz basieren auf quantenphysikalischen Untersuchungen und sind aus schulmedizinischer Sicht schulmedizinisch nicht ersichtlich. Daher gibt es in der Schweiz in der Tat, von wenigen Ausnahmefällen abgesehen, keine so bekannten Doppelblindstudien wie in der Orthodoxen Medizin.

Was in der Orthodoxen Medizin geforscht und auch von der herrschenden Lehre erkannt wurde, ist in einer Doppelblindstudie nachgewiesen worden. Doppelblindstudie Wirksamkeitsnachweis: Hier werden den Testpersonen ein Wirkstoff für eine Krankheit eingenommen. Danach wird festgehalten, wie viele Prozentpunkte der Testpersonen eine klare Besserung erleben. Die andere Hälfte der Testpersonen erhält ein Plazebo.

Also, wenn das Präparat gut für diese besondere Bedingung ist, gibt es eine deutlich bessere Besserung in der Personengruppe, die das Präparat erhalten hat, als in der Personengruppe mit Placebo-Effekt. Auch die Erfahrungsheilkunde funktioniert: Biosondentherapie und Erfolge: Dann gibt es die schulmedizinisch nicht anerkannte Therapiemethoden, die so genannten Alternativtherapien.

Diese basiert zum Teil auf einer bis zu 5000 Jahre langen Praxis. Die traditionelle chinese medicine, einschließlich acupuncture, sowie bioresonance sind ebenfalls enthalten. Es ist aus meiner persönlicher Perspektive heute sehr bedeutsam, mehr in die Diagnostik und Behandlung aufzunehmen als nur das bloße Auftreten und z.B. die Ansteckung mit Erreger-ABC.

Heilen und erfolgreich sein durch schulmedizinische oder empirische Medizin: Gerade hier gibt es einen unendlichen Konflikt zwischen beiden Interessen. Was nicht nach den Regeln der Wissenschaft untersucht wurde, ist nach Ansicht der klassichen Schulärzte nutzlos. Über die Erfolge der Biosonanztherapie äußern sich die anderen: "Alternative Heilverfahren können mit solchen Untersuchungen nicht auf ihre Effektivität getestet werden.

Ich als Schulmediziner in der Schulmedizin bin froh über jede begründete Diagnostik, die ein Doktor oder Spezialist hat. Es wird Ihnen der Unterscheid zwischen der von einem Spezialisten diagnostizierten Allergien und der Bioresonanz gezeigt. BICOM ist übrigens eine erfolgreiche und erfolgreiche Biosonanztherapie, die auf mehr als 30 Jahren Berufserfahrung basiert. Seit 13 Jahren befasse ich mich selbst mit dieser Therapieform: Vorteile der Bioresonanz: Einverstanden: ACHTUNG: ACHTUNG!

Es stellt sich immer die Fragestellung, was ist eine Behandlung wert?

Mehr zum Thema