Bioresonanz mensch

Bio-Sonanz Mensch

Es ist mir möglich, den Organismus mit dem Bioresonanzgerät ohne Nebenwirkungen auf Allergien oder Stress zu testen. Die Bioresonanzmethode wird aus der Radionik abgeleitet. Bio-Sonanz für Menschen | Erwachsenen & Kindern Eine schonende, zukunftsfähige Form der Therapie für den kleinen Körper eines Babys kann die Bioabstimmungstherapie sein. Die Anwendung der Bioresonanz bei Kleinkindern erfordert jedoch eine hohe Sensitivität und Fachkompetenz. Im Regelfall können sich die Kleinen nur undeutlich oder gar nicht über ihre Beschwerde ausdrücken.

Um die Ursache von gesundheitlichen Problemen ermitteln zu können, muss sich der betreuende Mediziner, Heiler oder Energietherapeut verstärkt auf die Untersuchungsmethode und auf die Verständigung mit dem Ansprechpartner des Kleinkindes ausrichten.

Mit Hilfe der Biosondentherapie lassen sich verborgene Krankheiten und Ursachen aufdecken. Einsatzmöglichkeiten für die Bio-Sonanztherapie bei Kleinkindern gibt es unter anderem:

Bio-Sonanz (Mensch)

Alle Lebewesen - Menschen, Lebewesen, Tierarten, Pflanzen sowie Gewässer und Nährstoffe - schwingen unter optimierten körperlichen und geistig-spirituellen Gegebenheiten in einer wohltuenden Erschütterung aufeinander zu. Bei Krankheiten, mentalen Ungleichgewichten, Störungen, Unruhen, Unordnungen, Chaos etc. weichen die Schwingungsfelder des betreffenden Menschen von diesem Oberschwingungsmuster ab. Mit dem Bioresonanzgerät können diese Unterschiede nun mit Hilfe des Biotensors und der Justierung der unterschiedlichen Scheringfrequenzen auf dem Bildschirm aufgezeigt werden.

Bei der Bioresonanzgerät erhält der Patient die natürliche Oszillation über einen Applicator wieder natürliche. Das Simile-Prinzip funktioniert nach Paul Schmidt von Rayonex nur mit natürlichen, harmonisiert Vibrationen, nicht mit löschenden Gegenvibrationen, wie es bei anderen Anbietern üblich ist. Bioresonanz spielt eine große Rolle bei der Erfassung und Therapie von Allergie, Unverträglichkeiten und Stress (Bakterien, Epidemien, Algen, Viren, Pilze, Hefte).

Auf diese Weise kann man unterschiedliche Nahrungsmittel, Blütenstaub, Milben, waschende Substanzen, Ballaststoffe und auch Bakterium, Virus, Pilz usw. untersuchen, die im Argwohn sind, eine allergische Reaktion oder eine Krankheit ausgelöst zu haben. Darüber hinaus kann der Betroffene jede Art von Substanzen zur Prüfung in die Klinik mitbringen.

Wofür steht die Bioresonanz?

Sie ist eine ergänzende Applikationsmethode, die den gesamten menschlichen Organismus abdeckt. Detailliertere erklärende Modelle für die Bioresonanz gibt es hier. Es geht darum, mit energetischen Maßnahmen die Ursachen für spezifische Problemstellungen zu ermitteln, sie energisch zu balancieren und damit den Organismus entscheidend bei der Selbstregulierung, d.h. der Auslösung der selbstheilenden Kräfte zu unterlegen. Seit 1997 beschäftigen wir uns mit einer fortgeschrittenen Art der Bioresonanz.

Das in Österreich entwickelte moderne Behandlungsverfahren zur effektiven ganzheitlichen Therapie von Akut- und Chronikerkrankungen, Schmerz- und Stimmungsstörungen ist die holosane Biosonanztherapie HOLOSAN®. Bei einer Reihe von Reklamationen können wir Ihnen behilflich sein, alle Informationen zu den Anwendungsgebieten erhalten Sie hier! Die Bezeichnung OLOSAN® wurde von den Gründern Ing. Johann Schreyer und Mag. Christof Ruby entwickelt und steht für das therapeutische Ziel, die Gesunderhaltung durch Ganzkörperbehandlung (griech. "Holos" = ganz) wiederherzustellen.

Wir arbeiten mit einem neuen Diagnose- und Therapiesystem der Erfahrungsmedizin, das sich durch einen schmerzfreien und schnell anhaltenden Therapieerfolg kennzeichnet. Auf dieser Seite findest du Testimonials und Evaluationen unserer Kunden.

Mehr zum Thema