Bioresonanz was ist das

Was ist das für eine Bioresonanz?

Für diese Seite sind keine Informationen verfügbar Erfahren Sie, warum Bioresonanztherapie. Bio-Sonanz - Was ist das? - Bioresonanz Therapie & Naturheilkunde

Bio-Sonanztherapie für Kleinkinder, Söhne und Töchter: Das sind die Ursachen, warum diese Behandlungsmethode nicht nur für die Erwachsenen, sondern auch für die Kleinen und Kleinkinder sehr gut ist. Es ist das Bestreben der Bioresonanz, so gut und so rasch wie möglich bei neuen Erkenntnissen in Diagnose und Behandlung zu sein. Der Grund für die Biosondentherapie ist die Vermutung, dass der Mensch verschiedene magnetische Vibrationen ausstrahlt.

Zelle, Stoffwechsel und Organ haben je eine bestimmte Schwingung, die untereinander verbunden sind und sich wechselseitig beeinfluss. Diese Vibrationen sind bei einem erkrankten Menschen anders aufgebaut als bei einem anderen. Die Einwirkung von z.B. Amalgam, Bakterium, Virus, Allergie, Pilz usw. stört das jeweilige Schwingungsverhalten des Pat. In den meisten FÃ?llen kann die Bio-Resonanztherapie diese Strapazen beseitigen und das gesÃ?ndere Schwingungsverhalten des Körpers wiederherstellen.

Dabei werden die elektrodengestützten Störeinflüsse aufgefangen und an das Bio-Resonanzgerät (Bicom Optima-Gerät) übertragen. Dabei werden die Oszillationen transformiert, verstärkt, gedämpft oder reflektiert und diese geänderten Oszillationen wieder auf den Probanden übertragen. Erfahrungsgemäß lässt sich die BICOM-Bioresonanzmethode sehr gut mit der konventionellen Medizin und anderen Therapieverfahren kombinieren.

Zur Regulationsmedizin gehören die Bicom-Bioresonanzmethode sowie homöopathische, akupunkturtechnische und andere spezielle Therapieverfahren. In den Spezialgebieten ist die Bicom-Bioresonanztherapie als bewährtes Therapieverfahren bekannt. Dagegen ist die Bicom-Bioresonanzmethode in der konventionellen Fachmedizin nicht wissenschaftlich erforscht und noch nicht bekannt.

Biosonanztherapie

Für viele Menschen ist die Bioresonanztherapie die allerletzte Aussichten. Bei den verschiedensten Erkrankungen kann eine Bioresonanzbehandlung mit Erfolg Abhilfe schaffen. Detaillierte Informationen zu meiner neuen Bioresonanztherapie finden Sie hier (Klick). Wofür steht die Bioresonanztherapie? Dreisatz zur Theorie: Die Bioresonanztherapie ist eine der bio-physikalischen Behandlungen. Die Bio-Resonanz funktioniert mit so genannten elektromagnetischen Oszillationen. Weil die Bioresonanztherapie weder stressig noch mühsam ist, ist sie auch eine optimale Behandlungsform für Säuglinge und Väter.

Welche Behandlungsmöglichkeiten gibt es mit der Bioresonanztherapie? Für funktionelle Störungen wie Herzklopfen, Benommenheit, Gewichtsstörungen, Kopfschmerzen, Rastlosigkeit, Schlafstörungen, Müdigkeit, Magenprobleme, kalte und feuchte Gliedmaßen, Konzentrationsprobleme, Störungen des Wohlbefindens, etc. Je nach Fragestellung und Problem dauert eine Bioresonanzbehandlung ca. 30 bis 90 Zeitminuten. Die Anbindung an das Bioresonanzgerät geschieht beim Setzen auf einem Sessel über eine Elektrode, die z.B. in der Handfläche festgehalten oder auf den Organismus aufgebracht wird.

Wie geht es der Bioresonanzmaschine? In der Bioabstimmung werden Therapieinformationen nach unterschiedlichen Gesichtspunkten zusammengetragen und über die Elektrode an den Organismus übertragen. Achtung: Bei der Bioresonanztherapie haben Sie keinerlei Berührung mit dem elektrischen Energie. Welche Begleiterscheinungen gibt es bei der Bioresonanztherapie? Seit 25 Jahren übe ich die Bioresonanztherapie aus. Während dieser Zeit konnte ich keine schädlichen Begleiterscheinungen nachweisen.

Im Falle von chronischen Erkrankungen können die Symptome während der Therapie in einen Akutzustand umschlagen. Das Organ zeigt an, dass es in der Situation ist, mit seinen Langzeitbeschwerden umzugehen. Möchten Sie mehr über die Bioresonanz erfahren? Für weitere Fragen zur Bioresonanztherapie stehe ich Ihnen gern zur Verfügung. Um mehr über meine Bioresonanztherapie und ihre Einsatzmöglichkeiten zu erfahren, können Sie hier klicken:

Das ist die neue Bioresonanztherapie.

Mehr zum Thema