Bioresonanztherapie Behandlung

Behandlung der Bioresonanz-Therapie

Wie können Sie die Bioresonanztherapie effektiv unterstützen? oder "Welche Patienten soll ich mit der Bioresonanztherapie behandeln? Bioresonanztest & Bioresonanztherapie: Verfahren & Effekt Der Nutzen der Bioresonanztherapie liegt auf der Hand. Für mich ist es eine Selbstverständlichkeit. Der behandelnde Arzt verfügt über ein zeitgemäßes Analyse- und Regelsystem, mit dessen Hilfe gewissermaßen holistisch und dauerhaft die gesundheitliche Situation seiner Patientinnen und Patientinnen unterstützt werden kann.

Die Bio-Sonanztherapie ermöglicht Erwachsenen, Kindern und Kleinkindern eine sanfte, schmerzfreie und nebenwirkungsarme Therapie.

Gerade für Patienten mit chronischen Erkrankungen, die seit vielen Jahren in der konventionellen medizinischen Behandlung sind, eröffnen sich durch die zeitgemäße Behandlung neue Perspektiven. Ein wertvoller Vorteil bei der Diagnose von Tierversuchen ist die Bioresonanzmethode: Gute Resultate können durch Tests mit Hilfe der Bio-Resonanz erzielt werden. Bevor eine Behandlung mit der Bio-Sonanz begonnen wird, sind ein erster Test und ein detailliertes Gespräch mit dem Patienten vonnöten.

Wie viele und wie lange die Behandlung dauert, ist abhängig von den jeweiligen Umständen. Vor Behandlungsbeginn sollte der betreuende Mediziner oder Psychotherapeut dem Betroffenen detailliert erklären, wie viel eine Behandlung koste und wie viele Therapien zu erwarten sind. Während die Bioresonanztherapie in Deutschland, Österreich und der Schweiz immer beliebter wird, decken die Kassen in der Praxis die anfallenden Behandlungskosten für die Bioresonanztherapie in der Regelfall nicht.

Therapie mit Bio-Sonanz - Bettina Mangold, Heilmedizinerin

In den meisten FÃ?llen wird dann ein individuelles Behandlungskonzept aufgestellt und die BegleitmaÃ?nahmen besprochen. Während der Behandlung mit dem BICOM-Gerät werden in der Regel mehrere Messketten angebracht und Sie können sich entspannen oder entspannen. Die Behandlungsdauer beträgt in der Regel zwischen 5 und 30min. Sie wird als wohltuend und vollkommen schmerzlos wahrgenommen.

Zielsetzung der Behandlung ist es, pathogene Beeinflussungen zu reduzieren, die Verständigung zwischen den Einzelzellen zu verbessern und damit die körpereigenen Heilkräfte zu erregen. Wie können Sie die Bioresonanztherapie effektiv untermauern? Während der ganzen Behandlungszeit sollten Sie eineinhalb bis zwei l Mineralwasser pro Tag einnehmen! Die durch die Behandlung freigesetzten Stoffe können nur durch Mineralwasser aus dem Organismus entfernt werden und sind daher das optimale Mittel zur Deaktivierung.

Es ist ratsam, vor und nach der Behandlung für mind. sechs Std. auf alkoholische Getränke und Kaffeepulver zu verzichten! Während der ganzen Behandlungszeit wird empfohlen, kein Schweine-Fleisch zu verzehren, da dies das lymphatische System strapaziert. Ermüdung nach der Behandlung, ein Gefühl von Wärme, Kälte oder leichtem Schweißausbrüchen sind eine Reaktion auf die Behandlung und lassen in der Regel für kurze Zeit wieder nach.

Wichtig: Als Heilpraktiker benutze ich hauptsächlich Heilmethoden aus der Komplementär- oder alternativen Medizin, die Ihnen als Patienten sicher bekannt sind. Ich muss Sie aus juristischen GrÃ?nden darauf hinweisen, dass es keine zuverlÃ?ssigen naturwissenschaftlichen Ergebnisse Ã?ber die Therapiewirksamkeit der von mir angebotene Behandlung oder Therapiemethoden gibt.

Mehr zum Thema