Bioresonanztherapie Neurodermitis

Neurodermitis Therapie Bioresonanz Neurodermitis

Im Falle der Neurodermitis sind in der Bioresonanz-Naturheilpraxis des Heilpraktikers Kreuer in Wernau bei Stuttgart tiefe Verbindungen zu suchen. Die Neurodermitis ist die häufigste Hauterkrankung bei Kindern. Irgendwann erzählte mir meine Schwester von der Bioresonanztherapie. Noch immer glauben viele Ärzte und Experten nicht an eine Lebensmittelallergie als Ursache für Neurodermitis.

Biosonanz bei Neurodermitis & Hautkrankheiten

Die Neurodermitis (sog. Neurodermitisserie ) ist nach Angaben des Bundesverbandes neurodermitischer Erkrankungen in Deutschland e. V. eine "erbliche Autoimmunerkrankung, bei der nährstoffbedingte, immungeschwängerte, hormonspezifische, neurohormonelle von psychosomatischen und neurohormonellen Einflussfaktoren die Auslösung und Aufrechterhaltung der Erkrankung begünstigen". Mittlerweile ist die Orthodoxe Medizin zu dem Schluss gekommen, dass neben der gentechnischen Veranlagung weitere externe und interne Einflussfaktoren für den Ausbruch der Infektion verantwortlich sind.

Sie können einzeln sehr unterschiedlich sein und sind noch nicht alle medikamentös durchleuchtet. Bisherige wissenschaftliche Untersuchungen haben ergeben, dass Menschen mit einer Hautkrankheit wie Neurodermitis nahezu immer eine störende Darmbakterienflora haben - ebenso wie Patientinnen und Patientinnen mit anderen autoimmunen Erkrankungen, einschließlich Erkältungskrankheiten wie z. B. Aspirin und Allergie. Nicht nur eine störende Darmbakterienflora, Allergie, eine unsachgemäße Ernährungsweise oder gewisse Lebensmittel, sondern auch das klimatische Umfeld, physikalisch-chemische Einflüsse, Umgebungseinflüsse und psychischer Stress können als Auslösung oder Intensivierung der Hautkrankheit auslösend sein.

Kleinkinder haben oft auch eine Neurodermitis. Auslöser sind hier auch Prädispositionen, Umweltverschmutzung (Zigarettenrauch, Smog, Geopathie ), Stress und Alergien. Vollgestillte Kinder können auch allergisch gegen Lebensmittel sein, die von der Schwangeren verzehrt werden.

Neurose mit Bioresonanztherapie Heilpraktiker Kreuer

Mit der Diagnose Bioresonanz sind wir ganz auf diese Suche nach den unterschiedlichen Einflüssen fokussiert. Bei vielen Tests der Lebensmittel, wie z.B. den Umwelteinflüssen, versuchen wir, Schwachstellen zu identifizieren, um den Stimulus zu dämpfen. Die Leiche kann Ruhezeiten auffinden und sich wiederherstellen. Bei vielen Heilpraktikern hat sich die Bioresonanztherapie bei Neurodermitis und anderen Allergieerkrankungen als die bedeutendste Form der Therapie für diese Art von Beschwerden etabliert.

Für jeden Laie sind die Symptome der Neurodermitis unmittelbar erkennbar. Nur durch eine ursachenorientierte Therapien kann die Ursache des Ereignisses gefunden werden. Wir gehen mit der Bioresonanztherapie exakt diesen Weg: zuerst die Suche nach der Ursache, dann die zielgerichtete Aufklärung. Als alternatives medizinisches Verfahren zur Bearbeitung mehrerer klinischer Bilder bietet sich die Bioresonanztherapie an. Alternativer Name für diese Form der Heilung kann Multi-Resonanztherapie oder bio-physikalische Informationsbehandlung sein.

Seit den 1970er Jahren erreichte das Prinzip der Bio-Resonanz Deutschland, wo es sich unter den erwähnten und einigen anderen Namen weiter entwickelte. Bevor wir uns für das Rayonex-System nach Paul Schmidt entscheiden, haben wir mit unterschiedlichen Therapieformen dieser Art gearbeitet. In meiner Arztpraxis führe ich Bioresonanzverfahren und autologe Bluttherapiebehandlungen durch.

Weiterführende Dienstleistungen sind unter Therapie zu sehen. Ich werde diesen beiden Bereichen Priorität einräumen, da ich auf eine weit über zwei Jahrzehnte lange Berufserfahrung in diesem Bereich blicken kann. Der Beginn der Bioresonanztherapie liegt in der kausalen Diagnostik von Krankheiten und mündet - oft zusammen mit anderen Verfahren - in bestimmte therapeutische Verfahren. Hinweis: Die auf meiner Internetseite beschriebene Darstellung, Diplomarbeit ist eine naturopathische Sichtweise, die immer wieder in Frage gestellt wird und nur in seltenen Fällen naturwissenschaftlich untermauert werden kann.

Das aktuelle Studium kann nur mit enormen Finanzmitteln finanziert werden; dazu sind die naturheilkundlichen Institutionen nicht in der Position. Nur soviel: Wenn die homöopathische Medizin Kinder und Tiere unterstützt, kann das keine Illusion sein! In Wernau am Neckar, 26 Kilometer westlich von Stuttgart und 16 Kilometer westlich von Eßlingen, befindet sich meine Heilpraktikerin.

Im Mittelpunkt steht eine fundierte Diagnostik, deren Grundlage die Ursache der Erkrankung ist. Der Schwerpunkt der Diagnostik und Behandlung liegt in der Bioresonanztherapie und der Autohämotherapie.

Mehr zum Thema