Blutegel bei Krampfadern Erfahrungen

Egel in Varizen erleben

Anmerkungen Seit langem waren Blutegel vergessen - jetzt haben die Mediziner sie auch wiedergefunden. Der blutsaugende Ringelwurm ist nützlich. Die rechte Seite hat Schmerz - die Folgen eines schwerwiegenden Berufsunfalls. Der Arzt entnimmt einen Blutegel aus einem großen Gefäß, stellt ihn in ein kleines Becherglas und stellt ihn auf die Schultern von Wolgensinger.

Er pumpt das Wasser in seinen Organismus. Von den fünf kleinen Verletzungen, die sie zurücklassen, fließt helles rotes Blutzufuhr. "Sie bluten bis zu 12 Std. lang", bekräftigt er. Der Arzt hat viel Berufserfahrung mit Egeln. Die Ärzte haben vor einigen Jahren die Blutegel-Therapie wiederentdeckt. Hier werden Blutegel vor allem bei Venenstauungen eingesetzt.

"Die Oberarzthelferin Mirjam Zweifel-Schlatter bestätigt: "Erfolgreich". Derartige Verstopfungen können entstehen, wenn Ohr, Finger oder andere Gewebetransplantate wieder angebracht werden, wenn mehr Arterienblut in das Körpergewebe fließt als austritt. Mirabella Zweifel-Schlatter: "Kurz nach der OP war die rechte Halswarze geschwollen und blaumilch. Anschließend strömte das Wasser wieder aus und das Material konnte sich wieder erholen.

Effektiv in der Blutegeltherapie ist die Aspiration von Adern - genau wie beim Blutvergießen. Darüber hinaus setzen die Versuchstiere mit ihrem Spucke Heilmittel ins Labor frei, die unter anderem die Gerinnung des Blutes unterdrücken. Andere Substanzen lösen das Gespinst, verbreitern die Gefäße, haben eine leicht betäubende oder entzündungshemmende Wirkung. Egel können daher bei einer Reihe von Erkrankungen hilfreich sein.

Beispielsweise bei Haemorrhoiden, Arthrosen, Kopfschmerzen, Krampfadern, Furunkel oder Zinnober. Dominique Kämmer machte die besten Erfahrungen mit Prellungen, Verrenkungen, Haemorrhoiden und Furunkel. "Mit Krampfadern oder Besenreiser hilft Blutegel nur temporär. Dass Blutegel auch bei Kniearthrosen gut wirken, hat erst vor kurzem eine deutschsprachige Untersuchung gezeigt. Im Vergleich dazu wurde eine einzigartige Blutegelbehandlung mit einer monatlichen Behandlung mit dem Wirkstoff Diclofenac durchgeführt.

Die Folge: Die mit Egeln behandelten Patientinnen und Patienten konnten ihr krankgeschriebenes Bein viel besser und mit weniger Schmerz belasten als diejenigen, die medikamentös versorgt worden waren. Die 35-jährige Isabelle Romer von der SG Banken gruppe flucht auch bei Gelenkproblemen auf Blutegel. Sie hatte vor zwei Jahren durch Beläge starke Beschwerden in ihrem Zungengelenk.

Ihre Ärztin hat die Blutegeltherapie empfohlen. Die Erfolge waren durchschlagend: Nach der Einzelbehandlung waren die Beschwerden verschwunden. Nachdem vor einem Jahr ein weiteres Fingerschmerz begonnen hatte, wurde er erneut mit Blutegel behandelt. Weil Blutegel nur einmal zur Heilung verwendet werden können. Dabei sind die Begleiterscheinungen der Therapien meist harmlos: Die Bisslage kann sich rötlich verfärben und juckend machen - vor allem während des Abheilungsprozesses.

In Einzelfällen können milde Durchblutungsstörungen und Schwindelgefühle oder Prellungen auftauchen. In den seltensten FÃ?llen reagiert der Patient antiallergisch, die Verwundung blÃ?ht zu lange nach der Operation oder es kommt zu einer Erkrankung. In den vergangenen vier Jahren gab es nur eine Infektion an der Stichstelle im Universitätsspital Basel, wie die Oberärztin Mirjam Zweifel-Schlatter mitteilt.

Die Blutegelbehandlung sollte trotz der niedrigen Begleiterscheinungen den ausgebildeten Heilpraktikern vorbehalten bleiben. Sie unterstützen diese Beschwerden: Wenn Blutegel nicht verwendet werden dürfen: Du erhältst eine Aufstellung der Blutegeltherapeuten als Gegenleistung für einen frankierten C5-Antwortkuvert: Aber mit der richtigen Therapiestrategie können Sie die Sprachstörungen deutlich reduzieren oder ganz beseitigen. Lesen Sie weiter.....

Dies belegt eine neue Australian Study.

Mehr zum Thema