Blutegel Online Kaufen

Egel online kaufen

Egel sind heute in Deutschland sehr selten. Egel sind seit Jahrhunderten bekannt für ihren Einsatz in der Medizin zur Behandlung verschiedener Krankheiten. Haustiere per Botendienst Auf der Internetseite "blutegelapotheke.de" der Drogerie Dünsberg können Egel online bestellt werden. Der Bauernhof ist nur wenige Gehminuten von der Pharmazie entfernt.

Dies kann der Kunde auch in der Pharmazie tun. "Der Bauernhof ist zu Fuß in fünf Gehminuten zu ereichen. In der Auftragsabwicklung gibt es einen Unterscheid zwischen Expertenkreisen und Endverbrauchern: Apotheker, Mediziner und Sozialpraktiker, die online bei der Blutegelapothek ordern, werden selbstständig an die Belbertaler Blütegelzucht weitergegeben, sagt L' Allemand.

"Der Rest unserer Kundschaft, Tierärzte und Privatleute, bekommt die Blutegel aus der Apotheke." Während der Kältezeit verließen jeden Tag etwa 200 Blutegel die Auktion. Medizinische Blutegel sind Medikamente, für einen Versandvorgang braucht der Pharmazeut eine Versandhandelsgenehmigung nach 11a des Apothekengesetzes (ApoG). "Ich habe sie seit 2012", sagt L'Allemand, der sich auf die Lieferung von Blutegel konzentriert.

Aus diesem Grund heißt ihre Versandpraxis Blutegelapothek. Sie ist jedoch nicht an der allgemeinen Versendung von Medikamenten beteiligt, sondern nur an Blutegeln. Bestellt ein Verbraucher andere Arzneimittel, muss er diese noch gesetzeskonform liefern. Es ist bekannt, wie der Transport von "unbelebten" Medikamenten wie z. B. Pillen, Fruchtsaft und Sahne abläuft.

Inwiefern werden die Blutegel für den Versand vorbereitet? "Die Tiere werden in einem Leinenbeutel gehalten, der bei 90° C ausgewaschen wurde. Weil Blutegel Medikamente sind, ist auch eine Beipackzettel enthalten. Für den Weg zum Verbraucher gilt: Der Briefträger muss das Päckchen immer selbst abgeben. Laut L'Allemand kann der Kundin oder dem Kundin ein Parkerlaubnis ausgestellt werden, die dann vorher in schriftlicher Form ausgestellt werden muss.

Egel sind heute in Deutschland sehr rar.

Egel sind heute in Deutschland sehr rar. Die Blutegel kommen in der Türkei noch immer in großer Anzahl und am Leben. Während dieser Zeit dürfen keine Blutegel aus der Türkei ausgeführt werden. Damit soll die Blutbild-Populationen geschützt werden. In Deutschland unterliegen Blutegel dem Pharmarecht und sind damit ein Medikament mit allen Rechtsfolgen.

Ab Jänner 2008 dürfen nur noch Blutegel (züchterisch oder wild) aus anerkannten Zuchtbetrieben vertrieben werden. Importengel dürfen vom Pharmahersteller mit einer Vermarktungslizenz (derzeit sind es die Firma Belbertaler Blaugelzucht und Animalpharma) als Medikamente in den Handel kommen.

Mehr zum Thema