Bowen Behandlung

Bogenbehandlung

Die Behandlung will wie Massage, Chiropraktik oder Triggerpunkt-Therapie. Das, was die Bowen-Technik nicht ist BOGEN ist keine Massagen. Wenn Sie kurz nach einer Bowen-Anwendung einen Bereich abreiben oder sogar anfassen, kann dies die Wirksamkeit beeinträchtigen. BOGEN ist keine Akutspannung. Ein Teil der befallenen Stellen fällt mit Akupressurpunkten zusammen, wie diese auf vielfältige Weise dargestellt werden, aber BOWTECH ist keine Aupressur.

BOGEN ist keine chiropraktische Methode. Die BOWTECH wirkt nicht auf die Knochen.

Allerdings stellen die meisten Behandler, Benutzer und viele Kunden Änderungen am Stützapparat und an der Rückenmark fest, was ein Beleg dafür ist, dass sich der Organismus selbst anpasst und Verspannungen im Muskel- und Faszialsystem gelöst werden. BOGEN ist keine Ausrichtungsenergiearbeit. Bestimmte Verfahren der energischen Tätigkeit werden dem Organismus auferlegt und sind nur auf das Ergebnis gerichtet, das mit den Bedürfnissen des Pflegebedürftigen übereinstimmt oder nicht.

Demgegenüber wird den Anwendern von BOWTECH empfohlen, sich nur auf den jeweiligen Handgriff zu beziehen und dann den Raum zu durchlaufen. Bei BOWEN handelt es sich nicht um Krankengymnastik oder neuro-muskuläre Wiederbelebung. Die Krankengymnastik wendet sich an den Betroffenen mit einer Vielfalt von Aufgaben und Behandlungen, die sich auf bestimmte Problemstellungen ausrichten. BOWTECH ist dagegen eine Reihe von Präzisionsgriffen, die den Organismus dazu stimulieren sollen, sich selbst zu regeln.

BOGEN ist keine Triggerpunkt-Therapie. BOGEN ist keine Behandlung zur Entlastung der Haut der Muskeln. Obwohl die Muskulatur mit jedem Handgriff der BOWTECH angeregt wird, wird sie nicht dringend behandelt. Durch den natürlichen Prozess der Selbstheilung, der durch die Anwendung von BOWEN angeregt wird, können Verwachsungen gelöst und das Körpergewebe nach einer Reihe von Behandlungen entspannt werden. BOGEN ist keine lymphatische Massage. Die BOWTECH fördert und fördert die Entwässerung der Lymphsäfte.

Bei BOWTECH wird jedoch auf eine starke Glättung oder lymphatische Drainage verzichtet. BOGEN ist kein Maß, das auslöst. Häufig wird jedoch behauptet, dass das überraschendste Behandlungsergebnis sowohl zu einer mentalen Linderung als auch zu einer feinen, aber dennoch durchdringenden Sicht auf störende emotionale Muster führt. Die BOWTECH ist ein Beispiel dafür, wie der bestmögliche Zugriff auf den Organismus durch einen sanften, nicht aggressiven Ansatz erreicht werden kann.

Die BOWTECH - die ursprüngliche Bowen-Technik - ist eine Methodik, die bisher nur unzureichend bekannt ist. Es handelt sich auch nicht um eine kurative Behandlung oder eine Behandlung von Erkrankungen, die durch Krankheit verursacht werden.

Mehr zum Thema