Bowen Methode

Bogenmethode

Bei der noch wenig bekannten Bowen-Technik handelt es sich um eine feine Körperarbeit mit dem Ziel, den ganzen Menschen zu entspannen. Das Bowen-Verfahren kann auf alle Krankheiten angewendet werden, wie sie von den Befürwortern beschrieben werden. Bei der Bowen-Methode handelt es sich um eine solche ganzheitliche, myofasziale (muskuläre und bindegewebsbezogene) Anwendung.

Verfahren

Die Bowen-Technik ist ein völlig neuartiges handwerkliches Karosseriekonzept und überzeugt durch ihre Schlichtheit, Wirksamkeit und Durchhaltefähigkeit. Diese stimulieren den Organismus, um Verspannungen in der Muskelmasse abzubauen und seine ideale Körperhaltung wiederherzustellen.

Der Praktizierende hält nach jedem Handgriff inne und lässt den Platz, um dem Organismus Zeit zu lassen, die Informationen zu absorbieren und zu implementieren. In ihren Grundsätzen stellt die Methode viele Kontaktstellen mit herkömmlichen, alternativen und ergänzenden Methoden dar.

Bogentechnik für das UK-Gelenk - St. Veit

In der St. Vinerin Anneliese Maier-Grojer werden Menschen mit der ursprünglichen Bowen-Technik verwöhnt..... St. Vinerin Anneliese Maier-Grojer hat sich anfangs Juni selbständig gemacht. Es wird eine Behandlung mit der Original Bowen-Technik angeboten. Durch das Festhalten an gewissen Körperteilen gebe ich vermehrt Anregungen ab, die die Selbstregulierung anregen", schildert sie ihre Aktivität. Der adressierte Bereich befindet sich am ganzen Leib.

Auf diese Weise konnte sie jede Form von Beschwerde untermauern. Niemand sonst in Kärnten wendet die Bowen-Technik am Unterkiefer an. Nach dem Einsetzen des Kiefers in die korrekte Lage kann dort die Bowen-Technik zur Unterstützung der zahnmedizinischen Regulierung angewendet werden. "Alles wird vorab kinetisch geprüft, um die passende Applikation zu finden", sagt Maier-Grojer und fährt fort: "Dann benutze ich die richtigen Griffe."

Maier-Grojer hat ihren Behandlungssalon im selben Haus in der Gräbenstraße eingerichtet, in dem auch ihr jüngster Sohn seine Praxis hat. Das Bowen-Verfahren kann auf Menschen jeden Alters angewendet werden, und es funktioniert auch sehr gut bei Säuglingen. Nur dann kann man sehen, ob es sich lohnt", sagt Maier-Grojer.

Behandlungstherapie

Sie ist eine schonende Methode, um den Organismus wieder ins Gleichgewicht zu versetzen, zu relaxen und die selbstheilenden Kräfte zu stimulieren. Es beinhaltet eine Serie von speziellen und präzisen Bewegungsabläufen, die über die Muskulatur, das Band und die Sehne hinweg durchgeführt werden. In der Regel werden die schonenden Bewegungsabläufe dort durchgeführt, wo sich zwei Muskel- oder Muskellagen überschneiden.

Sie bieten dem Organismus die Möglichkeit, die Information zu absorbieren und sinnverwandt zu bearbeiten.

Mehr zum Thema