Bowen Therapie Frankfurt

Bögentherapie Frankfurt am Main

Benannt wurde diese Therapieform nach dem australischen Gründer Thomas. Mitteilungsausbildung und Coaching in Frankfurt am Main und Friedberg Hessen. Heilerzieher für die Bowentherapie in Frankfurt am Main.

Naturheilverfahren und Schönheitsmedizin

Der Name dieser Form der Therapie stammt von dem Australier Thomas. Abraham Bowen (1916-82). In Australien, vielen anderen Staaten und nun immer mehr auch hier in Deutschland hat er diese Therapiemethode entwickelt und durch sensationelle Erfolgsgeschichten zu großem Ruhm geführt. Die Bowen-Therapie ist keine Massagen. Es arbeitet durch leichte Stimuli am ganzen Organismus, um die Muskel- und Gesichtsfunktion wiederherzustellen.

Kleine, schonende Bewegungsabläufe über Muskulatur oder über den Bindehautbereich sollen die Regeneration stimulieren und regulieren. Sie haben eine modulierende Wirkung auf das Blut-, Lymph- und Energiesystem. In der Regel ist dies der Fall. Dies ist wahrscheinlich auch der Grund für den viel zitierten Abgleich bzw. die Zuweisung der Bowentherapie zur osteopathischen Behandlung. Die Bowen-Therapie, wo wird sie eingesetzt, wo kann sie helfen?

Kopfweh, Migration, Kiefergelenkprobleme, Viszeralbeschwerden (innere Organe), Magenverdauung und urologische Systeme wie z. B. Blasenschwäche, Bowen-Therapie können auch als exzellente Begleitung bei schwie ligen Krankheiten verwendet werden. Bei Parkinson, HIV und MS gibt es gute Begleiterscheinungen. Vorbeugend kann es bei regelmässiger Einnahme als ausgezeichnete gesundheitliche Vorsorge und Entwicklungsunterstützung für Jugendliche angesehen werden. In Australien werden übrigens viele sportlich tätige Profisportler von Bowen-Therapeuten versorgt.

IISBT-Bogentherapie - Assistenzärztin Susanne Kleidon Frankfurt (Nieder-Eschbach)

Die Thematik " fasciae " ist seit langem in aller Munde: Es gibt spezielle Faszienjoga, Rolls oder Kugeln zur Faszienmassage und vieles mehr. Doch was sind das überhaupt für Binden? Auch in unserem Organismus sind die Zellen und Organe von Fettgewebe umgeben, das wie ein Moskitonetz durch den ganzen Organismus verläuft.

Je nach Bewegungsmuster und Intensität der körperlichen Belastung passt sich die Faszia an. Für die ISBT-Bowen-Therapie wird davon ausgegangen, dass die fasciae im körpereigenen Bereich z.B. durch Stress oder Bewegungsmangel zusammenkleben und somit Unannehmlichkeiten verursachen können. Aufgrund der netzartigen Konstruktion kann die Reklamationsursache auch in fernen Teilen des Organismus liegt.

Im Falle von Erkrankungen des Bewegungsapparates wie Rücken-, Hals- oder Schulterbeschwerden ist daher der erste Arbeitsschritt die Behandlung der gesamten Halswirbelsäule vom Beck ens bis zum Hals sowie der Schenkel. Durch die so genannten "Bowen Moves", also sanftes, rollendes Bewegen an unterschiedlichen Schlüsselpunkten des Aufbaus, sollen diese Verwachsungen gelöst werden. Auf diese Weise kann der lymphatische Fluss gefördert, der Schmerz lindert und die Selbstregulierung des Organismus anregen.

Die naturheilkundlichen Eingriffe gehen auf den Ausländer Thomas Bowen zurück. Bereits in den 1950er Jahren entwickelte er seine eigene eigenständige Manualtherapie, die schnell und nachhaltig erfolgreich war. Das Kürzel ILSBT steht für " International School of Bowen Therapy " und passt eine Mischung aus Spurenelementen, Arzneipflanzen und Darmkur an Ihre individuellen Symptome an.

Zur Erzielung einer therapeutischen Wirksamkeit sollten Sie zumindest vier Terminvereinbarungen treffen. Im Falle von lang andauernden Erkrankungen kann es auch etwas längerer als bisher dauern, bis sich ein therapeutischer Effekt entwickelt.

Mehr zum Thema