Bücher über Familienstellen

Werke über Familienaufstellungen

In der Einzeltherapie und -beratung werden Familienpositionen besetzt. Die Familienkonstellationen nach Hellinger wurden kritisch beleuchtet. Fachliteratur zur Familienkonstellation Ich habe auf der Website Literature on the Family Constellation einige Arbeiten zusammengefasst, die mich berührten und die ich besonders schätze. Das Literaturverzeichnis zu Familienstellen hat keinen Anspruch darauf, vollständig zu sein und wird ständig erweitert. Wenn Sie also selbst eine gute Fachliteratur über Familienstellen gefunden haben - dann kontaktieren Sie mich einfach und ich werde den Namen in meine kleine Wunschliste aufnehmen.

Oft sind es gerade die Bücher, die Sie an ein konkretes Themengebiet heranzuführen, die Sie wunschen. Erst im zweiten Arbeitsschritt werden die Familienkonstellationen in Naturalien umgesetzt. Deshalb ist es gut, dass es diese Bücher gibt und dass du sie im Voraus lesen und dich darüber orientieren kannst. Auf deine Vorschläge bin ich gespannt!

Mit welcher Fachliteratur ist es erstmals möglich, in Familienaufstellungen zu arbeiten?

Wie Bert Hellinger in den 1990er Jahren Familienaufstellungen praktizierte und erklärte, schildert Bertold in verständlicher Form. Zwei Arten von Glück: Das Familienaufstellung Bert HelllingerAutor: Gunthard WeberDies ist ein Standardwerk über Familienaufstellungen.Gunthard Weber schildert detailliert die klassische Arbeitsweisen von Bert Hellinger in den 80ern und 90ern.

Obgleich Höllinger selbst heute seine Vorgehensweise geändert hat, ist dieses Werk grundlegend. Sie ermöglicht die Bereitstellung der Feststellungen und Aufträge, die Höllinger in seinen Jahren der systematischen Tätigkeit aufgebaut hat. Zahlreiche seiner Ergebnisse sind bis heute aktuell und haben einen starken Einfluss auf die modernen Familienaufstellungen, wie das vorliegende Werk zeigt, wie Erziehungsberechtigte schenken und welche Leistungen erbringen.

Es werden die Spielregeln für eine erfolgreiche Partnerschaft und der Einfluß traumatischer Familienanamnese auf nachfolgende Familiengenerationen weiter ausgebaut. Orden des Helfers: Bert HellingerDies ist ein sehr bedeutendes Werk für alle Menschen, die in Hilfs- und Beratungsberufen arbeiten (Sozialarbeiter, Psychotherapeuten, Pastoren, Pädagogen, Consultants, etc.). Welche Spielregeln seiner Ansicht nach für die Hilfen gelten, erklärt Hellinger und veranschaulicht anhand konkreter Fallstudien das Potential einer nachhaltigen Hilfen.

Es werden die Begrenzungen der Hilfe klar und auch die Herausforderungen, die die Einhaltung dieser Hindernisse für Menschen in hilfsbedürftigen Berufsgruppen impliziert. Zu den Leitlinien, nach denen die Führer der Familienaufstellung verfahren, gehören auch die Hellinger-Hilfsregeln.

Mehr zum Thema