C Ray

Der C-Ray

Die technischen Angaben C-RAY/8/8 Wichtig: Die angegebenen UVP-Preise sind nicht bindende Handlungsempfehlungen, die der Fachhandel an den Endverbraucher richten kann. Er enthält alle Preiskomponenten inklusive Mehrwertsteuer, nicht aber zusätzliche Liefer- und Transportkosten. Unsere Liefer- und Zahlungskonditionen, die in unseren gültigen Händlerpreislisten für den Fachhandel aufgeführt sind, beziehen sich auf den Fachhandel. Es ist eine kompakte, aktive 3-Wege-Säulen-PA-Anlage mit einem DSP-gesteuerten 2-Kanal-Klasse-D-Verstärkermodul und einem 4-Kanal-Mixer.

Bemessungsleistung DSP-gesteuert, Eingangssignal 750 mV/22 k? (Line), 20 mV/2 k? (Mic, sym.), 40 mV/2 k? (Combi), Strahlwinkel senkrecht 30°-90° var.

Produktinformation

Liefertermin 6. - 5. September an der Kaufabwicklung auswählen..... Weitere Auskünfte, Druck, AGB und Widerrufsbelehrung erhalten Sie, wenn Sie auf den Namen des Verkäufers klickt. Es handelt sich beim Pioneer Cleaner R8 um ein kompakten, aktiven 3-fach-PA-Systemen mit einem DSP-gesteuerten 2-Kanal Class-D-Verstärkermodul und einem 4-Kanal-Mixer. Es handelt sich um einen sehr leistungsstarken Tieftöner mit zwei 20 cm (8") Tieftönern und zwei Kolonnenmodulen mit zwölf 7,6 cm (3") Breitbänder und zwei 2,5 cm (1") Hochtöner.

Bei den vier Eingängen handelt es sich um Misch- und Parallelausgänge sowie um Mischausgänge.

Struktur - robuste Ausgereiftheit

Das hat mich überrascht, warum, erfahren Sie im IMG STAGELINE C-RAY/8 Prüfbericht. Power-Paket für Events mit bis zu 150 Personen - erfahren Sie im IMG STAGELINE C-RAY/8 Prüfbericht, wie diese kleine Vollbereichs-PA-Anlage überzeugt. Die IMG STAGELINE C-RAY/8 ist eine Kompaktsäule PA. Die Kompaktsäule PA ist derzeit im Facheinzelhandel ab 790 EUR (inkl. MwSt.) zu haben.

Das IMG STAGELINE C-RAY/8 ist zunächst ein Massivholzgehäuse, in dem zwei 8-Zoll-Treiber als Bassreflex-Subwoofer und ein geregelter 2-Kanal Class-D-Verstärker sowie der entsprechende DSP untergebracht sind. Die kluge Lösung: Drahtlos, sehr leicht einzustecken, wunderschön winzig für den Transportbedarf. Die leichte Handhabung des C-RAY/8 zeigt sich auch in seinem niedrigen Gewicht von nur 23 Kilogramm.

Diese Zusammenstellung vieler recht kleiner Boxen in einer Reihe soll einen für Line-Array-Lautsprecher typischen, flachen Klang erzeugen, der aufgrund seiner gebündelten Richtungscharakteristik jedoch auch bei nicht so hohem Geräuschpegel weit reicht - zumindest das ist die Grundidee. Das geht in der Regel einwandfrei und mündet ganz flach in einen einheitlichen Klang.

Der C-RAY/8 kann für wenig Aufwand mit einem zusätzlichen Zwischenstück ( "C-RAY/8EXT") ausgestattet werden, um diesen Einfluss weiter zu verstärken und auch in problematischen Räumen zum Tragen zu kommen, was die ganze Kolonne erheblich auszeichnet. Unterstützt wird der gut ausgeklügelte und massive Auftritt der IMG STAGELINE C-RAY/8 durch die makellose Verarbeitungsqualität der Einzelmodule, sensible Lochraster zum Schutze des Gehäuses und eine kratzresistente Farboberfläche.

Dazu steht die Kompaktsäule PA von IMG STAGELINE zur Verfügung. Ein weiteres interessantes Merkmal in diesem Kontext ist die komfortable Tonregelung, die dank des DSP sehr wirkungsvoll funktioniert - und zwar für jeden der vier spezifizierten Kreise des eingebauten Mischpults separat und sauber eingestellt auf die jeweiligen Funktionen und Lautstärken.

Das Klangbild des C-Ray/8 und seiner technologischen Bestandteile ist gut geschützt und reguliert. Das Mischelement der IMG STAGELINE C-Ray/8 ist sehr praktisch konzipiert. Dazu kommt der sinnvolle Monoschalter: Wir haben bereits ein kompaktes System, das sehr leicht erweiterbar ist. Ursprünglich haben wir den IMG STAGELINE C-Ray/8 als Party-PA verwendet und ihn mit Klängen aus dem CD-Player und dem I-Pod gespeist.

Erstaunlicherweise gibt es einen Klangunterschied, wenn man MP3-Material mit dem des CD-Players vergleichen kann. Daraus ergibt sich, dass mit der einstellbaren Subwooferkomponente sehr rasch eine optimierte Stimmung erreicht werden kann und dass, wenn die Hochtonwiedergabe aus Aufnahmegründen zu scharf ist, der Klangregler zur Behebung des Problems rasch eingesetzt werden kann.

Ebenso komfortabel und genau bearbeitet das C-RAY/8 die vom Mikrophonkanal kommenden Impulse. Zischende Stoffe sind rasch reguliert, Pops können wirkungsvoll gekämpft werden und eine zu basale Stimulation ist recht leicht in den Sonorbereich zu bringen. Durch den Line-Eingang und den Monoschalter können wir die Säule PA als Verstärker für die Gitarre oder im Stereomodus für das Nordpiano verwenden, mit dem wir einige Fettakkorde von der rechten Seite aus zünden.

Es überrascht mich, wie umfangreich die schmale Säule PA diesen Klang liefert. Nach Abschluss unserer Testsitzungen verwenden wir den C-RAY/8 endlich als Live-PA, um für die kleine Gruppe, die wir kurzerhand zusammenstellen, Vocals, Piano und einige Klänge aus dem Ableton Live Set zu spielen. Das schnelle Mischen der Einzelkanäle und das Einverständnis aller Teilnehmer unserer Spontansitzung: Diese kleine Aktiv-3-Wege-Säule PA wirkt außergewöhnlich relaxt, auch wenn sie auf den Prüfstand gestellt wird.

Mit der hier getesteten Kompaktsäule PA IMG STAGELINE C-RAY/8 wird ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis erreicht. Ein weiterer Vorteil der Beweglichkeit ist, dass sie stabil ist und sich sehr einfach und rasch einrichten lässt. Im IMG STAGELINE C-RAY/8 Prüfbericht überzeugte das Kompakt-Netzteil ausnahmslos. In dieser kleinen PA ist viel Klang zu hören.

Wenn Sie eine kleine PA mit einem charmanten Aussehen zu einem vernünftigen Gesamtpreis suchen, werden Sie sie hier finden. So gibt es im IMG STAGELINE C-RAY/8 Prüfbericht fünf von fünf Möglichkeiten. Kompaktsäule PA mit hervorragendem Kosten-Nutzen-Verhältnis.

Mehr zum Thema