Chakra Kerzen Wirkung

Kerzeneffekt Chakra

Die TADE Chakrakerzen, auch Esoterikkerzen genannt, werden zur Harmonisierung in der Naturheilkunde verwendet. Kaufen Sie hier Chakrakerzen günstig. Die Körperkerzen wirken blockadefreisetzend auf Körper, Aura und Chakren, was zu einer harmonischen Energiebilanz auf allen Ebenen führt. Die Kerzen werden über dem Kronenchakra platziert. Die Kerzen sind jeweils in Duft und Farbe an das jeweilige Chakra angepasst.

Chakra-Kerzen von TADE, auch Esoterik-Kerzen oder auch esoterische Kerzen oder Kerzen bezeichnet.

Chakra - Wurzelchakra: - Farbrotes Prinzip: Körperwahrnehmung und Existenzort der Anwendung: s. Fotoorgan der Sinne: Geruch physikalische Klassifizierung: Bein, Beinmark, Blutbildung, Zähnchen, Anuspunkt, Rektum, (Drüsen:...... Chakra - Harachakra: - Farborange Anwendungsort: s. Fotoprinzip: schöpferische Vervielfältigung der Existenzen Sinnesorgane: Geschmacksgefühl Körperzuordnung: Hüfte, Genitalien, Nieren, Harnblase, alle KörperflÃ?ssigkeiten.

Chakra - gelb: Zetral-Chakra - Solarplexus Anwendungsort: s. Photo Prinzip: Ursprung der Existenz Sinnesorgan: s. physische Klassifizierung: Vegetationsnervensystem, Hüftgelenke, Bauchraum, Bauch, Leib, Leber, Galle, Milz,..... und Chakra: grünes - Herz-Chakra-Chakra-Kerze: grüne Sitzfläche/Standort: das Zentrum des Thoraxprinzips: Sinnesorgan der Hingabe: Berührungssinn physische Zuordnung: Kern, Wirbelsäulenhals und -Hüft, Thorax, Zunge.

Chakra - lila: "das dritte Auge" 9. Chakrafarbe lila: Stirngesicht Chakra - "das dritte Auge" Platz/Sitzplatz:: Das Zwischen den beiden Seiten des Auges Prinzip: Wissen um die eigene Natur. Sinnesorgan: alle Sinnesorgane + Eingebung Physische Klassifizierung: Gesichter, Sinnesorgane am Hals, Zwergfell, zentral..... Chakra Nr. 4 - weiß: Kronen-Chakra Platz/Stelle: Stirnprinzip: Kenntnis der Existenzberechtigung.

Sinnesorgan: die spirituelle Weltkörperliche Klassifizierung: Großhirn (Drüsen: Zirbeldrüse) Anwendung: Steigerung des Energieflusses Anwendung: Stirn: Stirn: Stirn: Stirn: Stirn: Stirn:.....

Körper-Kerzen - Heilender Qualm für die Psyche - Heilung von Raucher - Heilung 5/2013

Der Einsatz der Körper-Kerzen ist ein uraltes schamanistisches Vorgehen zur Lösung von Verstopfungen und Störfeldern im eigenen Wirkfeld. Die Körper-Kerzen, die aus Holunderhölzern oder Baumrinde zu Schornsteinen formiert und mit Arzneipflanzen befüllt wurden, werden heute in aufwändiger Handwerkskunst aus gefärbtem Wachs und 100% Baumwolle hergestellt und rein oder mit verwendeten Arzneipflanzen befüllt.

Das Therapieverfahren beginnt im subtilen Umfang und ist eine herkömmliche Technik zur Gewinnung von Störpotentialen mit der Wirkung des Brandes. Zu diesem Zweck wird die Karosseriekerze am Oberende angezündet und an der vorher getesteten Körperstelle auf den Karosseriekörper gelegt und abbrannt. Bei zunehmender Verbrennung der Körperlichte nimmt der Wärmestrom zu und zugleich wird ein wohltuendes Raumgefühl in Verbindung mit einer tiefen Tiefenentspannung geschaffen.

Mit Hilfe der Körper-Kerzen können diese Verstopfungen an die Erdoberfläche gebracht und gelöst werden. Doch auch Stress, Zorn, Verärgerung, Zorn, Feindseligkeit, Unglück, Neid und Eifersucht können die Gefühlsebene eines Menschen unharmonisch werden lassen. Haben sich solche Verstopfungen manifest gezeigt, kommt der Energiefluss zum Stillstand und auch auf körperlicher Seite können sich Störungen wie Anspannung, Schmerz, diverse Organsymptome und Manifestkrankheiten ergeben.

Die Körper-Kerzen helfen Ihnen auf der reinen Körperebene durch die angenehme Hitze bei der Bewältigung von Beschwerden oder anderen unerfreulichen Beschwerden. Dabei wird die Körper-Kerze unmittelbar auf die schmerzhafte Körperstelle oder das betroffene Organs gelegt und verbrannt, wodurch der bisher geblockte Energiestrom wieder aufgenommen wird.

Körperlichte haben eine blockadefreundliche Wirkung auf den Organismus, die Ausstrahlung und die chakrischen Elemente, was zu einer ausgewogenen Energiebilanz auf allen Stufen führt. Die Verwendung von Körperlichtern in der Psychotherapie-Praxis fördert die Lösung von Zelleninformationen, die nach der Behandlung von psychologischen Problemen, Traumata oder Körperkrankheiten im energetischen Feld verbleiben. Sie können das ganze Energiesystem abschwächen und durcheinanderbringen und haben auch nach einigen Wochen oder Jahren noch Auswirkungen.

Im Zusammenhang mit Bewusstseins-, Verhaltenstherapieansätzen und systematischer Aufklärungsarbeit können alte Dinge auf der spirituellen Dimension gelöst und Überzeugungen umgewandelt werden, um schließlich die Energieablagerungen und Eindrücke von Erschütterungen und Traumen zu lösen. Sie sind jedoch in der Regel nur von sehr kurzer Zeitdauer und deuten darauf hin, dass eine Restrukturierung im Gesamtsystem des Kunden auf körperlicher und psychologischer Basis voranschreitet.

Die Verwendung von Körperlichtern verbinde ich in meiner Kanzlei mit Gesprächstherapie, Systemaufstellungsarbeit, Elementen der Transpersonalpsychologie, Innenbildarbeit, schamanischen Bewusstseinstouren, ritueller Tätigkeit und Tiefenfeldrelaxation sowie Gesichtspunkten aus den neuen russ. wie auch..... In der Anamnese sollten mögliche Allergieerkrankungen auf einzelne Bestandteile sowie der individuelle Körperdruck des Kunden geklärt werden. Genau wie die Verwendung von Ohrkerzen kann die Verwendung von Körperlichtern den Druck im Blut anheben.

Der Patient /Kunde sollte vor dem Gebrauch ein Gläschen mit Trinkwasser getrunken haben, da eine Körperlichtkerzenbehandlung dem Organismus etwas Trinkwasser entnimmt und die während der Therapie gelösten Schlacke entfernt. In der Regel wird die Therapie auf dem gekleideten Organismus durchgeführt. Abhängig von der Anfrage oder dem Motiv wird die für die Körperlichte geeignete Lichtfarbe gewählt.

Nachdem der Filter (z.B. Schafwolle) in das dünne Ende der Keramikkerze eingesetzt wurde, kann die Keramikkerze mit geeigneten Heil- und Rauchkräutern, essentiellen ölen, Positivbeteuerungen auf Zetteln usw. unterstützen. Zunächst wird die zu bearbeitende Fläche durch sanftes Massieren im Umkreis von z.B. den entsprechenden essentiellen ölen oder durch Vorbereiten für die anschließende Bearbeitung mit der Klangschale oder Schwinggabel aufbereitet.

Dies regt bereits die Blutzirkulation an und der Kunde kann sich besser auf die Situation vor Ort konzentrieren. Beim Behandeln des Kopfes sollten andere Stellen mit Gazekompressen abgedeckt werden oder es sollte ein Kartonkreis mit einem Löcher (Bierdeckel) benutzt werden, in den die Körper-Kerze eingesetzt wird. Bei den von mir benutzten Korpuskerzen kommt es beim Verbrennen nicht zu einem glühenden Aschenflug.

Dies sollte bei der Benutzung der Körper-Kerzen berücksichtigt werden, da sich der Kunde bereits nach kurzer Zeit in einem sehr tiefgründigen Zustand der Erholung befind. Beim Entfernen von herumfliegenden Aschenstücken könnte man ihn sehr rau aus der tiefgründigen Erholung machen. Der Körper Kerze wird am rechten Ende entzündet und das nicht brennende Ende wird so vertikal wie möglich platziert.

Das Auftragen der Körperlichte kann natürlich auch am ausgezogenen Leib durchgeführt werden. Dies verändert den Effekt nicht.) Während der ganzen Behandlungsdauer wird die Körperlichtkerze vom Zahnarzt für ca. 15 bis 20 min festgehalten, bis sie bis zur Marke abbrennt und dann in einer Schüssel mit einem Wasserbad erlischt. Nachdem die Körperlichtkerze abgefackelt ist, wird die Ausstrahlung der Klientin an der Körperstelle wieder "geschlossen", z.B. mit Rosenöl, das gegen den Uhrzeigersinn oder mit Hilfe von Quantum Healing, Reiki oder der liegend angeordneten Figur Acht gerieben wird.

Die Therapeutin sollte sich auch die Hand unter kaltes fließendes Leitungswasser legen und nach der Therapie ein Gläschen Mineralwasser mitnehmen. Der Kunde wird nach Gebrauch aufgefordert, viel gutes, stilles Brunnenwasser zu konsumieren, um Giftstoffe zu entfernen und den Energiestrom wiederherzustellen. Eine leichte Schüttelfrost nach der Therapie ist üblich und sollte sich während des ganzen Tag wiederholen.

Zusammen mit dem Kunden werden die Kerzenüberreste nach der Behandlung aufgeschlitzt, um die Anzahl und Färbung der verfügbaren Restmengen zu überprüfen. Das Feuer und der Qualm während der Verbrennung sowie Beläge und Reste in den Kerzen können etwas über den Ursprung und Hintergrund des betreffenden Themenbereichs auf der spirituellen Energieebene sagen.

Allerdings ist jede Therapie und jeder einzelne Kranke oder Kunde so persönlich und unverwechselbar, dass eine Interpretation der Überreste dem Kunden so weit wie möglich überlassen und in einem anschließenden Diskussionsgespräch mit ihm ausgearbeitet werden sollte. Die Überreste der Kerzen überlasse ich meinen Kunden nach der Therapie, damit sie innerhalb von 48 Std. in einem rituellen Rahmen in den Lebenszyklus zurückkehren oder sie in einer festlichen Feier "begraben" können.

Die Erfahrung hat gezeigt, dass diese beiden Tage die zeitliche Spanne sind, in der ein bedeutender Prozess der Loslösung und Transformation auf der Unbewussten eben wieder eintritt. Die Interpretation des Kerzenrückstandes und dieses Abschlussritual sind für viele meiner Kunden sehr bedeutsam, um sich von dem zu bearbeitenden Themenbereich zu erholen. Im Falle akuter körperlicher Symptome, die nach Klärung durch einen Facharzt oder Heilmediziner ihre Ursache auf der psychologischen Seite haben, kann es ratsam sein, mehrere Körper-Kerzen an aufeinander folgenden Tagen zu verbrennen.

Andernfalls sollten zwischen den Einzelterminen jeweils mind. fünf Tage vergehen, um genügend Zeit für den Transformations- und Restrukturierungsprozess im Gesamtsystem des Kunden zu haben. Für die Eigenbehandlung wird die Körper-Kerze auf den "Lebenshilfepunkt" an der Handfläche gelegt (Akupunkturpunkt Kolon 4). Im Zusammenhang mit der Energie unseres Gewahrseins können wir die Eigenreinigung unseres Organismus fördern, indem wir unserem Geisteszentrum zudem den Auftrag "Vollständige Entschlackung und Säuberung meines ganzen Organismus und unseres Energiesystems auf negativer Resonanz bis auf Zellebene" erteilen.

Selbstbehandlungen nach einem stressigen Tag oder zur eigenen psychischen Hygiene sind auch möglich, indem die individuellen Charaktere mit einer Körper-Kerze hintereinander aufeinander abgestimmt werden. Es ist jedoch lockerer, eine zweite Versuchsperson den Chakrenausgleich machen zu haben, da man die Kerze nicht im Blickfeld hat. Der Reihe nach wird die Kerze des brennenden Körpers für einige wenige Augenblicke auf die Schakren gelegt.

Bevor die Körper-Kerze verwendet wurde, erhielt der Kunde eine Session der Tiefenfeld-Entspannung. Es wurde eine Grünkörperkerze gewählt, die wir unmittelbar auf ihre rechte Seite gestellt haben. Sie erzählte nach der Therapie, dass sich etwas von ihrer Hüftgelenke gelockert hatte und über ihre Waden geflossen war. Manchmal hatte sie intermittierend kräftige Beschwerden, die jedoch nach der Therapie wieder abklangen.

Durch den Einsatz der Körper-Kerze konnte auch der Platz geöffnet werden, um in den folgenden Sessions mit benunfttherapeutischen Konzepten und ritueller Arbeit mit den bisher verborgenen Befürchtungen und Schattenteilen umzugehen. Als wir die Beziehung zu ihrem derzeitigen Beziehungsthema aufgenommen hatten, wählte sie eine rosafarbene Körper-Kerze und fügt eine auf einem Blatt Papier geschriebene individuelle Bestätigung hinzu.

Weil es auf der Energieebene eine heftige Verstopfung zwischen dem Herzchakra und dem Sonnengeflecht gab, haben wir die Körper-Kerze auf den " Seelensitz " (Platz in der Nähe des Brustbeins) gelegt. Rückmeldung nach der Behandlung: "Ich fühl mich etwas freundlicher und erhellender. Nach dem weiteren Besuch der Mütter tauchte er immer mehr auf und begann sich für meine geräucherten Kräuter und die Körper-Kerzen zu interessieren.

Nachdem ich ihm versprochen hatte, dass er mir nichts über das Sujet sagen muss, wählten wir eine geeignete Körper-Kerze für ihn aus und fuellten sie mit medizinischen Kräutern und einer Notiz, die er aufgeschrieben hatte, auf die er aufgeschrieben hatte, was er beseitigen wollte. Ich musste nicht nach einem geeigneten Platz für die Körper-Kerze nachfragen.

Es war ihm von Beginn an bewusst, dass diese in eine gewisse Position an seiner rechten Seite gebracht werden sollte. Bisher hatte ich noch nicht mit Körperlichtern mit Kinderarbeitet. Danach verwende ich mit Erfolg Körper-Kerzen für Kinder im Vorschulalter, insbesondere im Zusammenhang mit einer metamorphen Therapie (energetische Fussmassage zur Lösung von Traumata, die sich während der Trächtigkeit oder der Entbindung manifestierten).

Mehr zum Thema