Chakra Yoga Buch

Das Chakra Yoga Buch

Der Yoga-Chakra-Band von Elena Lustig und Annette Söhnlein. Die beiden haben das alte Wissen über die Chakren und die energetischen Körper des Menschen auf eine simple, leicht nachvollziehbare Art und Weise durchdacht und für moderne Yogapraktiker aufbereitet. Die beiden haben das alte Wissen über die Chakren und die energetischen Körper des Menschen auf eine simple, leicht nachvollziehbare Art und Weise durchdacht und für moderne Yogapraktiker aufbereitet. Wenn Yoga in der Praxis angewendet und vertieft wird, ist es weit mehr als ein simples Trainingsprogramm für das körperliche Selbstwertgefühl.

Dabei geht er speziell auf die hohen Energiewerte des Menschen und seiner physischen Schaltzentren, den Chakren, ein, um gewisse mentale und spirituelle Vorgänge zu auslösen. Der schöne Bildband erschließt eine neue Ebene des "energetischen Körperyoga", in die sowohl das Wissen über die Chakren als auch das Wissen über die ätherischen und astralen Körper des Menschen einfließen.

Wie alles um uns herum ist auch unser Organismus aus vielen Energieströmen aufgebaut. Dieses Buch ist den 7 großen "Verkehrsknotenpunkten" in unserem Organismus - den Chakren - geweiht.

Wie alles um uns herum ist auch unser Organismus aus vielen Energieströmen aufgebaut. Dieses Buch ist den 7 großen "Verkehrsknotenpunkten" in unserem Organismus - den Chakren - geweiht. Tausenden von Chakren. Für jedes Energy Center präsentiert das Autoren-Team Yogastellungen (Asanas), mit denen das entsprechende Chakra angeregt und ausgeglichen werden kann, kombiniert mit entsprechenden und aussagekräftigen Atem- und Mediationsübungen.

Es ist ein Erfolg; jedes Chakra wird auf einfache und verständliche Weise erläutert, so dass man lieber gleich nach dem ersten Abschnitt näher in das Topic eintaucht und mit der Übung beginnt.... wenn es die anderen Abschnitte nicht gäbe, die man unbedingt nachlesen möchte. Alle für den Yogabereich wesentlichen Vorstellungen werden in der Einführung sehr übersichtlich und übersichtlich für den energetischen Körper zusammengefaßt und in Diagrammen aufbereitet.

Auf dieser Basis wird verstanden, wie die Integration der Chakren (wörtlich "Räder") in die praktische Anwendung blockierte Abläufe löst oder Energieströme verstärkt. Das Chakra steht für einen Teil unseres Lebens. Ob im Muladhara-Chakra verwurzelt oder dem Herz im Anahata-Chakra folgend. Auf der einen Seite wird in den Einzelkapiteln mehr über die Sinnhaftigkeit des individuellen Charakters erfahren, auf der anderen Seite aber auch über Stellen, die zu Verstopfungen führen können.

Bei einer kleinen Reihe von Übungen wird der jeweilige Energieknoten betrachtet und vor allem in der praktischen Anwendung wahrgenommen. Ein kurzes Meditieren und Panayama am Ende des Abschnitts vervollständigen die Chakra-Übung optimal.

Mehr zum Thema