Chinesisch Medizin

Die chinesische Medizin

Lass dich vom Fachjargon nicht abschrecken! mw-headline" id="Siehe_auch">Siehe auch[edit source code] Chinesisch Ernährungswissenschaft oder Chinesisch Ernährungswissenschaft oder Ernährungswissenschaft (chin. Pinyin ist eine der fünf Haupttherapiemethoden der Tradizionellen Chinesischen Medizin (TCM) - zusammen mit der Klinischen Arzneitherapie, Akkupunktur, Tuina und den Klinischen Ernährungstherapien Qigong und ijiquan. Es beruht auf den Lehren der Volksmedizin und hier vor allem auf der Kräutertradition (chin. ?

? Pinyin ??, Arzneikräuter, Wurzeln und Kräuter ).[1][2] Genau wie die Volksmedizin werden auch Nahrungsmittel nach Geschmack (heiß, süss, neutraktisch, saurer, bitter, säuerlich) und Temperaturgeschmack (kalt, frisch, unbedenklich, neutral, unbedenklich, unbedeutend, warm, unbedenklich) beurteilt.

Abhängig von den jeweils krankheitsverursachenden Merkmalen werden für die Behandlung geeignete Nahrungsmittel gewählt, die so frish- und unverschmutzt wie möglich sind und in der Praxis meist mit einfachsten Mitteln sanft aufbereitet werden. Dazu gehören z.B. Brei, Suppe, gedünstete Speisen, Kochen. In der chinesischen Ernährungslehre werden nicht nur bestehende Krankheiten behandelt, sondern auch die Gesundheit erhalten.

Anders als die westliche Ernährungs-Therapie, die auf der Untersuchung der in Einzelnahrungsmitteln vorkommenden Inhaltsstoffe beruht und sich im Kern auf die Präsentation von quantitativen Zusammenhängen beschrÃ?nkt, beschrÃ?nkt die VolksdiÃ?t die qualitativen Auswirkungen von Lebensmitteln sowie deren regulative und funktionelle Gesichtspunkte. Mit der im Abendland entstandenen "Fünf-Elemente-Diät" hat die Ernährungswissenschaft in China nichts zu tun.

Engelshardt-Ute, Hempen Carl-Hermann: Chinese Dietetics (3rd Edition). In Elsevier, München 2006, ISBN 978-3-437-56491-8 Engelhardt Ute, Nögel Rainer, Nosse Barbara: Rezepturen der chinesichen Dätetik. In Elsevier, Munich 2008, ISBN 978-3-437-57370-5. Boiling Stopp Uwe, Hecker Hans-Ulrich: Praktikumshandbuch Chinese Dietetics. Siemens & Hecker Gbr, Kassel, ISBN 978-3-9808730-1-7. SMS - Societas Medicinae Sinensis - International Society for Chinese Medizin e.V. e. Hohenspringen ?? Term "bencao (??)" - Chinesisch: [1] - abrufbar am Jänner 2016 - zdic. net - On-Line.

Hochsprung ?? Term "bencao (??)" - Chinesisch: [2] - abrufbar am I. Juli 2016 - dict.leo.org - Online.

Mehr zum Thema