Chinesische Klopftherapie

Chinaklopftherapie

Die tibetischen Lamas und die chinesischen Therapeuten. So lösen Sie Ihre blockierten Stellen rasch und unkompliziert. Aber da wir im Allgemeinen dazu tendieren zu denken, dass je komplizierter und komplizierter und schwieriger, umso hilfsbereiter, Knock-Akupressur hat in den vergangenen Dekaden wenig Aufmerk...

. Inzwischen gibt es eine ganze Serie von Bänden, in denen ausführlich dargestellt wird, wie mit welchen Klagen mit der Klopftherapie umzugehen ist (siehe Buchtipps). Die klopfende Akupressur wurde bereits in den siebziger Jahren vom Amerikaner Roger J. Callahan mitentwickelt.

Callalhan suchte nach der Grundursache und fand heraus, dass schädliche Empfindungen durch eine Beeinträchtigung des Energiesystems des Organismus entstehen können. Basierend auf diesen Erkenntnissen hat er seine Thought Field Therapy (TFT) entwickelt, die inzwischen allgemein als Klopf-Akupressur eingesetzt wird und die klinische Psyche, traditionelle chinesische und kinetische Mediziner umfasst.

Seit den 1980er Jahren hat sich das TFT zu einer Reihe weiterer Gewindebohrertherapien entwickelt, die auf den Originalbefunden beruhen, deren Behandlungsverfahren jedoch unterschiedlich sind. Bekannt sind unter anderem die Techniken der Émotional Freedom Techniques (EFT) von Gary Craig (siehe Linktipp), die Energiepsychotherapie (Energy Diagnostics & Treatment Method, EDxTM) von Fred Gallo und - insbesondere im deutschsprachigen Raum- die Meridian Energy Techniques (MET) von Rainer Franke.

Konventionelle (Psycho-)Therapiemethoden basieren ausschließlich auf der Prämisse, dass gewisse Gedächtnisse und Vorkommnisse in uns ein schlechtes Gefühl auslösen: Seitdem haben wir etwas Schlechtes erfahren oder etwas stimmt nicht in unserem Alltag und deshalb sind wir in einer schlechten Verfassung. Das Klopfen mit der Akupressur als energetische Therapiemethode macht hier einen wichtigen Zwischenschritt: Wir haben etwas Schlechtes oder etwas nicht Gutes in unserem Alltag erfahren und das hat eine Beeinträchtigung unseres Energiesystems verursacht und deshalb geht es uns nicht gut.

Dies bedeutet, dass das Negativgefühl nicht durch das Gedächtnis oder die gegenwärtigen Probleme verursacht wird, sondern durch das gestörte Energiesystem. In diesem Fall wird das Negativgefühl durch das Gedächtnis oder die gegenwärtigen Probleme verursacht. Erdo: Wenn das Energie-System ausgeglichen ist, werden auch die schlechten Empfindungen aufgelöst. Durch die klassische Knock-Akupressur nach Callahan werden die psychologischen oder physischen Störungen intellektuell und psychisch gebündelt und damit aufbereitet.

Gleichzeitig werden die relevanten Mittelpunkte (siehe Kasten) durch eine einfache Berührung, eine sanfte Ganzkörpermassage oder ein leichtes Klopfen angeregt. Dies balanciert das körpereigene Energieversorgungssystem und führt oft schon beim ersten Versuch zu einer Linderung der Symptome. Laut der Trad. Volksmedizin sind die Leitbahnen die "Energiepfade", durch die unsere Lebenskraft (Qi) strömt.

Die zweite Teilseite beschäftigt sich mit der Wirkungsweise von TFT (Knocking Acupressure). Sie verbindet in ihrer Sprechstunde souverän Oracle-Karten mit chinesischer Sternenkunde und Zahlenmystologie. Angst, Phobie und Depression sowie Allergie machen immer mehr Menschen das tägliche Brot zur Qual. Das Klopfen der Akupressur verheißt eine Abheilung im Tempo der Zeitraffer.

Mehr zum Thema