Chinesische Medizin Hannover

Medizin Hannover

Willkommen im Institut für Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) der MHH Frauenklinik. Wir begrüßen Sie auf der Website der Akupunktur und der TCM Praxis Hannover. Laut der chinesischen Krankheitslehre erscheinen die inneren Störungen im Äußeren differenziert. In der Traditionellen Chinesischen Medizin, kurz TCM genannt, werden der Mensch und seine Umwelt als Ganzes betrachtet. Ich informiere Sie gerne persönlich in Hannover.

Zentrum für Klassische Chinesische Medizin

Wir sind eines der erfolgreichsten traditionell chinesischen medizinischen (TCM) Institute in Deutschland, insbesondere in den Fachgebieten Fortpflanzungsmedizin und Gynäkologie. Um Ihren Allgemeinzustand und Ihre reproduktive Leistungsfähigkeit zu verbessern, verfolgen wir einen holistischen und übergreifenden Strategie. In einem Gespräch mit Ihnen und Ihrem Partner werden alle gesundheitlichen Belange besprochen und nicht nur die beste Betreuung und Betreuung, sondern auch individuelle Therapien der Chinesischen Medizin, einschließlich Akkupunktur und chinesische Pflanzenheilkunde, angeboten.

Egal an welchem Therapiepunkt Ihrer Familie Sie sich befinden, wir helfen Ihnen bei dem, was Sie vor, während und nach der Empfängnis brauchen (Befruchtung). Bei der Umsetzung von Reproduktionstherapien wie Insemination (IUI), In-vitro-Fertilisation (IVF) oder Intracytoplasmatische Spermieninjektion (ICSI) beraten wir Sie zur naturgemäßen Konzeptionsweise und begleiten Sie dabei. Gemeinsam mit den Kolleginnen und Kollegen der Fruchtbarkeitsklinik/ Fortpflanzungsmedizin der HMS Hannover wird Ihnen der bisher in Deutschland einzigartige traditionelle medizinische und traditionelle chinesische Therapieansatz angeboten.

Wir haben uns nicht nur auf die Reproduktions- und Gynäkologie spezialisiert, sondern auch auf die Therapie von häufigen Erkrankungen wie Rücken- und Gelenkschmerzen, Arthritis, Depression, Stress, Wechseljahrsbeschwerden, Kopfschmerzen, Hautkrankheiten, neurologischen Erkrankungen, Ekzemen, asthmatischen und heuschnupfigen Erkrankungen. Sowohl Ihre seelischen als auch Ihre physischen Belange werden berücksichtigt und wir werden unser Möglichstes tun, um jedes Ihrer Gesundheitsprobleme umfassend zu behandeln.

Wir werden Sie und Ihren Kooperationspartner bei jedem einzelnen Arbeitsschritt unterstützen, damit Sie das Behandlungsziel so weit wie möglich mitnehmen. Telefonische und Online-Anfragen sind möglich, vorzugsweise persönlich vor ort.

Traditionell Chinesische Medizin Hannover Breitenbach

Akkupunktur ist die häufigste und am bekanntesten vorkommende Behandlungsform in diesem Land. Die Qi-Strömung in den Längengraden kann durch die Akkupunktur beeinflußt werden. Es ist das Bestreben der Akkupunktur, den Fluss der Energie zu steuern und zu steuern, um so Verstopfungen zu beseitigen und ein Gleichgewicht zwischen Yin und Yang herzustellen. Der nächstwichtigere Pfeiler der TCM ist die Diät nach den 5 verwendeten Spuren.

Auch hier geht es darum, das Verhältnis zwischen Yin und Yang durch eine unterstützte Ernährung wiederherzustellen. Eine weitere wichtige Komponente der traditionell chinese Medizin ist die Physiotherapie - die Kräutermedizin. Im Mittelpunkt steht die Zubereitung einer einzelnen pflanzlichen Rezeptur, die dann als Teebereitstellung zur Ergänzung und Unterstützung der Therapie des klinischen Bildes verwendet wird.

Tuina, die chinesische Art der Mobilisierung und Massagen, sowie Qi Gong, die eigene physische Beschäftigung mit Qi, sind ebenfalls denkbar. Vor der Behandlung bedarf es jedoch einer detaillierten Diagnose, um die Reklamationen in die Perspektive der Volksmedizin einzustufen. Bei der exakten Prophylaxe und der Puls- und Lungendiagnostik werden die unterschiedlichen Therapiemöglichkeiten, wie z. B. Akkupunktur, Ernährungslehre, Kräutertherapie, Tuina oder QiGong eingesetzt.

Abhängig vom Ergebnis kann die Therapie verschiedene Schwerpunktsetzungen haben. Sie werden bei jedem weiteren Besuch angepasst und Änderungen werden in die weitere Bearbeitung miteinbezogen. Das Grundprinzip ist: so wenig Hilfe und Therapie wie möglich, aber so viel wie notwendig zu erweisen. Die Zusammenarbeit und Leistungsbereitschaft des Betroffenen ist dabei ein wesentlicher Bestandteil.

In der ganzheitlichen Betrachtung der chin. Medizin wird der Mensch als Verbindung von Leib, Verstand und Psyche erachtet. Wenn Yin und Yang und damit der Qi-Fluss harmonisiert werden können, können sowohl körperliche als auch geistige Leistungsfähigkeit erzielt werden.

Mehr zum Thema