Chinesische Medizin Ulm

Ulmer Chinesische Medizin

Hat an der Universität Würzburg Humanmedizin studiert. Akkupunktur, Akupunktur Ulm, Traditionelle Chinesische Medizin, TCM, Zhang, ULM, Ulm, Arzt, Arztpraxis, Praxis, Therapie, Qigong, Qi Gong. Ihr Arzt Dr. März für Akupunktur & TCM in Ulm / Geislingen und Umgebung.

Deine Praxis für Akkupunktur und Schulmedizin

Sie ist die erste niedergelassene Klinik für Akkupunktur und Traditioneller Chinesischer Medizin in der Gegend um Ulm/Neu-Ulm, die von einer einheimischen chinesischen Frau ins Leben gerufen wurde und von ihr geleitet wird. Die detaillierte Kursbeschreibung und das Programm des Kurses findest du hier (pdf-Datei). Der Gesamtpreis beträgt 195 pro Kopf. Eine detaillierte Wegbeschreibung findest du hier (pdf-Datei).

Der Gesamtpreis beträgt 100 pro Teilnehmer. Dr. medizinisch Zhihong Zhang schloss ihr medizinisches Studium in China ab und erhielt ihre Promotion an der UniversitÃ?t Heidelberg. Aufgrund ihrer jahrelangen medizinischen Erfahrung in China und Deutschland kennen sie die Besonderheiten der westlich orientierten Orthodoxen Medizin ebenso wie der traditionell orientierten Orthodoxen Medizin und können diese optimal und zielgerichtet in die Patientenversorgung einbeziehen.

Traditions-Chinesische Medizin Ulm

In der chinesischen Medizin gibt es eine mehrtausendjährige Geschichte, die sich seit den Ursprüngen der Menschen aus den alten schamanistischen Überlieferungen herausgebildet hat. Bei der Traditionellen Chinesischen Medizin handelt es sich um eine sehr komplexe Medizin, bei der die physischen und psychischen Beschwerden des Betroffenen durch Detailbefragung, Zungendiagnose und Pulsmessung exakt aufgezeichnet, geprüft und in das 5-Elementsystem integriert werden.

All unsere Körper und Gefühle sind einem der 5 Elementen oder Transformationsphasen in diesem Körper zuordnet. Anders ausgedrückt, repräsentiert eine TCM-Anamnese eine persönliche Energieanalyse, denn jeder Mensch hat seine eigenen energiebedingten Schwächen, sei es aufgrund seiner natürlichen physischen Vorraussetzungen oder seiner Lebensweise.

Das TCM verfügt über verschiedene Therapie-Säulen, die alle das Qi ins Lot bringen wollen. Entlang von Längenmeridianen strömt diese Vitalkraft durch den Organismus, die ihrerseits einem bestimmten Körperorgan und damit einer Phase der Transformation zugewiesen sind. Gemäß der japanischen Lebensphilosophie strömt diese Le-Energie nicht nur in und durch unseren Organismus, sondern vernetzt das ganze Weltkugel.

Wenn dieses Qi jetzt hinreichend verfügbar und gleichmässig im ganzen Organismus verbreitet ist, kann das Qi ungehindert und ausgewogen durchlaufen werden. Dann ist der Organismus gesünder und die Gefühle sind im Einklang. Das TCM verfügt über viele verschiedene Pfeiler der Behandlung, alle mit dem Bestreben, das Qi wieder ins Lot zu bekommen, darunter Akkupunktur, Phytotherapie, Diätetik, Tuina, Taiqi, Qigong, um nur die Allerwichtigsten zu erwähnen.

Mehr zum Thema