Chirotherapie Kurs

Kurs Chirotherapie

Zur Anwendung der Zusatzausbildung Manuelle Medizin / Chirotherapie ist eine fachliche Anerkennung erforderlich. Fortbildungsordnung für Manuelle Medizin / Chiropraktik. Gesellschaft für Manuelle Medizin/Chirotherapie.

Fortbildung

Die Erlernung von manuellen medizinischen Methoden und osteopathischen Eingriffen steht im Zentrum Ihrer Weiterbildung. Die Absolvierung des Basiskurses Manual Medicine/Chirotherapy befähigt Sie als Arzt, ein weites Feld manueller medizinischer Fähigkeiten unmittelbar in Ihrer Praxis anzuwenden. Nutzen Sie ein weites Feld manueller medizinischer Fähigkeiten in Ihrer Praxis, das Ihnen neben den traditionellen Methoden zur rationellen Prüfung und Therapie Ihrer Patientinnen und Patientinnen zur VerfÃ?gung steht, greifen Sie auf eine umfassende klinisch-, biomedizinisch- und handmedizinische Wissensdatenbank zu, die es Ihnen ermöglicht, Symptome, Befunde und  Informationen analytisch zu interpretieren und auszuwerten, nutzen Sie ausgefeilte Diagnoseverfahren und "Sehen mit den HÃ?nden", um Erkenntnisse zu sammeln, die von modernster technischer Untersuchungsmethode oft verpasst werden.

Bei Weiterbildungskursen, die bis zum 31.12. 15 gestartet wurden, gilt: Die Lehrveranstaltungen LBB 1, HSA 1 und LBB 2 werden als Grundkurse betrachtet, die Lehrveranstaltungen HSA 2, LBB 3, HSA 3, MSM 1, MSM 2 und AKMM als Fortgeschrittenenkurse im Sinn des Kursbuchs der Ärzte. Der letzte Preis ist der AKMM.

Bei Weiterbildungskursen, die nach dem 01.01.16 gestartet wurden, gilt: Die Lehrveranstaltungen WK1, WK2/LBB 1, WK3/HSA 1 werden als Grundkurse, die Lehrveranstaltungen WK1/LBB 2, WK2/HSA 2, WK3/LBB 3, WK4/HSA 3 und WK5/AKMM als Aufbaukurse im Sinn des Kursbuchs der deutschen Ärzte. Der letzte Preis ist A5. Als Alternative dazu sind die folgenden Sequenzen anwendbar:

Sie sind von den Landesärzten bescheinigt und werden mit Weiterbildungspunkten ausgezeichnet. Unsere Zusatzausbildung in Manueller Medizin/Chirotherapie für zugelassene Ärzte richtet sich nach den Weiterbildungsvorschriften der Staatsärzte. Die Kursstruktur ist unterteilt in einen Basiskurs (120 Stunden) und einen Fortgeschrittenenkurs (200 Stunden). Nach Angaben des "Kursbuch Handbuch der Deutschen Ärztekammer " muss der Zeitraum zwischen den Einzelkursen in der Regel mind. drei Monaten liegen, um die dazwischen liegende Zeit zum Praktizieren der erworbenen Fähigkeiten zu nützen.

Es sollten aus fachdidaktischen Überlegungen nicht mehr als acht Lehreinheiten (je 45 Minuten) pro Tag abgehalten werden (siehe: "Empfehlungen für die ärztliche Weiterbildung" der Deutschen Ärztekammer und Leitlinien für (Modell-)Fortbildungsordnungen der Deutschen Ärztekammer, Cursbuch Manual e Medizinin/Chirotherapie, Apr. 2005). Sie werden von uns bestens auf die Untersuchung zum Zusatz-Titel Manual Medicine/Chirotherapy vorbereitet. Total Costs for the further training Manual Medicine incl. Examensgebühr: Costs per course for a course duration of 5 days each: Costs per course for a course duration of 3 days each:

Mehr zum Thema