Colon Hydro Therapie Zürich

Darm-Hydro-Therapie Zürich

Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen zur Colon-Hydro-Therapie. Die Colon-Hydrotherapie entlastet das Immunsystem und stärkt die Immunabwehr. Colon-Hydrotherapie entfernt effektiv angesammelte und stagnierende Darminhalte mit Fäulnis- und Gärsubstanzen. Deine Praxis mit Therapien von Kopf bis Fuß mit Hand und Herz.

Die Colon-Hydro-Therapie - was ist das?

Die Colon-Hydro-Therapie - was ist das? Eine schonende und effektive Methode, den ganzen Kolon von Belägen, Fäulnis- und Gärsubstanzen sowie Schleimhautrückständen zu befreien und vollständig zu entgifteln, ist die Colon-Hydro-Therapie. Für die Therapie befindet sich der Betroffene komfortabel in einer liegenden Position auf einer Behandlungliege. Frisch gemischtes Trinkwasser fließt durch ein Kunststoffrohr in den Dünndarm.

Ein Eingriff ist in der Praxis 60 min lang und wird durch eine leichte Abdominalmassage untermauert. Nach der Therapie wird die Darmflora mit einem qualitativ hochstehenden Probiotikum wiederhergestellt. Hier erhalten Sie eine Antwort auf die häufigsten Fragestellungen zur Colon-Hydro-Therapie. Weshalb ist der Darmtrakt so wichtig für unsere Haut? Unsere Därme sind nicht nur für die Nährstoffaufnahme verantwortlich, sondern auch für ein vielschichtiges Abwehrsystem.

In Summe liegen etwa 80 Prozentpunkte aller körpereigenen Zellen im Magen. Er ist ca. 6-8 Meter lang und hat eine Fläche von rund 400 qm (entspricht einem Tennisplatz!) und verfügt über eine enorme Berührungsfläche mit der Außenwelt. Dies gibt dem Verdauungstrakt eine bedeutende Funktion als Barriere für die Umgebung - er bewahrt den Organismus vor dem Einschleusen von schädlichen Keimen und gesundheitsschädlichen Nahrungsbestandteilen.

Sauberer Stuhl gang ist eine gute Stimmung! In Mayr (1875-1965) wurde der Darmtrakt mit den Ursprüngen eines Baums nachgestellt. Denn nur mit gesunden, starken und kräftigen Pflanzenwurzeln können dem Boden wichtige Inhaltsstoffe entzogen und das Wachsen eines herrlichen Baums gefördert werden. Außerdem entfernt ein guter Verdauungstrakt die Stoffe, die der Organismus braucht, aus dem Brei. Für unsere Leistungsfähigkeit ist ein gut geführter Verdauungstrakt daher von größter Wichtigkeit.

Was ist die Colon-Hydro-Therapie? Die schonende Reinigung der Colon-Hydro-Therapie hat zur Folge, dass Krankheiten oder Leiden eliminiert oder unterstützt werden können. Ab wann ist eine Colon-Hydro-Therapie nützlich? Die Colon-Hydrotherapie ist bei den nachfolgenden Krankheiten indiziert: Sie wird auch als vorbeugende Maßnahme und zur Verstärkung des Abwehrsystems, zur Unterstützung der Ausscheidungen während einer Heilfastenkur oder nach Kortison- und Antibiotika-Behandlungen mit Erfolg angewendet.

Einige Menschen haben eine ausgeprägte Hürde oder Angst, sich dem "Tabuthema" Darmtrakt zu unterwerfen. Daher wird die Darmpflege in unseren Breitengraden stark unterbewertet!

Mehr zum Thema