Cqm Methode Kritik

Kritik an der Cqm-Methode

Ich bitte Sie, dies nicht als Kritik zu verstehen, sondern mir Fakten zu geben. Mit der Chinesischen Quantenmethode steht ein wirksames Instrument zur Persönlichkeitsentwicklung zur Verfügung. Hier möchte ich ein wenig über CQM berichten.

Bearbel Mohr Forums - CQM die China-Quantenmethode

Wenn meine Söhne z. B. im Rachen befallen sind, durchlaufe ich geistig den ganzen Halsbereich und behebe die Schönheit. Sonst sehe ich nach, was mit dem Nacken drauf ist, wie ein dicker Nacken wegen........... Knödel im Rachen ect. Ganz gleich, wie tiefgreifend man auch fällt, man fällt immer in die Hände von Gott.

Ganz gleich, wie tiefgreifend man auch fällt, man fällt immer in Gottes Hand. Bei Schwäche wird er geistig so weit verbessert, dass er gesund ist. Das erfahre ich jeden Tag und bin wirklich glücklich, eine so rasche Methode entdeckt zu haben, die Menschen auf wunderbare Weise mithelfen kann. Ganz gleich, wie tiefgreifend man auch fällt, man fällt immer in die Hände von Gott.

Es ist dir nicht erlaubt, neue Topics in diesem Diskussionsforum zu verfassen. Es ist dir nicht erlaubt, auf Einträge in diesem Diskussionsforum zu Antworte. Sie dürfen Ihre Einträge in diesem Diskussionsforum nicht aufheben. Sie dürfen Ihre Einträge in diesem Diskussionsforum nicht aufheben.

Korrekturmaßnahmen sind lebensrettend

nahm Maria den Hörer ab. Es war so aufgeregt, dass er kaum etwas sagen konnte. Eure Mütter haben einen Hirnschlag. "Nach dem ersten Schockmoment sagte Maria zu ihrem Vater: "Rufen Sie den Notfallarzt und den Familienarzt an. Ihre eigene Begeisterung wurde korrigiert. Sei jetzt völlig unparteiisch, damit alle meine Verbesserungen funktionieren. Er hat sich selbst für seine neutrale Haltung korrigiert.

Maria hat auf dem Weg zum Elternhaus alles korrigiert, was ihr bei ihrer Mama in den Sinn kam. Die Zirkulation, das Hirn, es ging buchstäblich durch jede Drehung des Gehirns und bearbeitete jede Energieverlusts. Sie wurde ins Krankenhaus eingeliefert und umgehend operiert. Sie konnte immer noch nicht reden. In der ärztlichen Diagnostik bestätigten die Ärzte den Misstrauensverdacht von Maria's Familienangehörige.

"Bereite dich darauf vor, dass deine Mama eine Invalide bleibt", wurde Maria gewarnt. Maria hat diesen Gedanke in sich selbst umgehend korrigiert. Gegen Ende des Abends kehrte Maria müde nach Haus zurück und ging ins Schlaf. So hat sie die Hälfte der Nachtschicht unzählige Korrektionen an ihre Schwester im Spital geschickt.

Um acht Uhr telefonierte sie mit dem im Spital tätigen Doktor, um sich über den Zustand ihrer Mütter zu informieren. Da sagten sie, es sei unerklärlich: Heute Morgen um sechs Uhr wäre ihre Mama alleine aufgewacht und auf die Toilette gelaufen. Unmittelbar danach ging Maria ins Spital, um sich selbst davon zu überzeugen, wie ihre Korrektionen funktioniert hatten.

In der Tat redete ihre Schwester wieder wie früher und konnte sowohl ihren Kopf als auch ihr Fuß wie üblich in Bewegung setzen. Eine Wiederauferstehung der Marienmutter ist heute nach der Geburt von gestern nicht möglich. Nach sechs Tagen entließ man die strahlende Maria. Maria's Schwiegermutter wohnt noch immer mit ihrem Mann in ihrem Hause - und ihr Organismus arbeitet wieder.

Die 10-jährige Katja hatte vor der ganzen Gruppe Schwierigkeiten beim Vorsprechen. "Ich bin nicht sehr gut im Präsentieren", hatte sie ihrer Mama verlegen und enttäuscht erläutert. Schon seit der ersten Stunde war es nicht mehr Katja's Lieblingsbeschäftigung, vor der Gruppe zu plaudern, und die 4+ hatte ihr Selbstbewusstsein in Bezug auf ihre eigenen Stärken nicht gefestigt.

Als sie über die nächsten Präsentationen vor der Schule nachdachte, war sie bereits krank. Dann hat Uta die ganze Lage einer Vorlesung vor der Gruppe korrigiert; Begriffe wie "vor anderen sprechen", "die anderen sind besser", "die anderen zuerst gehen lassen", "vor anderen gepriesen werden", "laut sein", "deutlich sprechen", "stolz sein", etc.

Da bat Uta ihre Tocher, ein gemeinsames Opfer zu spenden, das sie bereits in der Gemeinde gesprochen hatte. Währenddessen fuhr Uta fort, zu korrigieren, während die Tochersprachliche. Katja wurde von Uta vorgeschlagen, dass sie das nächste Mal, wenn sie zur Uni geht, mit dem Eindruck vor die Gruppe tritt, den sie hatte, als sie das Gebete erteilte.

Und als sie an diesem Tag wieder mit der Gruppe reden sollte, fanden sie eine zuversichtliche Katja, die sich durch ihre Lautstärke und Klarheit auszeichnet. Ihre Lehrerin war erstaunt und die ganze Gruppe war erstaunt und applaudiert. Seitdem genießt Katja nicht nur ihre Leistung vor der Stunde, sondern auch ihre andere Motivierung, zur Uni zu gehen und sich für den Schulunterricht zu interessieren, ist erheblich gewachsen.

Als sie über die Eifersuchtssache redete, war sie sehr erregt und gespannt: "Ich bin so neidisch, dass ich mich selbst nicht mehr kannte. Sie erscheint plötzlich und paralysiert dich auf eine seltsame Art und Weise, du fühlst dich hilflos der Gnade dieses Gefühls ausgeliefert und alle deine Gedanken drehen sich um sie? Ich habe auch korrigiert: den Gedanke, dass man geliebt wird, den Gedanke, dass man sich selbst hasst und ablehnt, den Gedanke, sich selbst zu sehr liebt, wenn man liebt, die Furcht, dass man mich ablehnt, wenn man mich liebt, die Furcht, dass man zu viel liebt, die Furcht, die andere zu mir sagt, wenn man zufrieden ist, die Furcht, die andere zu mir sagt, wenn man der Lieb gewonnene ist, den Gedanke, an seinerseits zu sein....

Deshalb haben wir weitere Verbesserungen vorgenommen: mit deinem Gesprächspartner reden, auf seine eigene Sprache achten, deine eigenen Vorstellungen äußern, Ängste, wegen deiner eigenen Vorstellungen zurückgewiesen werden, etc.

Mehr zum Thema