Cranio Sacral Balancing Ausbildung

Training des Cranio Sacral Balancing

In diesem Training können Sie die Craniosacralbehandlung in einer Mitarbeiterbeziehung anwenden oder mit Ihrer traditionellen Kompetenz kombinieren. Free Energetic" oder als freie Aktivität (Cranio Sacral-Balancing) möglich. Buchungen Das Körperwerk KranioSacrale ist eine sehr schöne Form der Karosserie, die sich der Gesamtheit des Menschen nähert. Durch sanfte Berührung von Sacrum, Totenkopf, Kiefer und Faszienstrukturen wird der kraniosakrale Bewegungsrhythmus gespürt und wiedergegeben. Durch intuitive Anwesenheit, eine wahrnehmende und akzeptierende Körperhaltung und die gelernten Griffe und Tastatureingaben wird der Organismus bei der Aktivierungder Selbsterheilungskräfte gestützt.

Dieses Training basiert auf dem Gründer William Sutherland und enthält auch Einblicke von John Upledger und ist biologisch-dynamisch orientier. In jedem Baustein sind die Bereiche Aufbau, Körperphysiologie und die Anwendung des Gelernten enthalten. Intuitive Fühl- und Wahrnehmungsübungen ergänzen das Training. Für Übungsaufgaben steht der Samstagsabend immer zur freien Verfügug - auch mit Kunden.

KranioSacrale Massage - eine Entdeckungsreise in die unterschiedlichen Gebiete des KranioSacrale Systems in den zeitlich unbeschränkten und ruhigen Ort hinter allen Tempi. Greiftechniken: Sakrum, Hinterhauptbein, Schädel, Kiefer, - holistische Verbindungen, Entspannung des Iliosakralgelenks und des Lumbosakralgelenks, Rippenbögen, Schulter, Hüfte, Beine, Faszien/Membranen: Die Faszienbehandlung ist ein effektives Arbeitswerkzeug der Organismus.

Es beseitigt die schmerzhaften Verursacher und Unannehmlichkeiten des Organismus und steigert die physiologische und selbstheilende Wirkung des Selbst. Abwickeln: Es werden Gefühle ausgedrückt, die im Laufe der Zeit im Organismus aufgehalten, verdrängt oder ausgeschüttet wurden. Das Wesen des Menschen ist bestrebt, Energiezyklen zu lösen oder zu durchbrechen. Zielsetzung: Sie wenden CranioSacral Balancing auf Menschen jeden Altersgrades und möglicherweise auch auf Tiere selbstständig und in eigener Verantwortung an.

Sie begleiten die Verständigung mit dem Innenarzt, den Plan zur Selbsterhaltung und die Freischaltung der Selbsterhaltung des Kunden als Impulsgeber ohne Vorliebe. Sie lernen, wie Sie mit Alltagssituationen und Belangen von Kunden lösungsorientiert umgehen. Sie erleben, wie zart und tief die Karosseriearbeit sein kann und erleben durch die ihr innewohnende kreative Kraft eine tiefgehende Berührungs- und Selbstheilungskunst.

Je nach individuellem Geschmack können Sie etwas mitbringen.

Wir begrüßen Sie in der School of Craniosacral Gleichgewicht.

Seit 14 Jahren unterrichte ich Yoga für Patientinnen und Patientinnen in der Reha-Klinik Damp. Im Jahr 1987 habe ich die Craniosacrale Therapy kennengelernt und 1990 am Institute for Craniosacrale Balancing mit einem Diplom abgeschlossen. Als Therapeutin bilde ich seit 1995 an der Thialamusschule Berlin, der AMARASCHULLE Hamburg und der DAMP aus.

Im Jahr 2000 gründete Wilhelm Blattner mit mir die School for Craniosacral Balancing an der Ostsee. Mit viel Kraft und Spaß führe ich die Waldorfschule seit 2008 und nehme an regelmäßigen Fortbildungen in Craniosacraler Biologisch-Dynamik teil. In der School for Craniosacral Balancing werden praxisnahe und vielfältige Lehrveranstaltungen angeboten. Der Lehrgang Kraniosacrale Saldo 1, 2 + 3 ist in sich geschlossen und kann einzeln und kursweise belegt werden.

Der Abschluss mit einem Zeugnis über 600 UE kann nach Abschluss der Kursteilnahme an den Kursen 1, 2 + 3 erlangt werden. Darüber hinaus werden Schulungen für Craniosacraltherapeuten zu unterschiedlichen Schwerpunktthemen angeboten. Je nach Gruppengrösse findet der Unterricht in Tagungshäusern bei Ackernförde, Damp oder Kapeln, nahe der Ostsee, statt. Ein Student sandte nach seinem kraniosakralen Training das folgende Poem mit der Bemerkung: "Ich bezeichne es als kraniosakrales Gedicht". Alles ist im Inneren des Kerns inbegriffen, alles Wachsen ein sich entfaltendes, ruhiges Lösen, das individuell das Zusammengeschobene zieren konnte; Blüt an Blüt geht weiter, entwickelt sich weiter, entfaltet sich, was im Inneren des Herzens vorzufinden ist.

Mehr zum Thema