Cranio Sacral Therapie Baby Schlafstörungen

Kranio-Sakral-Therapie Babyschlafstörungen

Wie ich gehört habe, kann auch hier die Craniosacral-Therapie helfen. Ein schlafendes Baby ist für viele Eltern wie ein Lottogewinn: Nur sehr wenige haben eines. Es können Indikationen für die Craniosacraltherapie bei Säuglingen und Kleinkindern vorliegen:

sakrale Therapie bei Schlafstörungen

In Bezug auf sehr alternative Verfahren bin ich etwas kritisch, aber ich habe es trotzdem probiert. In der vergangenen Wochen in der Vorabendstunde der Therapie war alles toll, Mitternachtssnack, 4-Uhr-Snack, um 8 Uhr morgens aufsitzen... Ich war sehr glücklich! Doch nach der Therapie (ja, ich weiß, dass es für kurze Zeit wieder schlimmer werden kann) war alles wieder weg.

Bisher (1 Jahr seit der Therapie). Der Therapeut ist sehr freundlich und ich habe sie empfehlen lassen, weil sie gute Ergebnisse mit Säuglingen hat und wir viele andere ähnliche Auffassungen haben. Denn preiswert ist nicht der Spaß gerade und im Moment bin ich ziemlich enttäuscht, deshalb meine Zweifeln.

Vielen Dank an für alle Fragen. Dein Sohn war damals etwa 6 Jahre alt!? Mit meinem fing es auch mit 5-6 Monden an. Lieber te: wird dir jetzt nicht viel nützen, aber bei uns fing der Schlecht-Schlaf auch mit der Hitzewelle an, so dacht ich, wäre ist die Ursache... unsere wwww. com sind in etwa so, wie du sie beschrieben hast.

auch wir waren 2x mit dem Knochenmark und es half überhaupt nichts. i fürchte, durchzuschlafen ( (oder wenigstens in längeren Stadien zu schlafen)) die Gehirn- reife zusammen mit längeren wirklich unter hauptsächlich. mit einigen ist es besser geworden mit dem Absetzen, mit anderen hat nichts hängt...... Danach probierte ich Cranio aus und das war's, nach der ersten Sitzung schlief mein Baby gut und das blieb auch so.

Vielen Dank an für Ihre Fragen! Nach dem Absetzen können einige Kleinkinder besser aufwachen. Aber wie soll ich nachts stillen, wenn er oft fordert, dass die Brüste wehtun und schreit, als ob er unter hätte Zahnweh hätte? Andererseits sind Nächte, wo es MUSS die Truhe sein, sonst ist die ganze Ortschaft munter.

Ich gebe zu, dass ich die Brüste ziemlich rasch bekomme, wenn ich mal auf hinüber gehe. Im Prinzip versuche ich aber immer wieder, dass er zuerst eine Alternative zur Brüste hat. Bei der Cranio Sacral Therapie war ich mit beiden Nachkommen. Die Nicole: Sie hat immer noch nicht mit 2 1/2 geschlafen, ist jede Woche bis zu 10 Mal aufgestanden.

Miriam: Sie hatte Trinkprobleme und große Schlafstörungen (immer nur 10 min auf Stück, einschlief schreiend). Der Cranio hat uns sehr gut weitergeholfen. In Bezug auf sehr alternative Verfahren bin ich etwas kritisch, aber ich habe es trotzdem probiert. In der vergangenen Wochen in der Vorabendstunde der Therapie war alles toll, Mitternachtssnack, 4-Uhr-Snack, um 8 Uhr morgens aufsitzen... Ich war sehr glücklich!

Doch nach der Therapie (ja, ich weiß, dass es für kurze Zeit wieder schlimmer werden kann) war alles wieder weg. Bisher (1 Jahr seit der Therapie). Der Therapeut ist sehr freundlich und ich habe sie empfehlen lassen, weil sie gute Ergebnisse mit Säuglingen hat und wir viele andere ähnliche Auffassungen haben.

Denn preiswert ist nicht der Spaß gerade und im Moment bin ich ziemlich enttäuscht, deshalb meine Zweifeln. Vielen Dank an für alle Rückmeldungen. In der Sakraltherapie war ich mit meinem Mann zusammen, weil er Wirbelprobleme hatte und am Abend schrie er beim Alkoholkonsum und konnte oft nicht saufen. Nun gehe ich wegen Sakral zu jemandem zurück, aber dieses Mal wegen all des Erbrechens und weil er tagsüber nicht einschlafen kann und so viel schreit.

Sie dürfen nicht auf Beiträge reagieren.

Mehr zum Thema