Craniosacral bei Kindern

Kraniosakral bei Kindern

Ich beschreibe hier, was das Besondere an der Behandlung von Kindern ist. Weitere Informationen zur Craniosacraltherapie finden Sie auf der folgenden Seite meiner Homepage:. Der sanfteste Teil der Ostheopathie ist die Cranio-Sacral-Therapie. Kraniosakrale Biodynamik für Babys und Kinder. Eine Spezialisierung der Craniosacraltherapie ist die Behandlung von Kindern.

Kindertherapien für Erwachsene

An dieser Stelle schildere ich, was das Besondere an der Therapie von Kindern ist. Weitere Informationen zur Craniosacraltherapie finden Sie auf der folgenden Website meiner Homepage: Die Partie: Es wäre für einen guten Einfluss der Craniosacraltherapie nicht nützlich, das Baby zu fragen, sich unmittelbar nach dem Betreten der Wohnung auf die Behandlungsliege zu setzen und zu behandeln.

Um während der Therapie ein entspanntes Anfassen zu ermöglichen, muss ihm zunächst Platz für Selbstvertrauen gegeben werden. Deshalb habe ich immer ein paar Spielzeuge parat, damit das Kleinkind die Gelegenheit hat, während des Freispiels anzureisen. Bereits während des Spieles kannst du dem Kleinen beweisen, dass es genauso ist, wie es ist, gut und richtig.

Dadurch hat die Therapie eine viel tiefere Wirkung. Bei manchen Kindern ist das gegenseitige Verständnis von vornherein sehr groß. Fühlt sich ein Kleinkind zu anfangs nicht sicher genug, um eine Therapie zu ermöglichen, ist es oft sinnvoll, zuerst eine Kurzbehandlung für die Mütter (oder Väter) durchzuführen. Während dieser Zeit kann das Baby neben der Behandlungsliege mitspielen.

Dabei ist es sehr aufregend zu sehen, wie sich das Kleinkind oft entspannen kann und ganz beruhigt und befriedigt wird; - weil es unterbewusst das Gefühl hat, dass die Mama entspannen kann. Wird das Kleinkind dann therapiert, kann die Mama (oder der Vater) involviert werden und das Kleinkind ebenfalls anfassen. Bindung: Für diese Beziehung zwischen Familie und Kleinkind gibt es den Fachbegriff "Bindung".

Besonders nach einer recht schweren Entbindung, bei der das Kleinkind unmittelbar nach der Entbindung von der Entbindung abgetrennt wurde, kann die Bindung anschließend mit einer sorgfältigen kraniosakralen Therapie erfahren und so wieder verstärkt werden. Auch bei der Unterstützung eines Kindes bei der Geburtsvorbereitung ist die Craniosacraltherapie sehr nützlich.

Natürlich ist die Mütterin beteiligt. Diese Form der Therapie ist sehr nützlich für sehr aktive oder mit ADD oder ADHS diagnostizierte Nachkommen. Erst kürzlich habe ich wieder erfahren, wie sich ein solches Baby nur beim Spielen innerhalb kürzester Zeit erholt hat.

Vor allem solche Schulkinder fühlen, ob sie so angenommen werden, wie sie im Moment sind. Indem wir selbst Frieden und Annahme strahlen, kann sich dies bisweilen rasch auf diese Menschen ausbreiten. Gelegentlich ist dies natürlich nicht der Normalfall, und dann geht es darum, das Baby mit all seiner vorübergehenden Ruhelosigkeit zu ertragen.

Es war für mich sehr überraschend, dass dieser 7-jährige Knabe nach der Vorbereitungszeit mit dem Wild sehr gelassen und gelassen auf der Behandlungsliege liegt. Der Eingriff erstreckte sich über etwa 25 min und der Knabe war die ganze Zeit über leise und satt. Im Prinzip wäre es sinnvoll, wenn die Eltern die Auswirkungen der Craniosacraltherapie zunächst auf sich selbst erleben würden.

Kinderbehandlung im Allgemeinen: Bildungsimpuls - Abende:

Mehr zum Thema