Crowd Guru Erfahrungen

Guru Erlebnisse

Crowd Guru meldet sich dann mit dem Testergebnis zurück. Hat einer von Ihnen schon mal mit CrowdGuru gearbeitet? - texterwerk - Netz für Werbetexter

Hat einer von Ihnen schon mal damit gearbeitet? Crew-Guru - hat jemand von euch damit Erfahrungen gemacht? Ich kann nicht behaupten, ob sie heute besser bezahlen, aber in den meisten Faellen wuerde ich als Werbetexter auf solche Platformen verzichten. Wenn, wie bei Content.de, DirectOrder und ein flexibler Preis möglich sind, warum nicht?

Kann man die Tarife dafür variabel festlegen, dann sollte es für Wortschreiber in Ordnung sein. So etwas hat Crowd Guru nicht zu bieten, soweit ich weiss. Bei DirectOrder gibt es keine Preisobergrenze für den Warenwert. In meiner Jugend habe ich viel für CrowdGuru getan. Ich habe aber hauptsächlich Anreicherungssachen gemacht (z.B. Adressrecherche, Klick auf die Bildfarben, Preisauswahl usw.), weil die Textpreise dort wirklich, wirklich schlecht sind, aber die Ansprüche sind sehr hoch.

Es ist zwar in Ordnung, dass die Redakteure die Inhalte prüfen, aber dort werten andere Autorinnen und Autoren sie aus. CrowdGuru ist also die optimale deutschsprachige Crowd-Arbeitsplattform, aber als Werbetexter würde ich lieber andere Platformen vorziehen. Zur Unternehmensgruppe "Texterwerk - Network for copywriters".

Guru-Interview: "Heute überlege ich mir, was du damals schreibst!"

Am Beispiel von Frau Gerlinde aus Emmerich (Kreis Kleve) wollen wir hier aufzeigen, dass man durch diese Nebenbeschäftigung einen Traumjob vorfinden kann. Vor ihrer Selbständigkeit im Jahr 2010 arbeitete sie als Assistentin der Geschäftsleitung verschiedener multinationaler Unternehmen und studierte Betriebswirtschaftslehre. Gerald Gerlinde: Der Beruf ist für alle gedacht, die mit einem Text etwas mehr verdienen wollen - oder, wie in meinem Falle, für Profi-Texter, die die Auftragsflaute abklopfen wollen.

Als ich heute meine ersten Schriften las, dachte ich mir oft: "Um Himmels willen, was hast du damals verfasst? "Ich würde diese Schriften heute nicht mehr vorlegen! Gerald Gerlinde: Die ganze Platform hat sich weiter erholt. Mit dem Keyword-Tool oder den automatisierten HTML-Tags können Sie zum Beispiel wirklich Zeit sparen.

Zudem ist das Gesamtsystem wesentlich robuster und flexibel: Das Gerät hat sich in der Praxis bewährt: Sie können die für Sie interessanten Beiträge für einen gewissen Zeitrahmen vorhalten. "Schauen Sie sich alle Platformen an und bearbeiten Sie nur die, die Sie wirklich mögen. Was sollten Texter beachten, wenn sie auf einer Bühne tätig sein wollen? Gerald: Meiner Meinung nach sind alle Platformen ernst und gerecht.

Dies ist nicht auf allen Betriebssystemen möglich. Häufig erhält man von Projektleitern einen Textstapel und muss alle editieren. Für mich ist das aufgrund meiner Erfahrungen weniger problematisch, aber ich glaube, es könnte Neuankömmlinge abschrecken. Gerald Gerlinde: Ein gutes Briefinggespräch ist unerlässlich. Sie als Auftraggeber merken, ob die Gegenpartei über Erfahrungen bei der Vorbereitung von Briefings verfügt und in dieser Hinsicht als Werbetexter grosszügig sein sollte.

Besonders empfänglich dafür sind solche Systeme, die einen Self-Service für Kunden anbieten. Hat ein Kunde wenig Erfahrungen mit Crowdsourcing, sollte er auf die Kompetenz des Plattformteams setzen und sich für ein Full-Service-Paket entschieden haben. Aufwändige und technisch gut fundierte Übersetzungen mit 300 Worten werden nicht in 20 minuten erstellt, um dem Anwender einen wirklichen Zusatznutzen zu bringen.

Gerald: Das hängt immer vom Beruf ab. Alles in allem sind die Bühnen sehr ähnlich, die Differenzen sind erst bei der Bestellung sichtbar. Es wird nur betrachtet, welche Dokumente gerade zur Verfügung stehen und für mich von Interesse sind. Bei den anderen Platformen werden die Textbausteine auf Projektbasis vergeben. Wenn ich alles richtig gemacht habe, muss ich das nicht!

Wenn ich die für mich interessanten Themen auswähle, genügt die Motivierung. Ich verfasse gerade z. B. für einen Dentisten. Gerald Gerlinde: Es ist uns ein Anliegen, uns nicht auf eine gewisse Ausrichtung einzulassen. Auch die besten Werbetexter gehen verloren, wenn die Textbeiträge eine ganze Weile zu spÃ?t eingereicht werden. Gerald:

Mehr zum Thema