Danarium

Dansarium

Im Danarium kann man ohne körperliche Anstrengung in die Sauna gehen. Das ist ein Danarium - Definitionen Im Danarium kann man ohne Kraftanstrengung in die Saunalandschaft gehen. Das Danarium ist gut verträglich und für Menschen geeignet, die sich in der Saunalandschaft unangenehm anfühlen. Erleben Sie drei ganze Tage lang Thermalbäder im Haus Sole-Felsen-Bad **** und überzeugen Sie sich vom Herbstwald. Feiern Sie im Haus, entspannen Sie sich im Sole-Felsbad.

Geniessen Sie wunderschöne Tage am wohl schoensten Strand Österreichs in der Kurtherme Geinberg - am besten mit einem coolen Coctailer in der Tasche. Der Zutritt zu Thermalbad, Saunalandschaft und Orientalischer Welt ist inbegriffen! Die Zeit des Genießens ist der Herbst: Erst einmal eine Wildsafari machen, dann eine Körperpflege einnehmen.

Zwei Übernachtungen inkl. Halbpension & Spa ab ? 356,- p.P.

Schonende Saunalandschaft, Mobilisation, Schmerzbehandlung

Das Danarium ist mit einer Zimmertemperatur von ca. 60 C und einer Feuchtigkeit von ca. 60 C eine schonende Art von Dampfbad. Durch die durchschnittliche Luftfeuchte und die Durchschnittstemperatur der Schwitzkur wird der Metabolismus angeregt, die Blutzirkulation gefördert und das Immunsystem gestärkt.

Dansarium

Bei dem Danarium handelt es sich um ein Wasserdampfbad mit einer Durchschnittstemperatur von 65°C und einer Luftfeuchtigkeit von 60%. Das Danarium bietet Ihnen die Möglichkeit, ohne körperlichen Kraftaufwand in die Saunalandschaft zu gehen. Bei richtiger Anwendung fördert ein Wasserdampfbad die allgemeine Beweglichkeit von Muskulatur und Gelenken und kann bei milden Rheumaerkrankungen Abhilfe schaffen. Die Verweildauer bei mäßiger Wärme und Luftfeuchtigkeit ist gut verträglich und daher für Menschen geeignet, die sich in der klass. Saunalandschaft unangenehm anfühlen.

Bei uns kannst du >>> Danarium << in der Übung miterleben.

Der Danarium ist vergleichbar mit der Bioosauna und dem Sanarium, einem Schwitzbad mit Mitteltemperatur (ca. 45 bis 60°C) und einer wohltuenden Feuchtigkeit von ca. 60%. Es verbessert unter anderem die Beweglichkeit von Gelenken, Muskulatur und Rücken und ist daher ausgezeichnet zur Behandlung von Rheumabefall.

Der menschliche Organismus verträgt das Danarium gut, da es ohne physische Belastung läuft und den Blutkreislauf nicht anstrengt. Sie wird daher besonders für alle Menschen empfohlen, die Schwierigkeiten mit der hohen Wärme- und Feuchtigkeitsdichte in der traditionellen Saunalandschaft haben. Sie können hier >> Danarium

Mehr zum Thema