Daniel Trappitsch

Dirk Trappitschs

Die naturheilkundliche Praxis in Buchs - Daniel Trappitsch Neben der physischen Betreuung durch Mittel oder physikalische Applikationen auf der Grundlage der Anthroposophischen Medizin gehören zu meinen Behandlungen eine ganzheitliche, umfassende Diskussion mit einer Neuorientierung auf eine gesundheitliche Perspektive. Physische und psychologische Störungen sind derzeit sicher überwiegen. Um jedoch einen dauerhaften Heilerfolg zu erreichen, ist es äußerst notwendig, alle Bereiche des ganzen Menschen einzubeziehen.

Ganzheitlich = Einbeziehung der Grobheit (Materie) als Komponente der Feinheit (Spiritualität).

Bei uns erfahren Sie alles, was Sie über ganzheitliches Wohnen und Behandeln wissen müssen.

Neben den gesundheitsfördernden Produkten findest du auch wissensbasierte Fachbücher, Infos über Weiterbildungskurse und deren Einrichtungen, aber auch Infos über andere Einrichtungen, mit denen ich unmittelbar zusammenarbeiten oder hinter den Aktivitäten stehe.

Ausgewählte Aktivitäten Aktivitäten

Der gebürtige schweizerische Alternativpraktiker, Impfgegner und geschäftsführende Direktor des Netzwerks für Impfkritik aus Buchs (Schweiz, Kanton St. Gallen) ist Daniel Trappitsch (geb. 1965). Das Unternehmen Trappitsch bestreitet die Entstehung von ansteckenden Krankheiten und versteht sich als Apotheker. Zusammen mit Rolf Kron ist er auch Vorstandsmitglied des Verbandes IN-ES - Verband "Impfnebenwirkung - Parlterlicher Sorgerechtsenzug nach schweizerischem Recht" mit Hauptsitz in CH-9470 Buchs, Schweiz.

Auch in Deutschland hat der Verband seinen Hauptsitz (D-93149 Nittenau). Die Vereinigung IN-ES geht davon aus, dass in vielen FÃ?llen von ImpfschÃ?den durch Behörden ein sogenanntes SchÃ?tteltrauma bei KleinstÃ?ndigen zu Unrecht aufgeklärt wird, was dann zu Sorgerechtsverlust und Kindermangel fÃ?hrt. Dr. Trappitsch ist der Familienvater einer Tochtergesellschaft (1993) und eines weiteren Vaters.

1 ][2] Trappitsch ist auch mit Benjamin Ernst in Deutschland verbunden, der "Denominierungskarten" für eine keltisch-deutschenische Religionsgemeinschaft (KDG) vertreibt. Er wird an einem Referat für eine schweizerische KDG-Gruppe in Murt sprechen. Als Experte für Ganzheitsmedizin beschreibt sich Trappitsch, einen von ihm selbst erfundenen Terminus. Sie sollte eine konversationsorientierte Behandlung sein, die den "Körper als Ausdrucksform der subtilen Welt" und einen holistischen Behandlungsansatz beschreibt.

6 ][9] Trappitsch gibt keine Auskunft darüber, wie und gegen welche Ganzheitsmedizin tatsächlich vorgegangen wird. Sie war Teamleiterin der Teamleitung der Tepperwein Collection AG, einem strukturierten Vertriebsunternehmen für Lebensmittelzusatzstoffe. Er war auch Lehrbeauftragter an den früheren Schulen für Naturheilverfahren und vergleichbaren Einrichtungen, gibt Vorlesungen und ist auf Internet-Kanälen wie beispielsweise auf youtube präsent, wo er auch die Werbung gegen Schutzimpfungen verbreite.

2] Derzeit (2015) ist Trappitsch Geschäftsführer der Swiss Libertarian AG. Auf dieser Seite findest du einen Bericht über die Impfstoffe der nächsten Generation, die GENETIC Vaccines. Die Impfkritik muss die Runde derjenigen erreichen, die sich gegenüber der Gentechnologie und vergleichbaren Fragen skeptisch verhalten. Anscheinend hat die Ebola Panikkampagne nur den Zweck, die gentechnischen Schutzimpfungen durchzusetzen.

Das, was heute in vielen "alternativen" Massenmedien verbreiten wird, ist weitgehend evidentfreier Unfug, der - bewusst oder unbewusst - vom Kernproblem ablenkt: der EinfÃ??hrung der Gen-Impfung durch ein global angelegtes Impfaktionsprogramm. Wir bitten Sie, diese E-Mail an möglichst viele Menschen weiterzugeben und sie zu bitten, sie auch mitzutragen!

Mehr zum Thema