Darmspülung Schädlich

Kolonspülung Schädlich

Verkrampfungen schwerwiegend Die Darmhydrotherapie, die Darmspülung oder auch nur eine Darmspülung ist eine alternative Arzneiform, die die Funktion des Darms verbessert. Dabei wird ein Gummi-Schlauch in das Rektum des Patienten eingesetzt und der Darmtrakt mit viel heißem Leitungswasser (bis zu 60 l pro Behandlung) gespült, das ihn von Toxinen und Belägen befreit. Die Darmspülung wird oft mit einem Klistier gleichgesetzt, der auch zur Säuberung des Verdauungstraktes verwendet wird. Schwere Verkrampfungen im Bauchraum sind eine der häufigste Nebenwirkung der Darmspülung. Sie entstehen, weil viel Leitungswasser durch den Magen-Darm-Trakt geleitet wird.

Colonic Irrigation - ein riskanter Wellness-Trend

Die Darmspülung, im Volksmund auch Klistier oder Klistier oder Klistier oder Klistier oder Klistier oder Klistier oder Klistier oder Klistier oder Klistier oder Klistier oder Klistier oder Klistier oder Klistier oder Klistier oder Klistier oder Klistier oder Klistier oder Darmspülung wird immer dann durchgeführt, wenn z.B. eine Koloskopie durchgeführt werden soll oder vor einer Neugeburt der Darmtrakt oder der Darms. Mittlerweile erleben jedoch immer mehr Menschen die Darmspülung als Wellness-Trend für sich und das ist alles andere als gesundheitsfördernd. Was insbesondere die Frau von der Darmsanierung erwartet, schildert der Bundesverband Deutscher Internistinnen (BDI) und warnt davor, diesem angeblichen Wellness-Trend zu folgen, da dieser sehr schädlich werden kann.

Können Sie mit einer Darmspülung abnehmen? Auch wenn keine Ernährung aufrechterhalten wird und die Sportart zur Gewichtsreduktion kein Problem ist, kommen viele, die absolut abnehmen wollen, auf sonderbare Einfälle. Zu diesen Gedanken gehört eine Darmspülung, denn man vermeintlich bei regulären Darmflülungen nicht nur deutlich an Körpergewicht abnimmt, man profitiere auch von der Reinigungswirkung und bekomme einen flache Mägen.

Doch die Verbreitung der Darmsanierung geht noch weiter, denn wer durch den Verdauungstrakt geht, verstärkt sein Abwehrsystem und regt auch den Durchfluss an. Spezialisten für Magen- und Darmkrankheiten empfehlen gegen Darmflülungen im Heimwerkerverfahren, da der Verdauungstrakt die Möglichkeit hat, sich selbst zu waschen. Gibt es aus ärztlicher Sicht keinen Anlass zur Darmspülung, empfiehlt jeder Spezialist von dieser Art der Darmsanierung ab.

Bei der Darmwaschung werden keine Abfallprodukte oder Toxine zurückgelassen, so dass es nicht notwendig ist, sie erneut zu läutern, um den Organismus zu läutern. Doch neben der Tatsache, dass eine selbsttätige Darmsanierung völlig überflüssig ist, hat sie auch Begleiterscheinungen, die sehr schädlich werden können. Wer zu Haus seinen Stuhl spült, sollte sich über die gesundheitsschädlichen Begleiterscheinungen nachweisen.

Es handelt sich nicht um seltene Erkrankungen, die mehrfach im Jahr durch eine selbst durchgeführte Darmbereinigung auftreten. Die Darmbakterien bestimmen, wie gesünder oder weniger es ist. Deshalb ist es sehr unerlässlich, die sensible Darmbakterienflora zu schonen. Mit einer gesunden Darmbakterienflora werden Allergie wirksam abgewehrt, Entzündungen, z.B. durch Schimmelpilze, vermieden und Fettleibigkeit reduziert.

Heute ist es mit seinen vielen skandalösen Ereignissen in der Lebensmittelindustrie und mit antibiotikaresistenten Keimen besonders wichtig, die Darmbakterien zu schonen und nicht weiter zu irritieren, wie es bei der Darmsanierung der der Fall ist. Wenn Sie sich um Ihre Darmbakterien kümmern, können Sie auch abnehmen, denn wenn der Verdauungstrakt eine genügende Anzahl nützlicher Keime aufnimmt, dann können Sie sicherstellen, dass mit der passenden Diät und viel Sport die Skalen wieder in die gewünschte Ausrichtung zeigen.

Der Stress ist etwas, das der Stuhl nicht gut verträgt, und deshalb kann eine falsche Darmsanierung den Stuhl unter enormen Stress stellen. Andererseits schÃ?tzt ein guter Darmtrakt vor Stress, denn wenn die Darmbakterien in Ordnung sind, dann fÃ?hlt man sich wohl und wird entspannter und weniger belaste.

Jeder, der durch Mittel wie die Darmsanierung abzunehmen sucht, kommt unweigerlich unter Stress und die angeblich gesundheitsfördernde Darmsanierung leistet sicherlich keinen Beitrag zum allgemeinen Wohlergehen.

Mehr zum Thema