Der Karmische weg

Die karmische Art und Weise

die schmerzhafte Art, eine wichtige Lektion zu lernen. Das Karma ist wie ein U-Boot: Du steckst tief drin und kannst nicht entkommen. Die karmischen Verstrickungen sind sehr anstrengend und verärgern uns oft.

Die karmischen Verhältnisse - Karmische Verhältnisse und Herkunft

Erkenne karmische Verwicklungen! Lösen Sie karmische Verwicklungen auf! Erleben Sie neue Potenziale in Partnerschaften! WIE IST EINE KARMISCHE VERBINDUNG? Fast jede Partnerschaft ist karmaisch. Alle, die zu einem bestimmten Zeitpunkt in unserem Alltag eine kleine oder große Verbindung zu uns haben, sind Menschen, mit denen wir in den vergangenen Jahren etwas zu tun hatten. Früher hatten wir ebenso viele Verbindungen wie heute.

Natürlich werden die Inhalte, die wir als Lernaufgabe in unserem Alltag haben, auch in Beziehung gelebt. In unserer eigenen Psyche werden alle bisherigen Lebenserfahrungen zeitlich unbegrenzt gespeichert. Der Unterbewusste hat die Möglichkeit, jene Menschen zu erkennen, die wir in vorangegangenen Verkörperungen im modernen Alltag kannte. Unbewußt setzen wir den bereits begonnenen Streit aus früherer Zeit fort.

Zum Beispiel kann es sein, dass die Frau Mütter und kümmert sich um ihren Mann sehr viel im modernen Leben. Dabei ist es sehr wichtig, dass sie sich um ihren Mann kümmert. Das kann aus einer echten "Mutter-Sohn-Beziehung" in einem vergangenen Lebensabschnitt stammen und im modernen Alltag als anstrengend wahrgenommen werden. MOEGLICHE BELASTUNGEN IN moegliche belastungen in den karmischen beziehungen: .....aber auch: problem mit dem boss oder kollegen, dem naechsten....... etc.

Bleib nicht weiter ein Leidtragender deiner karmaischen Beziehungen! und möglicher neuer Möglichkeiten in deiner Partnerschaft!

Karmische Beziehung - Dual Soul - Soul Partner

"Meine Seelenverwandte streckte mir ihre Hände entgegen und ich spürte eine nie da gewesene Liebe" Eine karmische Verwandtschaft ist oft sehr schmerzhaft und schmerzhaft. Eine solche Verbindung kann zahlreiche erkennbare Merkmale aufweisen. Beim ersten Treffen entwickelt sich oft eine große Zuneigung, die von einer extremen Anziehung und einem intimen Wunsch nach dieser Persönlichkeit geprägt ist.

Weil jeder Seelenverwandte einen Teil von sich selbst hat, ist diese Beziehung von einem Fluch umringt, der schwierig zu deuten ist lässt Sie ähnelt einer großen Leidenschaft, die mit einer unfassbaren Intensität und vor allem vorbehaltlos erfahren wird. Man kann es auch als einen Spiegelbild bezeichnen, in dem wir uns selbst betrachten und wiederfinden.

Das Geschenk der telepathischen Fähigkeiten ist in karmaischen Zusammenhängen nicht ungewöhnlich. Auch wenn der Seelenverwandte meilenweit weg ist, ist er immer noch auf spüren und man kann seine Meinung einfangen und nachlesen. Häufig ist es auch schlecht, wenn sich der Seelenverwandte in einem solchen Stadium aufhält. Flammendes Licht entfacht sich in dir, wenn du deinen Seelenverwandten triffst und auf Berührungen verspürt verspürt bekommst du einen Status von Glücks.

Bei diesen tiefgründigen Momenten verspürt muss man eine Seele lieben, die wohl vom Göttlichen sein muss gefügt Eine karmische Beziehung muss jedoch nicht immer stimmig sein. Eine solche Verknüpfung kann eine Trennung mit sich bringen oder gar existieren. Von der Seelenverwandten empfangene Energie ist plötzlich nicht mehr zu finden unter spüren

Die karmische Zusammenarbeit müssen wächst und nimmt sich Zeit. Du lernst und wächst von deinem Seelenverwandten und er von dir. In jeder Karmabeziehung ist geduldig. Man kann sich nicht als Ehepaar wiederfinden, aber auch nicht von einander lassen. Ein Seelenverwandter geht deshalb in der Regel auf zurück zurück, zumindest für eine Zeit, bis seine eigene Seelenverwandtschaft die Geschehnisse wieder aufbereitet hat.

Ein Seelenverwandter kann in Sekunden auf und ab bewegt werden. Wörter können bei führen ungeahnte Schäden verursachen und den Seelenverwandten in die Tiefe reißen, aus der er nur mit Mühe wieder aufzutauchen meint. Man erfährt die Zuneigung in einer nie da gewesenen Ausprägung.

Mit jedem Fernversuch gibt Ihnen der Seelenverwandte wieder Energie und Schilder und damit zurückholen. Bei dieser Erscheinung führen zur Einsicht, dass die als Seelenverwandte empfundene Leidenschaft aufgenommen werden muss. Sie wird immer da sein und ist mit einem Band von Seelen verknüpft, die nicht getrennt werden können.

Für uns bei für wird es sehr bedeutsam sein, dass es unserem Seelenverwandten gut geht, auch wenn wir keine Beziehung zu Ihm auf führen haben können. Nicht immer ist es eben mit einem Seelen-Partner eine Liebe zu führen und auch günstig möglich. Mit unserem Seelen-Partner werden wir mit unserem Lebenspartner exakt die Erfahrung machen, die unsere Weiterentwicklung wertvoll ist und somit unser Lebensentwurf günstig ist.

Mehr zum Thema