Deutsche Akademie Akupunktur

Akupunktur der Deutschen Akademie

Autor: Deutsche Akademie für Akupunktur; Gerhard Litscher. Bundesärztekammer für Akupunktur mit der Bezeichnung DAEGFA.

Behandlungsgebiete - Akupunktur Ärztinnen Bahr & Schröder

Durch einige seiner nord-afrikanischen Patientinnen hatte er von einer herkömmlichen Therapiemethode erfahren, bei der die Rückenschmerzen durch die Therapie am Gehör verschwinden sollten. Das war die Geburt der Akupunktur. Bei Reizungen an bestimmten Teilen des Ohres (z.B. durch Akupunkturnadeln) können Beschwerden, Schmerz und Krankheiten in den jeweiligen Organsystemen oder Teilen des Körpers wirksam bekämpft werden.

Der VRC Dr. medizinisch| Frank R. Bahr, der Begründer der Akupunktur-Akademie| DAA e. V. Für die Therapie werden besondere dünnwandige Ohrnadeln eingesetzt - die Therapie durch Ohr-Akupunktur ist damit weitestgehend schmerzfrei. Die zeitgemäße Methode der Laser-Akupunktur, die auch eine hochwirksame und absolut beschwerdefreie Weiterführung der bisher verwendeten Akupunktechniken (Needling) ist und in den unterschiedlichsten Gebieten (insbesondere bei (kleinen) Kindern und besonders schmerzempfindlichen Patienten) bis hin zur Nadelstichbehandlung vorzuziehen ist.

Chronischer Schmerz kann sehr unterschiedlich sein! Schmerz verursacht durch Reizung oder Beschädigung der chronischen Nervosität. Tumorschmerz: Krebs und andere Tumoren können durch den befallenen inneren Organismus, Knöchel und Nieren zu starken Schmerzzuständen auslösen. Wird der Schmerz nicht rasch und hinreichend gemildert, wirkt er sich auf den Eintritt oder das weitere Fortbestehen der Zeitrechnung aus. Die Deutsche Akademie für Akupunktur ist seit ihrer Entstehung besonders in der Forschung und Weiterentwicklung der Akupunktur engagiert.

Mit diesem modernen Vorgehen steht eine absolut schmerzlose Variante zur Nadelnakupunktur zur Verfügung und ist daher besonders für die Ohr-Akupunktur geeignet. Der Effekt ist in vielen naturwissenschaftlichen Studien (u.a. bei Prof. Dr. G. Litscher und in Forschungsvorhaben der Dt. Akademie für Akupunktur) erprobt. Schon jetzt sind der Franzose Dr. Paul Nogier und der Begründer des DAA e. V., Prof. multi. h.c., dabei.

Die VRC Dr. medizinisch Frank R. Bahr hatte festgestellt, dass alle Akkupunkturpunkte eines Längengrads in Resonanzanregung versetzt werden können und dass jeder Längengrad seine eigene Wellenlänge hat. Achtung: Die Lasertherapie ist nicht nur für die Ohr-Akupunktur geeignet. Es wird auch in der traditionellen Akupunktur verwendet, z.B. bei überempfindlichen Patientinnen und Patienten, bei Säuglingen und bei der Oberflächenbestrahlung.

Therapie von Problemstellen: Viele Menschen haben, ohne es zu wissen, Unruheherde (Störfelder) um sich - permanenter Stress für den Körper, der zu ungeklärten und anhaltenden Erkrankungen führt. Oftmals sind auch Problemstellen die Auslöser, wenn Behandlungen (einschließlich Akupunktur) nicht ausreichend "funktionieren". So können beispielsweise versteckte Erkrankungsprozesse wie z.B. eine Chronifizierung (Mandeln, Nebenhöhlen, wurzelbefüllte oder "tote" Zähne), aber auch Vernarbungen oder Toxine (Quecksilber und andere) Störquellen (Störfelder) sein.

Die Deutsche Akademie für Akupunktur hat nach jahrelanger Forschung ein hochwirksames diagnostisches Verfahren mit der Ohrmuschel zur Erkennung von Störungsbereichen im Körper entwickelt: So kann klar bestimmt werden, welche Narben oder welche ZÃ? Durch ( (Laser-)Akupunktur der korrespondierenden Ohrpunkte können dann die Problemstellen gut behandelt werden. Oftmals hat sich der Körper mit möglichen Interferenzfeldern mehr oder weniger "abgefunden" und kann zunächst die gesundheitsschädlichen Auswirkungen eines Ofens ausgleichen.

Bei einer schwerwiegenderen Störung und/oder Alterung kann jedoch das Verhältnis der Abwehrkräfte kollabieren - der Orgasmus hat dann zu wenig Stärke, um die Störung bestmöglich zu bewältigen - und ein sehr langer Krankheitsverlauf setzt ein. Die Anwesenheit einer oder mehrerer Störquellen (Störfelder) im menschlichen Körperkörper führen zu einer Blockade der körpereigenen Heilkräfte.

Anschließend kann die Wundheilung mit sogenannten Regulierungstherapien (z.B. Akupunktur oder Homöopathie) erfolgen. Die Implantatakupunktur ist eine besondere Art der Ohr-Akupunktur. Anstelle einer Kurzzeitbehandlung mit herkömmlichen oder permanenten Nadeln werden kleine Implantatenadeln an den bekanntesten Stellen der Akupunktur eingesetzt. Ziel ist es, die aus der Ohr-Akupunktur hergestellten Reflexzonen dauerhaft zu stimulieren. Durch die Akupunktur können die Beschwerden einer Allergie gemildert oder aufgehalten werden.

In der Regel wird nach einer erfolgreichen Akupunktur-Behandlung überhaupt nicht mehr auf den Umgang mit dem Originalallergen angesprochen. Bei einer der nachfolgend aufgeführten Allergieerkrankungen sollten Sie auf jeden Fall in Betracht ziehen, sich in die Obhut eines versierten Akkupunkteurs zu versetzen, um Ihre allergische Reaktion in den Griff mitzunehmen oder ganz loszuwerden.

Mehr zum Thema