Deutsche Gesellschaft für Manuelle Therapie

Gesellschaft für Manuelle Therapie e.V.

Über ihre Mitglieder fördert die DGMM die Aus- und Weiterbildung von Ärzten der Manuellen Medizin und Physiotherapeuten der Manuellen Therapie. Normen im Bereich der Manuellen Medizin und Manuellen Therapie. über die Kenntnisse der Weiterbildung Manuelle Medizin / Manuelle Therapie für Ärzte und Physiotherapeuten.

GMM / ESSOMM / UEMS / UEMS

Die DGMM steht im stetigen disziplinarischen Austausch über den medizinisch-wissenschaftlichen Stand in Deutschland. Die nationalen Pflegeleitlinien, die fachliche Beurteilung von manuellen ärztlichen Angelegenheiten und gesundheitspolitischen Themen werden nicht ohne Repräsentanten der DGMM erörtert. Im internationalen Bereich ist die DGMM eng mit der European Society of Manual Medicine (ESOMM) und der Federation International de Medicine Manuelle (FIMM) verbünde.

Wir, die DGMM, sind Pioniere der Schulmedizin in Deutschland. Manuelle Medikamente sind nachweisbar effektiv und bei richtiger Verwendung äußerst riskant. Mit der konsequenten Fortentwicklung von Diagnose und Therapie in den Fachseminaren der DGMM hat sich das Indikationsspektrum für funktionelle und manuelle Eingriffe deutlich erweitert. Orthopädie, Traumatologie, Sportmedizin, Physiotherapie, aber auch Kinderheilkunde, HNO, CMT und Pain Therapy sind heute ohne Manuelle Gesundheitsmedizin nicht mehr zu haben.

Darüber hinaus ist die Ärztliche Vereinigung für Manuelle Gesundheit (ÄMM) e.V. ein Teil der European Scientific Society of Manual Medicine (ESSOMM). Das ESSOMM ist die Spitzenorganisation der europäischen medizinischen Fachgesellschaften, die sich der Anwendung, dem Unterricht und der Erforschung der Manualmedizin verschrieben haben. Die Mitgliedergesellschaften haben einen gemeinsamen Lehrplan erarbeitet, der als Maßstab für die Fortbildung von Medizinern in der Arbeitsmedizin in Europa angesehen wird.

Die Fortbildung zur Zusatzqualifikation Manuelle Arbeitsmedizin richtet sich nach dem Lehrplan der UEMS. Die ÄMM hat als Teil des Multidisziplinären Gemeinsamen Ausschusses (MJC) Richtlinien für Training, Praxis und Zugriff auf den Zusatztitel Manuelle Medizins.

Zuständigkeit

Nicht zuletzt die hohe Kursqualität spiegelt sich wider: Laut der ÄMM-Umfrage kommen rund 60% unserer Schulungsteilnehmer auf Anregung. Als Weiterbildungsanbieter für Mediziner und Krankengymnasten sind wir von den Arztpraxen und dem GKV-Spitzenverband anerkannt. Mit uns können Sie sich nach universitärem Standard in Manuellem Heilwesen / Manuellem Heilverfahren weiterentwickeln und Ihr bereits erworbenes Wissen z. B. als Weiterbildung in Osteopathietechniken und -ansichten vertiefen oder aktualisieren.

Unter starkem Bezug zur Prague School (Prof. Lewit, Dr. Sachse, Dr. Schildt-Rudloff) hat sich unter dem Deckmantel der "Deutschen Gesellschaft für Manualmedizin - DGMM e. V." eine eigene Institution entwickelt, das so genannte "Berliner Konzept". Mit diesem " Berlinkonzept " haben wir die Lerninhalte der Manualdiagnostik und -therapie aufbereitet.

Neben Technik und Handlungsanweisung liegt uns die Vermittlung von komplexen Ermittlungen besonders am Herzen: Damit macht die Klinikarbeit Spass! Aus- und Weiterbildung von Ärzten und Physiotherapeuten auf dem Fachgebiet der funktionellen Schmerzstörungen des Bewegungsapparates, deren Diagnose, Therapie, Vorbeugung, Prävention und andererheilverfahren. Promotion und Koordinierung der wissenschaftlichen Arbeiten unserer Mitarbeiter und Außenstehenden auf dem Fachgebiet der funktionellen Pathologie des Bewegungsapparates (insbesondere der Manualmedizin) als interdisziplinäres Arbeitsfeld.

Erfassung und Bewertung von wissenschaftlichem Material im Bereich der Handbetrieb. Weitergabe der Forschungsergebnisse, Promotion der Präventionsmedizin durch Sensibilisierung der Öffentlichkeit für Fragestellungen der Funktionspathologie des Bewegungsapparates im Rahmen der manualmedizin. In den ersten Kursen zur Manualmedizin / Manualtherapie werden Physiotherapie und medizinische Fachkollegen zusammen absolviert.

Neben Technik und Anleitung liegt uns die Vermittlung komplexer Sachverhalte besonders am Herzen:

Mehr zum Thema