Dhanwantharam öl

Mangrovenöl

Tailam Dhanwantharam -( für Ganzkörpermassage) erforderlich:. Hanwantharam Enna Sree Sankara, 250 ml Sree Sankara Dhanwantaram Enna (auch bekannt als Dhanwantaram Thailam) ist ein hochwertiges, vielseitig einsetzbares Ayurveda-Massageöl: Ashanga ( (Ganzkörpermassage), Dhara/Shirodhara (Stirnguss), Nasenöl, Pizichil (Ölbad), oder Vastis (Einläufe). Durch Danwantharam Enna werden die Doshas Vata und Kapha verringert. Man sagt, Dhanwantharam sei der Körper und die Außenhaut von verjüngen und das Abwehrsystem von unterstützen.

Zutaten (INCI): Lac, Sesamum Indicum Öl, Sida retoura, Gmelina arborea, Aegle marmellos, Stereoospermum suaveolens, Oroxylon Indicum, Donlichos biflorus, Polyglossonatum Verticillatum, Polyglossonatum Sp., Cedrus deodara, Schleichera Trijona, Rosea procera, Rosea Sp..., Weihnachtsalbum, Santalum alben, Halbinsel, Hemidesmus indiucus, Valeriana jatamansi, Microstylis Wallichi, Microstylis muscifera, Trigonella foenum-graecum, Acorus calamus, Boerhavia diffusa, Withania Somnifera, Asparagus racemosus, Glycyrrhiza gliabra, Emblica officinalis, Terminalia béllerica, Terminalia chebula, Commiphora myrha,,

Das Puacedanum grveolens, der Endpunkt für den Kardamom, Phaseolus trillobus, Elettaria cardamomum, Eugenia caryophyllus, Dermodium, Steinsalz, Asphalt, Desmodium gangeticum, Pseudarthria viscida, Pseudarthria viscida, Sole, Xantho Carpum, Premna latifolia, Trestris, Tribulus terrarestris, Hordeum Vulgare, Ziziphus jujuba. Tipp: Das Massageöl enthält von Enna ist frei von Emulgatoren und kann somit temperiert werden.

PRIYA AYURVEDA PRODUKTE - AYURVEDA ÖLE, MASSAGE ÖLE für AYURVEDA ANWENDUNGEN

Alle Ayurveda-Anwendungen können mit der PRIYA-Reihe durchgeführt werden. Die Olivenöle kommen durch Erhitzung nicht mit Schadstoffen in Berührung und sind nach ISO 9001 erprobt! Laut Ayurveda-Lehren soll es eine beruhigende und regenerierende Wirkung haben. Diese Pittaöle können traditionsgemäß verwendet werden, um Schlaf und Nerven zu verbessern. Ausgleichsöl Vata.

Gemäß der Ayurveda-Lehren sollte es eine nährende und aufbauende Wirkung haben. Das Thailam Dhanwantharam ist eines der bedeutendsten und am häufigsten verwendeten Vata-Öle. Als gemischtes öl, z.B. für den Ölguß, ist es sehr gut geeignet und hat nach ayurvedischem Text eine nährende, beruhigende und wärmende Wirkung. Bei normalem Gebrauch stört dieses ÖI Pitta und Kapha nicht.

Kosheerebala Thailam ist ein sehr vielseitiges Körper- und Kopf-Öl. Sie balanciert Vata und Pitta, macht den Kopf frei und ist ideal für Kopfmassage oder Shirodhara. Gemäß der ayurvedischen Lehren soll es den Energiefluß anregen und eine regenerative, kühlende und entspannende Wirkung haben. Das Körperöl für Vata und Kapha Ungleichgewicht ist ein Körperöl.

Laut der Ayurvedischen Lehren soll es entzündungshemmende Wirkung haben und die Blutzirkulation anregen.

Mehr zum Thema