Diät Programm

Ernährungsprogramm

Ernährung - ursprünglich war es nur der Begriff für eine gesunde Ernährung und Lebensweise. Nahrungsexperten empfehlen seit Jahren die Dash-Diät. Euer Ernährungsprogramm Dies ist das erste vollständig individualisierte Schlankheitsprogramm. Auf diese Weise können Sie Gewicht reduzieren, ohne den Spass am Fasten zu haben. Im Folgenden werden die Arbeitsschritte des Programmes beschrieben: Auf Wunsch können Sie Ihren Ernährungsplan auch selbst zusammenstellen, indem Sie Ihre Wunschkalorienzufuhr festlegen.

Dennoch raten wir Ihnen, alle Arbeitsschritte des Ernährungsprogramms zu absolvieren, um den am besten geeigneten Tarif für Ihre Anforderungen zu finden.

Sie ist in keiner Weise eine medizinsche Diagnostik oder Online-Behandlung. Bei Fragen zu Ratschlägen oder medizinischen Behandlungen konsultieren Sie Ihren Hausarzt.

Darmkurrezepte aus dem Programm "Schlank mit Darm".

Vorbereitung: Den Ananasfruchtfisch in kleine Stückchen zerschneiden. Schäl die Schale und hacke die Schale. Kiwis abziehen und zerkleinern. Obst, Fruchtsaft und Insulin in ein Mischbecherglas gießen und mit einem Handmixer mischen. Die Ingwerstücke abziehen, raspeln oder zerkleinern und in den Shake einrühren. Vorbereitung: Die Hülsenfrüchte in gesalzenem Wasser nach den Anweisungen auf der Verpackung garen.

Karotten säubern und in Streifen schneiden. Die Karotten aufschneiden. Reinigen und reinigen Sie die Knackerbsen und teilen Sie sie je nach Grösse in zwei Hälften. Schalotten, Ingwer die Knoblauchzehe abziehen, in feine Würfel schneiden anbraten. Zusammensetzung für 1 Person: Zubereitung: Das Kabeljaufilett abwaschen, trockentupfen und in 2 Stück zerteilen. Porree säubern, abwaschen und in Streifen schneiden. Das Ganze in Streifen schneiden. Der Porree ist sehr gut.

Schalotten abziehen und in Würfel schneiden und in der heissen Schokoladenbutter anbraten. Inhaltsstoffe für jede Person: Zubereitung: I. Pampelmuse abziehen und die weisse Schale abtragen. Schäl die Pappaya, in Würfel geschnitten und zur Masse gegeben. Zusammensetzung für ca. eine Begleitperson: Zubereitung: Reinigen, abwaschen und den Korb in kleine Würfel zerteilen. Schwarz-Wurzeln gut auswaschen, abziehen, in kleine Stückchen zerteilen und gleich in Limonenwasser geben, damit sie sich nicht verfilzen.

Schalotten abziehen, in kleine Stückchen zerteilen und in 1 TL heissem Olivenöl anbraten. Kartoffeln pellen und putzen, in kleine Stückchen zerteilen und in einer überzogenen Form im übrigen heissen öl 5 bis 10 Min. knackig anbraten. Die Forellenfilets in kleine Stückchen zerschneiden. Die in der Bouillon enthaltenen Gemüsesorten mit einem Handrührgerät zerkleinern.

Ingredienzien für 1 Person: Zubereitung: Das Lammfleisch mit etwas Salzwasser und Paprika abreiben. Schäl die Kräuterzehen, schneide eine in Streifen und lege sie für das Grün beiseite. Zwiebeln abziehen und in kleine Streifen schneiden. Die Zwiebeln in kleine Streifen schneiden. Die Zwiebeln schälen. Reinigen, abwaschen und hacken Sie die Eierfrucht und den Paprika. Schafkäse in Würfel schneiden, darüber gießen und auflösen.

Ingredienzien für 1 Person: Zubereitung: Braten Sie die Haferflocken in einer Pfanne ohne Frittiert. Äpfel, Viertel, Kern und Kerne waschen und in feine Streifen schneiden. Das Ganze in feine Streifen schneiden. Das Ganze ist sehr gut. Bananen pellen, in Stücke geschnitten und mit Zitrone beträufelt. Zusammensetzung für 1 Person: Zubereitung: Den Kochreis in Salzwasser mit Eiscreme nach Packungsanleitung garen. Broccoli reinigen und abwaschen und in kleine Würfel geschnitten.

Reinigen, abwaschen und den Pfeffer in kleine Stückchen teilen. Zwiebeln und Zutaten in Würfel schneiden und in heißem Olivenöl anbraten. Hühnerbruststreifen in Scheiben schneiden. Das Ganze in Scheiben schneiden. Das Ganze in Scheiben schneiden. Ingredienzien für 1 Person: Zubereitung: Die Gemüsezwiebeln abziehen und in Scheiben geschnitten. Lauchzwiebeln säubern, waschen und zerhacken. Die Ingwerstücke abziehen und klein zerkleinern.

Die Tofus in Streifen schneiden und in heißem Olivenöl 3 bis 4 Min. anbraten.

Mehr zum Thema