Dorn Physiotherapie

Physiotherapie Dorn

Die Wirbelbegradigung nach Dorn ist eine einfache und harmlose Methode, bei der mit wenigen Handgriffen eine schnelle Schmerzlinderung erreicht werden kann. Physiotherapeuten und Ärzte als effektiv und schonend. Sehr geehrte Besucher dieser Website, wir werden von den Patienten immer wieder gefragt, ob unsere Dienstleistungen auch die sogenannte "Dorn-Methode" beinhalten.

Mit Hilfe der Kombinationen verschiedener Therapiemethoden können wir die allgemeinen motorischen Fähigkeiten, die Wahrnehmungsfähigkeit und damit auch das Verhalten verschiedenster Krankheiten des Organismus und des Bewegungsapparats verbessern und harmonisieren.

Mit Hilfe der Kombinationen verschiedener Therapiemethoden können wir die allgemeinen motorischen Fähigkeiten, die Wahrnehmungsfähigkeit und damit auch das Verhalten verschiedenster Krankheiten des Organismus und des Bewegungsapparats verbessern und harmonisieren. Seit 1996 leite ich meine eigene Physiotherapiepraxis zusammen mit einem fünfköpfigen Physiotherapeutenteam mit langjährigen Berufserfahrungen und einem reichhaltigen Pool an Zusatzausbildungen.

Es gibt vier wunderschöne und geräumige Behandlungszimmer und einen barrierefreien Eingang mit Lift.

Dorn Therapie Directory| Wirbelsäulentherapie nach Dieter Dorn

Heutzutage beklagen sich viele Menschen über Schmerzen im Rücken. Unterstützt wird die Entwicklung durch die Anwendung der Dormethode. Dieses Verfahren wird auch als Dornentherapie, Dorn-Breuss-Methode und Wirbelsäulentherapie nach Dorn bezeichnet. Hier findest du Kontakte zu Dornentherapeuten, Nutzern der Dorntechnik und Trainern für die Dornentherapie. Die Halteschule der "METHODE DORN": Jeder dritte Mensch hat Schmerzen im Rücken, oft als chronische Erkrankung.

Mit der ganzheitlichen Dorn-Methode wird auch bei anhaltenden Beschwerden eine dauerhafte Unterstützung angeboten. Das Dorn-Verfahren ist so simpel wie genial: Nicht der Behandler, sondern der Betroffene selbst nimmt den Aktivteil der Therapie wahr. Das Dorn-Verfahren ist zu einem dauerhaften Bestandteil der physiotherapeutischen Heilverfahren geworden. Hocheffektiv, ohne Begleiterscheinungen und weltweiter Einsatz - insbesondere bei akuten Gelenkbeschwerden und Rückenschmerzen: Die Dorn-Methode ist eine wirkliche empfehlenswerte Vorgehensweise, um sich ein für alle Mal von Rückenbeschwerden zu erholen und im besten Fall stehend durchs ganze Jahr zu gehen.

Auf dieser Seite findest du Dornentherapeuten, Nutzer der Dornenmethode und Kurse rund um die Dornenmethode. Sämtliche registrierten Benutzer wurden in der Direktion von Dieter Dorn geschult und von autorisierten Instruktoren weiterempfohlen, d.h. nur Benutzer und Instruktoren, deren Empfehlungen auf Dieter Dorn zurückgehen können, werden aufgelistet.

Dorntherapie in Kassel, Schmerzbehandlung, Krankengymnastik, MT

Die Wirbelsäulen- und Gelenkbehandlung kann in der Dorntherapie sowohl bei Erkrankungen des Bewegungsapparats als auch bei inneren Erkrankungen eingesetzt werden. In Zusammenarbeit mit dem Betroffenen werden Wirbelsäulen- und Gelenkfehlstellungen durch sanften Handdruck ausgeregelt. Durch eine vorangegangene Breuss-Massage wird die Reintegration der Rückenwirbel ermöglicht. Zu Hause werden die physischen Gelenkpositionen durch Selbsthilfe-Übungen gestärkt.

Mit der von Dieter Dorn entwickelten Dorn-Therapie steht eine schonende Methode zur Verfügung, mit der nahezu alle Leiden des Bewegungsapparates rasch und effektiv beseitigt oder wenigstens gelindert werden können. Die Dorntherapie konzentriert sich auf die Diagnose und Therapie von Wirbelsäulen und Gelenken. Zudem wird davon ausgegangen, dass eine Störung der Wirbelsäulen auch Leiden oder Krankheiten der Organe hervorrufen kann.

So werden mit der Dorntherapie nicht nur Wirbelsäulen- und Gelenkverstopfungen, sondern auch interne Erkrankungen schonend, schnell und nachhaltig gelindert. Welches ist das Anliegen der Dorntherapie? Die Dorntherapie hat zum Zweck, den Körper von Grund auf zu "richten", um die bestmögliche statische Aufladung des ganzen Bewegungsapparats zu erreichen. Was ist die Wirkung der Dorntherapie?

Zuerst werden die Schenkellängen miteinander verglichen und die gefundenen Unterschiede durch die Versorgung der Hüft-, Knie- und Knöchelgelenke kompensiert. In der Folge werden Becken-, Kreuzbein- und einzelne oder mehrere Rückenwirbel der Lenden-, Burst- und HWS-Kompensation durchführt. So werden z.B. befallene Wirbelsäule, die sich nicht mehr in der korrekten Lage befinden, mit leichtem Kraftaufwand in die korrekte Lage gebracht, während der Kranke gewisse Bewegungsabläufe durchführt.

Auf ideale Art und Weise kombiniert die Breuss-Massage die Dorn-Therapie, da sie die Wirbelmuskulatur entspannen und lockern und so die Reintegration der Wirbelsäule in den Normalverband wesentlich erleichtern.

Mehr zum Thema