Ecolea Internationale Schule Mallorca

Internationale Schule Ecolea Mallorca

Internationale Schule ecolea Mallorca, Marratxi, Spanien. Die Interessierten können sich über die Grundschule der International School Mallorca informieren. Es sieht so aus, als gäbe es eine anerkannte deutsche Schule auf Mallorca.

International School Mallorca

Zusammen sind wir stärker! Bereits drei Tage nach dem Start des neuen Schuljahrs wurden am kommenden Tag mit einem kleinen Fest die ersten Klassen der Schule eingeschrieben. Nun können Sie die Schulranzen für mehrere Woche in die Enge treiben und sie zusammen mit Ihrer Familie und meinen Freundinnen genießen. In Sportwettbewerben wie dem alljährlichen Sportfestival haben die Jugendlichen nicht nur die Gelegenheit, ihren Leistungswillen und ihre sportlichen Fähigkeiten unter Beweis mit anderen zu stehlen.

Ziel des interdisziplinären Projekttages war es, die Gebräuche und Eigenheiten der verschiedenen europäischen Staaten zu erforschen und darzustellen. Egal ob Osterrallye oder Eierjagd, die Kinder führen unterschiedliche Zeremonien durch, die in Nord- und Mitteleuropa üblicher sind.....

International School Mallorca

Nebst einem herrlichen Ausblick auf die Tramuntana-Berge bieten die umgebenden Mandel- und Fruchtpflanzungen einen unvergesslichen Anblick auf die unberührte Landschaft. Eine gute Schule integriert die Lernfelder der Umgebung in das Klassenzimmer und in das schulische Leben. Auf Mallorca findet unsere Schule eine einzigartige Umgebung vor: Die Vielzahl der naturräumlichen und historischen Bedingungen ermöglicht den Studenten einen Erfahrungsschatz, der mit kaum einem anderen europäischen Land vergleichbar ist.

International School Mallorca

Unabhängige und öffentliche Einrichtungen werden vom Staat beaufsichtigt. Ihr Bildungsangebot basiert auf staatlicher Regulierung, ist aber oft umfassender und abwechslungsreicher als das der öffentlichen Schule. Beispielsweise können unabhängige Bildungseinrichtungen mit ihren Bildungsangeboten einen speziellen Beitrag zur Qualitätssteigerung im Wettbewerbsumfeld leisten. Wir wollen den persönlichen Anforderungen, Belangen und Talenten der Schülerinnen und Schüler Rechnung tragen, die für alle Sinnen ansprechen.

Auf dieser Basis wollen wir, dass sich die Schüler in unserer Schule wohl und wohl fühlt und zu positiven Ergebnissen werden.

Mallorca International Schools auf einen Blick

Möchtest du auf Mallorca wohnen, aber im schulpflichtigen Alter sein? Dies ist auf der ganzen Welt kein Hindernis, da viele internationale Sprachschulen Ihren Schülern eine exzellente Ausbildung anstreben. Der große Vorteil der in Palma und im südwestlichen Teil der Landeshauptstadt gelegenen privaten Internatsschulen besteht darin, dass die englische und spanische Sprache in den Sprachen der Welt gelehrt wird, während die katalanischen in den Staatsschulen dominieren.

Ein mehrsprachiger Unterricht auf hohem fachlichen und sprachlichen Level und das Abi ist in Deutschland bekannt. In den meisten ausländischen Bildungseinrichtungen ist ein eigener Vorschulbereich eingerichtet, so dass die Schüler von der frühen Kindheit bis zum Abschluss der High School an der gleichen Schule sein werden. Allerdings sollte man sich frühzeitig und gut aufklären, da einige Schulklassen Wartezeiten haben und bei größeren Schülern manchmal eine Aufnahmprüfung notwendig ist, um die Schüler richtig einordnen zu können.

Hierfür sind alle Sprachschulen gut gerüstet, mit großen Klassenzimmern, Labors, Computerräumen mit Computer, Künstlerräumen, Bibliotheken, Auditorien und Sportflächen sowie zusätzlichen Musik- und Sportanlagen. Die Lehrkräfte kümmern sich nicht nur um die Einbindung von Neuankömmlingen, sondern fördern auch die Begabungen jedes Einzelnen, zumal die Schulgrößen nicht sehr groß sind. Britische Sprachschulen sind bei den Bewohnern internationaler, vor allem deutscher, Länder sehr populär, weil sie gut strukturiert sind und großen Wert auf gutes Verhalten und gegenseitige Achtung legten.

In den meisten von ihnen wird eine zweisprachige Ausbildung angeboten, in der auch das Spanisch-Schulwesen zur Auswahl steht, das zum Abschluss des Bachilleratos und gleichzeitig zum Englisch-Schulwesen beiträgt. Der Abschluss der IGCSE/A-Ebene wird von der University of Cambridge oder Oxford absolviert und ist auch in Deutschland als Reifeprüfung anerkennt. Je nach Untersuchungswunsch sollte jedoch auf eine angemessene Fächerkombination geachtet werden, da die Länder anders agieren und bei einigen numerus claususus-Fächern zusätzliche Prüfungen durchgeführt werden müssen.

Sie wurde 1950 von einem römisch-katholischen Pfarrer Mallorcas ins Leben gerufen und ist nicht nur die ýlteste Privatschule Englands auf Mallorca, sondern in ganz Spanien. Es befindet sich gegenüber der Ferienresidenz des Königes (Marivent) und ist nur drei km von Palma enfernt. Die Leistungsstandards der Schule sind hoch und es wird großer Wert auf gute Umgangsformen gelegt. Die Schule hat einen hohen Standard.

Das König -Richard-III-College (www.kingrichardcollege.com) in Portals Neus ist besonders bei wohlhabenden Bewohnern im südwestlichen Teil der Stadt beliebt. Das kleine und feine Schulhaus mit etwas mehr als 200 Studenten befindet sich in einer wunderschönen Landhaus mit Aussichtsturm und hat eine lange Geschichte auf Mallorca. Nahezu zweimal so viele Schulkinder studieren am Queen's Collège (www.queenscollege. es) in La Bonanova.

Idyllisch gelegen mit Aussicht auf das Castillo de Bellver in Palma befindet sich das schöne Schulhaus. Die Balearen International School (www.balearesint. net) ist vor einigen Jahren auf ein geräumiges Areal mit einem eigenen Schwimmbad bei Magalluf umgezogen und verfügt nach wie vor über einen empfehlungswürdigen Vorschulkindergarten in ihrem früheren Haus in Sant Agustí. Viele in Deutschland lebende Kinder besuchen diese Schule, weil sie deutschen Unterricht in ihrer Muttersprache bietet und im weltweiten Vergleich zur offensten Schule gilt.

Das Diplom ermöglicht ein Studienaufenthalt in England und Amerika und nach einem weiteren Jahr auch in Deutschland, aber nicht in Spanien. Aber auch hier wird das Wissen der Schüler berücksichtigt und in jedem Thema gibt es eine "schwächere" und eine "stärkere" Form. Empfehlenswert ist auch die Akademie (www.theacademyschool.com), die sich in einem mit viel Liebe zum Detail renovierten ehemaligen Anwesen bei der Ortschaft Marina de la Palma befindet, etwa sieben Kilometern von Palma der Stadt.

Etwa 200 hauptsächlich spanische in englischer Sprache lernende Studenten studieren hier in ländlicher Umgebung, es gibt auch ein paar andere Tierarten. Es gibt ein breites Angebot an Sportarten, und hier gibt es auch einen separaten Hallenbad. Auf Mallorca gibt es auch eine Montessori-Schule: Die Montesorri-Schule von Mallorca (www.montessorimallorca.org) befindet sich auf dem Lande nahe Santa Maria.

Gemäß dem englischen Montessori-Curriculum wird der Unterricht auf Deutsch, aber auch auf Deutsch, Französisch, Spanisch umgestellt. Aus vielen verschiedenen Nationen kommen die Lehrkräfte und die Söhne. Sie sind zwischen 3 und 12 Jahren und sind sehr gut auf ein privates oder öffentliches Gymnasium vorzubereiten. Die Schule von Palm (www.palmacollege. Das 2013 gegründete Kolleg bildet die Studierenden auf das Abitur als Grundvoraussetzung für den Hochschulzugang (weltweit) aus.

Die Schule ist eine sehr internationale Schule mit über 20 verschiedenen Nationen in der Innenstadt von Palm, in der Nähe der Kirche. Es bietet eine ausschließliche und herausfordernde Sekundarstufe II, die darauf abzielt, die Lücke zwischen Schule, Studium und Erwachsenenbildung zu schließen und die Studierenden auf ihre Berufskarriere vorzubereiten. Der Europacampus German School (www.dsmallorca.de) in Palm ist die Partnerhochschule der German School Barcelona.

Gerade ist sie auf ein grösseres Gelände in El Arenal umgezogen. Sie ist als deutsches Ausländergymnasium von der Kultusministerkonferenz der Bundesländer (KMK) neben dem Hauptschulabschluss und dem Echtabschluss auch für den Wechsel in die Oberstufenschule am Ende der 11. Klasse zugelassen. Das Schulabitur wird in Zusammenarbeit mit der Dtsch. Schule Barcelona durchgeführt.

Von der ersten Unterrichtsstunde an wird die spanische Sprache auf muttersprachlicher Ebene und die englische und katalanische Sprache als Fremdsprache sowie die französische Sprache ab der 7. Unterrichtsstunde gelehrt. In der fünften bis achten Jahrgangsstufe wird das Studienfach Ciencias socies (Bereiche Soziologie, Geographie, Geschichte) auf spanisch hinzugefügt. Die Agora Portals International School (http://colegioportals. es) ist erst wenige Jahre jung und von hervorragendem Ansehen und die erste Schule auf den Balearen, die ein International Baccalaureate (IB) anbietet.

Der Unterricht findet in englischer und spanischer Sprache statt und neben den Sprachen Deutschland und Frankreich wird in dieser modernen und grosszügig eingerichteten Schule auch Chinesisch (Mandarin) unterrichtet. Die Schule wird als sehr fordernd angesehen. Noch vor einem Jahr wurde im Zentrum von Crestatx, nur wenige Kilometern von Sa Pobla enfernt, eine neue private Schule eröffnet: In der "My School - Mallorca International School" (www.mallorcainternationalschool.com) werden 80-prozentige Klassen von Lehrkräften aus Großbritannien unterrichtet, während die Kurse für Spanisch und Katalanisch von einem Mallorca-Lehrer durchgeführt werden.

Die neue private Schule versteht sich nicht als britische Schule, sondern verfügt über einen international gültigen Abiturabschluss. In der Schule werden modernste Unterrichtsmaterialien wie internetbasierte Klassenblogs verwendet, in denen Schulaufgaben und Unterrichtsmaterialien online gestellt werden können. Die American International School of Mallorca (www.aismallorca.com), im Zentrum der Insel gelegen, ist ebenfalls erst ein Jahr jung und richtet sich an Mittel- und Oberschüler.

Die neue, sehr modern eingerichtete Schule ist Teil des Rafa Nadal Acedemy in Manacor. Das American School ist auch ein Boarding School. Es kann aber auch ein an spanischsprachigen Hochschulen geltender Studienabschluss erlangt werden. Die Kurse werden auf Deutsch unterrichtet, mit Ausnahme von drei normalen Spanischkursen (Spanische Philologie, Hispanistik, Spanische Landeskunde und Catalunya).

The Escola Global (www.escola-global.com) ist eine zweisprachige, internationale Schule mit Sitz in der Naehe von Palma, in der Naehe der Universitaet der Balearischen Inseln. Das Training orientiert sich am englischen Curriculum, aber es wird auch Englisch beigebracht. Ein weiterer internationaler Schulort ist die Ecolea (www.ecolea. de) in der Kommune Marratxi. Es ist eine Schule für Studenten mit deutscher muttersprachlicher Ausrichtung, sowie für Spanier, die daran Interesse haben, Englisch zu lernen und die dt. Zivilisation zu erfahren, für Franzosen, obwohl einige Spanier auch diese Schule besuchen.

Außerdem die Schwedenschule in El Terreno (www.svenskaskolanmallorca.com) für dieandinavier.

Mehr zum Thema